Die Wahrheit über High-End-Denim

Sie könnten über das Land fliegen. Sie könnten ein neues iPhone kaufen. Sie könnten eine Nacht in einem schlechten Hotel verbringen. Oder Sie könnten eine Jeans kaufen.

Mit 300 US-Dollar könnten Sie viel erreichen - und wenn Sie wie die meisten Jungs sind, steht der Kauf von scheinbar überteuertem Denim nicht ganz oben auf Ihrer Liste. Aber wie wir in In Defence von $ 300 Jeans erklärt haben, sind Luxusjeans nicht nur Jeans, sondern Investitionen in hochwertige Produkte, die in Ihrem eigenen Hinterhof hergestellt werden.

Außerdem, wenn Jeans das Rückgrat Ihrer Garderobe sind, sind sie nicht Ihren hart verdienten Dollar wert? "Viele Menschen geben Tausende für einen Anzug aus, den sie ein paar Mal im Jahr tragen, geben aber nicht 250 Dollar für eine Jeans aus, die sie jeden Tag tragen werden", sagt Matt Eddmenson, Kennzeichner bei Imogene + Willie, a High-End-Denim-Marke mit Sitz in Nashville.

Für solch ein grundlegendes Element für Jedermann kann Jeans jedoch kompliziert und verwirrend sein. Es ist eine berechtigte Frage: Warum ein paar hundert Dollar ausgeben, wenn Sie einen Bruchteil davon ausgeben können? Deshalb haben wir die Top-5-Stärken von teurem Denim aufgeschlüsselt. Die Vorteile können Sie überraschen.

Das Gewebe

Betrachten Sie die Webkante als den heiligen Gral des Denims. Auf alten, schmalen Webstühlen aus den späten 1800er Jahren hergestellt, ist der Faden durchgehend, wodurch ein natürlicher oder „Selbstrand“ entsteht. „Es handelt sich um einen selbstgeschlossenen Rand, der sich nicht entwirrt“, sagt Eddmenson. Auf der anderen Seite verarbeiten größere Webstühle mehrere Fäden. Wenn einer fertig ist, wartet ein anderer. Dies beschleunigt die Produktion, führt jedoch zu losen Enden, die einen Overlockstich erfordern, um das Aufwickeln zu verhindern. Mit anderen Worten, True Denim wurde für den finanziellen Gewinn der Hersteller geopfert.

Die Passform

Low-End-Denim-Unternehmen stellen in der Regel Keksformulierungen her, die für jeden geeignet sind. Theoretisch. Das Problem ist, dass sie, wie die Anzüge von der Stange, nicht immer für jeden geeignet sind Gut. Viele High-End-Marken (wie Imogene + Willie) bieten bei jedem Einkauf maßgeschneiderte Maßanfertigungen.

Die Liebe zum Detail

Die meisten Luxus-Denim-Marken sind in den USA ansässig, und ja, Sie werden mehr dafür zahlen. Machen Sie einen schnellen Vergleich der Arbeitskosten zwischen den USA und China und Sie werden sehen, warum - ein existenzsichernder Lohn und sichere Arbeitsbedingungen mehr kosten. Aber Sie zahlen auch für die Liebe zum Detail und zum Handwerk - und sind stolz auf das Produkt.

"Jeder Meter Stoff wird einer strengen Untersuchung unterzogen", sagt Matthew Saam, Director of Men's Design bei J Brand. "Und wenn ein Paar nicht perfekt ist, wird es kein Ladenregal sehen." Natürlich haben auch niedrigere Denim-Unternehmen Standards, aber sie werden von großen Fabriken in Übersee verwaltet. „Unsere Jeans werden in der Innenstadt von Los Angeles hergestellt und wir behandeln sie wie unsere Kinder“, sagt Saam.

Die Einfachheit

Ein weiterer Vorteil? Der Wäschetag ist jetzt leichter geworden. "Zu viel Wäsche verblasst die Wäsche und macht den Denim schwächer", sagt Eddmenson, der empfiehlt nicht Waschen für die ersten sechs Monate. "Dadurch können sich die Jeans Ihrem Körper anpassen", sagt er. "Waschen Sie sich dann nach Bedarf alle 3 bis 6 Monate."

Der Charakter

Der beste Teil von hochwertigem Denim - abgesehen davon, dass er so lange hält, dass Sie ihn nicht jahrelang ersetzen müssen - ist, dass er lange genug hält, um einen echten Charakter zu entwickeln. Eine große Hose mit Webkanten fängt an, starr zu werden, formt sich jedoch allmählich an Ihren Körper und entwickelt Abnutzung und Abnutzung, die für Ihren Lebensstil und Ihre Form einzigartig ist. „Jeder Riss, jeder Fleck und jede Falte verleihen der Jeans Persönlichkeit“, erklärt Eric Goldstein, Mitinhaber und Gründer von The Jean Shop in New York City. "Die einzigartige Abnutzung im Laufe einiger Jahre sagt wirklich etwas über das Leben aus, das Sie leben."

Bereit zu investieren? Schauen Sie sich unsere Diashow der 16 Jeans an, die Ihrem Geld wert ist.

Foto: Selvedge Denim mit freundlicher Genehmigung des Jean Shops in New York City