Achte auf deinen Arsch

Männer scheinen an Darmkrebs und seinen Vorstufen etwa zehn Jahre früher zu leiden als Frauen, laut einer neuen Studie der letzten Woche JAMA. Anstatt Ihre erste Darmspiegelung im Alter von 50 Jahren durchzuführen - das derzeit für Männer und Frauen empfohlene Alter -, könnte es sinnvoll sein, die erste Koloskopie einige Jahre zuvor zu erhalten. (Freude!)

In der neuen Studie wurden Daten von 44.350 Patienten untersucht, bei denen eine Darmspiegelung durchgeführt wurde - solche, die Darmkrebs identifizieren sollten, sowie Polypen, Adenome und andere Probleme, die sich zu Krebs entwickeln können. Die Teilnehmer waren ziemlich gleichmäßig zwischen Männern und Frauen aufgeteilt und hatten ein Alter von 30 bis über 90 Jahren.

Die Forscher fanden heraus, dass Männer in der Gruppe etwa genauso viele Krebsarten und frühe Krebszeichen hatten wie Frauen, die etwa zehn Jahre älter waren.

Wir sind sicher, dass Sie es nicht mögen werden, aber die Studienleiterin Monika Ferlitsch von der Österreichischen Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie empfiehlt, sich mindestens mit 45 Jahren für eine Darmspiegelung zu entscheiden. Sie weist darauf hin, dass 35 Prozent der Menschen ohne Symptome haben Polypen und 20 Prozent Adenome. Es gibt also keine Möglichkeit zu erkennen, ob ein Risiko besteht, wenn Sie nicht getestet werden.

Mehr von : Spelunking meinen Doppelpunkt