Ist das das neue Viagra?

Seit seiner Verfügbarkeit im Jahr 1998 ist Viagra für Männer mit erektiler Dysfunktion (ED) ein Glücksfall. Jetzt steht der nächste große Fortschritt im Kampf gegen ED möglicherweise bevor: Eine neue Behandlung der Stoßwellentherapie kann Sie bis zu 2 Jahre von Penisproblemen befreien.

Frühere Forschungen haben gezeigt, dass Schockwellen auf das Herz die Bildung neuer Blutgefäße zur Behandlung von Ticker-Problemen unterstützen können, und die Ärzte sagen, dass dieselbe Methode zur Linderung von ED, das durch einen eingeschränkten Blutfluss verursacht wird, wirken kann. Docs verwenden einen an einer Maschine angebrachten Stab, um kleine Stöße direkt an den Penis zu senden. "Es gibt Energie aus, die den Wachstumsfaktor erhöht, wodurch wiederum neue Blutgefäße entstehen", erklärt Vijay Sangar, M.D., Beraterurologe am Spire Manchester Hospital in England, der in seiner Praxis die ED1000-Therapie einsetzt.

Die neuen Blutgefäße befassen sich mit dem Problem des schlechten Blutflusses und beheben das Problem an der Wurzel. Und während der Schock direkt auf den Schaft weht, klingt Dr. Sangar schmerzhaft und versichert, dass es keine Schmerzen und minimale Nebenwirkungen gibt.

Der ED1000, der von Forschern in Israal entwickelt wurde, wurde noch nicht nach Amerika gebracht, und selbst außerhalb der USA ist die Technologie nicht alltäglich. In Kanada, Europa, Asien und Australien müssen die meisten Männer mit Leistungsproblemen einen Facharzt oder eine Klinik für sexuelle Gesundheit aufsuchen.

Die Behandlung ist jedoch erst ein paar Jahre alt und die Ergebnisse sind äußerst vielversprechend: „Die Stoßwellentherapie funktioniert bei zwei Dritteln der Menschen mit vaskulärer oder diabetesinduzierter ED“, sagt Dr. Sangar. Viagra dagegen ist in 80 Prozent der ED-Fälle hilfreich, andere Pillen und Injektionen sind etwas weniger zuverlässig - diese behandeln jedoch nur die Symptome, während die Stoßwellentherapie versucht, das Problem zu heilen, fügt Dr. Sangar hinzu.

Die Behandlung umfasst 12 Wochen Schockwellen-Sitzungen, nach denen sich ein Mann im Idealfall mindestens zwei Jahre lang keine Sorgen machen muss - was einige Männer möglicherweise einem Sexualleben vorziehen, das von einem Verschreibungsmaterial diktiert wird.

Bis die Methode in Amerika verfügbar ist, behandeln Sie Ihre vaskuläre ED genauso wie ein schlechtes Herz: Mit reichlich blutigen Übungen und einer Diät, die mit gesunden Ölen gefüllt ist. Für intelligentere Gewohnheiten sind hier die besten Möglichkeiten, Ihre Erektion zu schützen.

ÄHNLICHES VIDEO:

​ ​