Der Ferrari 488 GTB ist Supercar Heaven

ENZO FERRARI WOLLTE NIE ein Autounternehmen zu bauen, um exotische Fahrzeuge an die breite Öffentlichkeit zu verkaufen. Er wollte Rennen fahren. Das Problem war sofort offensichtlich: Um ein bisschen Geld im Motorsport zu gewinnen, muss man eine Tonne ausgeben. Um seine teure Leidenschaft für den Rennsport zu finanzieren, baute Ferrari zögerlich ein paar Straßenautos. Sie waren geradezu spektakulär und jeder wollte mehr Tiere aus Modena, aber Ferrari war es egal, was alle wollten. Seine eigenen Wünsche standen an erster Stelle: Seine Teams erreichen viel von der Spitze des Podiums.

Während die von der Fabrik unterstützten Autos und Fahrer von Scuderia Ferrari weiterhin Grand-Prix-Siege einnahmen, rollten immer mehr brillante Straßenautos vom Band, um das Geld in Gang zu halten. Bless Ferrari dafür, weil die Konsumautos davon profitieren Erkenntnisse und die von den Formel-1-Teams entwickelte Technologie. Für diejenigen mit ausreichend tiefen Taschen und den richtigen Verbindungen war ein Rennwagen, an den Sie ein Nummernschild anbringen konnten, in Reichweite.

Mit freundlicher Genehmigung von Ferrari

Verbunden: Die fünf größten Ferrari V-8

Kurz gesagt, der 488 ist ein Ferrari 458 mit Facelift und Turbolader, der nach sechs schönen Jahren seinen Lebenszyklus beendet hat. Der 488 ist jedoch ein viel wichtigeres Auto für die Italiener. Es ist der erste zwangsläufige, mittelmotorige Ferrari seit der berühmten F40 (gebaut von 1987 bis 1992) und ein Blick in die Zukunft der Ferrari-Produktionseinheiten.

Mit freundlicher Genehmigung von Ferrari

DER NEUE 3,9-LITER Der Twin-Turbo-V-8 erzeugt eine ungeheuer monströse Leistung von 661 PS und eine Verdrehung von 561 lb-ft. Es bietet auch eine hervorragende animalische Note, die das Zeug zum Träumen ist. Es ist genau das, was Sie sich vorstellen, während Sie ein Bild eines Ferrari betrachten. Mein Tester 488 hatte angeblich ein Radio, aber das kann ich nicht bestätigen, weil ich nur diesen herrlichen V-8-Gesang hören wollte.

Es gibt eine erstaunliche Menge an Technologie, die diesen Motor begleitet, einschließlich eines Systems, um die Ladedruckstufen bei niedrigeren Drehzahlen fein zu modulieren, um die Turbolader und die monumentale Beschleunigung linear zu halten. Ärgern Sie sich nicht über Turboloch Sie haben die maximale Antwort, wenn Sie Ihren Fuß in nur 0,8 Sekunden auf den Boden stellen. Du bekommst immer noch einen Peitschenhieb, in dem du normalerweise in den Hypercar-Schichten bist. Fassen Sie es einfach an, bis Ihre Knöchel weiß werden und Ihre Pupillen sich ausdehnen. alles ist verschwommen. Buchstäblich.

Mit freundlicher Genehmigung von Ferrari

DIE 488 GTB HOWLS auf 60 Sekunden in nur 2,7 Sekunden. Es wird in 6 Sekunden auf 100 km / h beschleunigt. Willst du jemanden passieren? Um von 45 auf 65 zu wechseln, benötigen Sie nur 1,2 Sekunden. Es ist schwer, das Gefühl dieser Schnelligkeit zu beschreiben. Autozeitschriften greifen häufig auf Übertreibung zurück, um dies angemessen zu tun, aber für den 488 ist keines erforderlich. Es ist so verdammt schnell, dass sich Ihr Magen lustig anfühlt.

Verbunden: Der neue Roadster von Tesla wird das schnellste Serienauto aller Zeiten sein

Um solche Werte zu erreichen, haben Sie verständlicherweise eine Unmenge von Pomp auf die Hinterreifen gedrückt. Die Leistung wird durch das Side Slip Control-System der zweiten Generation, das vielleicht besser als die driftige Traktionskontrolle von Ferrari bekannt ist, intelligent verwaltet. Der SSC stellt sicher, dass sich die Schubkräfte des Motors intelligent übertragen und die adaptiven Dämpfer, die Stabilitätskontrolle und das elektronische Sperrdifferential sofort anpassen. Es wird den Hintern treten lassen und um eine Ecke wackeln, aber Sie werden sich nie außer Kontrolle geraten. Der SSC ist sehr dafür verantwortlich, dass der 488 von dem Moment an, in dem Sie sich auf dem Fahrersitz niedergelassen haben, eine Fülle von Vertrauen vermittelt. Und es ist dafür verantwortlich, dass das Vertrauen keinen Verlust verursacht.

Mit freundlicher Genehmigung von Ferrari

Verbunden: Jay Lenos Top-Tipps für eine bessere Autopflege

Der V-8 bietet eine praktische Funktionalität an der Pumpe. Sie werden mit dem 488 durchschnittlich 19 oder 20 Meilen pro Gallone erreichen, was für einen Supersportwagen, der 355.000 US-Dollar kostet, ziemlich verdammt gut ist (im Test; Basis: 250.000 US-Dollar). Was bringt uns zu der Frage, die Sie sich fragen: Ist es das wert?

Abso-Scheiße.

Mit freundlicher Genehmigung von Ferrari

WEIL DIE 458 HAT Eine Tonne Drama (und ein bisschen mehr Geräusch) wurde von Natur aus eingebacken, und es war gleichzeitig aufregend und anstrengend zu fahren. Mit dem 458 müssen Sie immer äußerst engagiert sein und ein paar Schritte nachdenken. Belohnung zum Auspeitschen? Sicher, aber auch schwer bei weniger als voller Aufmerksamkeit zu fahren. Der 488 schafft es, die Aufregung des 458 einzufangen, aber er wählt den Rand so weit zurück, dass Sie einen rasiermesserscharfen Supersportwagen haben, der in jeder Situation ziemlich fahrbar ist. Nehmen Sie es mit auf die Spur und streichen Sie Pirelli-Streifen über den gesamten Asphalt. Oder schneiden Sie mit Leichtigkeit durch Backcountry-Carver. Oder nehmen Sie eine 250-Meilen-Fahrt auf der Autobahn. Ihr Use Case ist Ihre Wahl, und das Auto wird sich in jeder Umgebung, in der Sie es platzieren, gleichermaßen wohl fühlen. Der Ferrari wird Sie schmeicheln und Sie fühlen sich wie ein weitaus besserer Fahrer als Sie sind.

Enzo Ferrari hat vielleicht nie die Absicht gehabt, Fahrzeuge so hell, ausgeglichen und tödlich zu machen wie die 488, die der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen, aber - zum Glück - sind wir hier. Und Ferrari selbst wäre verdammt stolz auf Maranellos neuesten Hengst im Stall gewesen.