Ash & Erie verändert die Modebranche mit stilvoller Kleidung für kurze Männer

Ash & Erie

Eric Huang und Steven Mazurs Hosen und Ärmel waren zu lang. Und ohne viele andere Optionen als Schneider waren sie wirklich sehr frustriert.

Huang und Mazur gehören zu den geschätzten 40 Millionen amerikanischen Männern unter 5'9 ". Das ist ein großer Teil der Bevölkerung, der nicht in der Lage ist, Hosen oder Hemden zu finden, die genau zu ihnen passen, mit den meisten T-Shirts, Shorts, Hosen und Knöpfen. Die Oberhemden sind viel zu lang, übergroß oder einfach unpassend.

Trotz der Zahlen sagten Huang und Mazur jahrelang: "Vielleicht sind es nur wir, vielleicht haben wir nur einen sonderbaren Körpertyp", sagte Mazur über das Telefon.

Nachdem Huang und Mazur von den Erlebnissen so vieler anderer Kerle erfahren hatten, waren sie überzeugt, dass es nicht nur sie waren.

"Alle sagten, dass sie niemals etwas finden könnten, das gut passt", sagte Mazur. "Große und große Männer haben Optionen, kleine und große Frauen haben Optionen."

"Dies ist die vermisste Gruppe, die keine Kleidung hatte, die gut passt", sagte Mazur.

Die Lösung


Ash & Erie wurde 2015 in der Hoffnung geboren, ihnen Optionen zu geben. Die beiden Männer gründeten eine Bekleidungsmarke, die Männer mit Kleidungshemden und Hosen versorgt, die speziell auf kürzere Körpertypen zugeschnitten sind.

Die Manschetten sind tatsächlich richtig skaliert, die Ärmel sind schmaler, die Körperlänge ist kürzer und die Ärmel sind kürzer, bis zu 0. Es sind keine zu langen Ärmel oder übergroßen Hosen in Sicht.

Diese Genauigkeit und Innovation beruht auf Forschungsergebnissen, zu denen "Hunderte von Beschlägen mit kürzeren Typen unterschiedlicher Größe" gehörten.

Ash & Erie

Der erste Auftakt war eine kleine Sammlung von fünf lässigen Button-Down-Hemden. Obwohl die Linie inzwischen um zahlreiche Artikel erweitert wurde, bleibt das originelle "Everyday Shirt" -Design ein Verkaufsschlager.

Ihre Kreationen wurden mit Lob bedacht.

"Das Feedback hat uns seit dem Start überwältigt", sagte Mazur. "Es gibt so viele Geschichten, wie man jahrzehntelang darauf gewartet hat. Die Leute sagen:" Es ist so erstaunlich, etwas anzuziehen, das sich anfühlt, als wäre es für mich gemacht. ""

Mazur und Huang träumten davon, die Marke auf neue Höhen zu bringen, und so machten sie sich auf den Weg Haifischbecken, die Hit-Show über das Werben von Geschäftsideen an renommierte Investoren im Jahr 2017. Im Schlepptau brachten sie einen Businessplan, eine erweiterte Linie und noch größere Träume.

Zwei der Haie, Mark Cuban und Kevin O'Leary, machten Angebote, während zwei andere die Männer als "intelligent" und "wirklich klug" für ihre Innovationen bezeichneten.

Und ein Millionär, der Gründer von FUBU, Daymond John, gab sogar zu, dass auch er ähnliche Probleme hatte, als er Kleidung kaufte.

"Ich habe immer das Gefühl gehabt, ich wäre kleiner als der Durchschnittsmensch", sagte John.

Bevor John jedoch etwas zugab, bemerkte Mazur, wie die Stigmatisierung des Haies durch das stählerne Verhalten des Hais stach.

"Zunächst leugnete er, kurz zu sein", sagte Mazur. "Jeder neckte ihn. Er gab vor, größer zu sein als er war."

Es ist ein Hinweis auf ein größeres Problem, das sogar über die Grenzen der Modebranche hinausgeht.

"Jeder kürzere Typ kann Ihnen sagen, dass Sie etwas bemerken, und es gibt viele bestimmte Stigmata und Urteile", sagte Mazur. "Wir möchten sicherstellen, dass die Jungs wissen, dass nicht Sie das Problem haben. Ihre Höhe ist perfekt ... Ihre Höhe ist genau so, wie sie sein sollte."

Ihre Höhe ist perfekt ... Ihre Höhe ist genau so, wie sie sein sollte.


Eines von Mazurs und Huangs größten Werkzeugen bei der Demonstration, dass Modelle verwendet werden, die nicht exakt den stereotypischen Modelltypen entsprechen, was eher groß oder langweilig ist. Stattdessen gießen sie Modelle verschiedener Körpertypen aus ihrer Heimatbasis in Detroit, Michigan.

"Unsere Modelle sind echte Männer aus Detroit, keine [Profimodelle", sagte Mazur. "Sie sehen Menschen, die wie Sie aussehen."

Die Zukunft


Mazur hofft, dass die Linie weiter wachsen wird.

"Wir wollen so weit kommen, dass wir einen ganzen Kleiderschrank anbieten können", sagte Mazur. "Es gibt Dinge, die wir besser für einen kürzeren Mann gestalten können."

Er ist auch offen für "Wege, wie kürzere Männer Kleider anprobieren können. Die Leute lieben es, Kleidung vorher anzufassen und zu fühlen." Dies könnte "unsere eigenen Geschäfte" oder "eine Partnerschaft mit anderen Einzelhändlern" einschließen, "beide Optionen", die es Männern erleichtern, es auszuprobieren. "

Auf breiterer Ebene möchte Mazur "die Industrie als Ganzes weiterentwickeln. Wir würden gerne die führende Marke sein."

Es beginnt mit Optionen, von denen Mazur, Huang und das Ash & Erie-Team im Laufe der Zeit immer mehr erwarten.

"Als kürzerer Mann hätte ich gerne genauso viele Möglichkeiten wie ein durchschnittlich großer Kerl."

Spiel-Wechsler

Die Rockistin des Rocks teilt ihre größten Modetipps

Tristan Walker verändert die Pflegebranche

Diese Linie von Hemden ist für Bodybuilder gemacht