Besiegen Sie hohen Blutdruck

Wenn Sie sich nicht sicher fühlen würden mit den im roten Bereich befestigten Messgeräten des Flugzeugs. Oh, Sie könnten die Startbahn rollen, abheben und wahrscheinlich für eine Weile in der Luft bleiben. Sie können sogar lange genug aufbleiben, um eine Mahlzeit während des Fluges zu genießen. Aber die Erwartung, dass irgendwann Rauch von den Motoren aufbläht oder Metallscherben abknallen hören würde, würde Sie mit Angst füllen.

Seltsam, dass die meisten Männer es nicht schwitzen, wenn der wichtigste Blutdruck des Körpers - der Blutdruck - in die rote Zone steigt und dort bleibt. "Durch den hohen Blutdruck erhöht sich das Risiko für einen Schlaganfall oder Herzinfarkt um das Doppelte bis Vierfache", sagt Prediman K. Shah, M.D., Direktor der Kardiologie am Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles. "Und nur etwa ein Drittel der Menschen mit hohem Blutdruck haben es unter Kontrolle."

Das Problem ist, dass die meisten von uns die frühen Stadien der Hypertonie mit völlig normalem Blutdruck verwechseln. In den letzten Jahren wurden 120/80 Millimeter Quecksilber (mm Hg) vom National Heart, Lung und Blood Institute als "gesund" bis "prähypertensiv" eingestuft. Die Zielnummern sind jetzt 119/79 mm Hg oder niedriger. Um dieses Ziel zu treffen und eine Bruchlandung zu vermeiden, lassen Sie den Dampf der nachfolgenden "Schnellkochtöpfe" nacheinander ab.

Übergepäck um den Darm

Ihr Herz und die 60.000 Meilen von Venen, Arterien und Kapillaren in Ihrem Körper haben genug Arbeit, wenn Sie mager sind. Machen Sie es nicht schlimmer, indem Sie einen Bierbauch hinzufügen, der mehr Blut benötigt, das Herz zusätzlich belastet und den Blutdruck insgesamt erhöht. "Es ist selten, dass die Leute dünn sind und gleichzeitig hohen Blutdruck haben", sagt Eric Topol, M.D., Chief Academic Officer von Scripps Health. "Indem Sie Ihr Gewicht an das anpassen, was es sein sollte, können Sie einen Blutdruckabfall von 10 bis 29 Punkten erzeugen", sagt John Elefteriades, M. D., Chef der Kardiothorakochirurgie in Yale. Für Männer mit grenzwertigem Bluthochdruck allein reicht das schon aus, um die Notwendigkeit einer medikamentösen Intervention zu beseitigen.

Mach das: Fleisch essen. In einer kürzlich veröffentlichten australischen Studie haben Menschen mit hohem Blutdruck, die acht Prozent ihrer täglichen Kalorien aus Brot, Müsli, Kartoffeln oder Teigwaren mit magerem rotem Fleisch ersetzten, innerhalb von nur acht Wochen einen vier Punkt starken systolischen Blutdruck festgestellt. Arginin, eine Aminosäure im roten Fleisch, kann die Blutgefäße erweitern und den Blutdruck senken. Darüber hinaus senkt die Begrenzung der Stärke den Blutzucker und macht Ihren Körper effizienter bei der Fettverbrennung.

Nicht das: Essen Sie eine fettarme Diät. Das Entfernen von Fett aus Ihrer Diät könnte tatsächlich gegen Ihr Ziel wirken, da gesunde Fette der Schlüssel für die Senkung des Blutdrucks sind. Beispielsweise fand eine Studie im Journal of Medicinal Food heraus, dass Männer, die ihr normales Speiseöl 45 Tage lang durch Sesamöl ersetzt hatten, einen Blutdruckabfall und Blutzucker hatten. Sesamöl enthält mehrfach ungesättigte Fettsäuren und eine Verbindung namens Sesamin, die Ihre Leber davon abhält, Cholesterin zu bilden. Suchen Sie in der Zutatenliste auf Ihrer Salatdressing-Flasche nach Sesamöl. Wir mögen Annies Naturals asiatisches asiatisches Sesam-Dressing, das auch herzgesunden Knoblauch enthält.

Inaktivität

"Durch regelmäßige Aerobic-Übungen können Sie den Blutdruck um bis zu 10 Punkte senken", sagt Dr. Elefteriades. Ein solides Training erhöht den Blutdruck, wodurch Ihr Körper Übung hat, um ihn wieder zu senken. Gut ausgebildete Blutgefäße dehnen sich leicht aus und ziehen sich zusammen, wodurch der Blutdruck selbst bei erhöhter oder längerer Belastung kontrolliert werden kann.

Mach das: Drücken Sie einfach einen Gummiball. Es scheint zu helfen - eigentlich sehr viel. Nach einer Studie im Europäische Zeitschrift für angewandte PhysiologieMenschen, die 8 Wochen lang Handgriffübungen durchführten, senkten ihren systolischen Blutdruck um 15 Punkte und ihren diastolischen Druck um fünf. "Die Blutdruckreaktion beim Grip-Training ist größer als bei Aerobic-Übungen", sagt Hauptautorin Maureen MacDonald, Ph.D. Alles, was es braucht, sind zwei Minuten Quetschen, viermal am Tag.

Nicht das: Trainiere wie ein Hamster, der in einem Rad herumläuft. Eine Überdosierung von Cardio kann die Vorteile, die Ihr Fitnessstudio für Ihre Blutgefäße hat, einschränken. Fügen Sie dem Mix daher Widerstandstraining hinzu. Forscher der University of Michigan fanden heraus, dass Männer, die drei Monate lang drei Ganzkörper-Workouts pro Woche durchgeführt hatten, ihre Blutdruckwerte um durchschnittlich acht Punkte senkten.

Die Flasche

Dies ist ein zu guter Fall. "Sobald Sie zwei alkoholische Getränke pro Tag überschritten haben, treten Komplikationen auf, z. B. ein erhöhtes Risiko für Bluthochdruck", sagt Dr. Shah. Niemand ist sich ziemlich sicher, warum eine übermäßige Menge Alkohol, die die Blutgefäße erweitert, manchmal den Blutdruck erhöhen kann, aber er tut es. Sie müssen jedoch nicht so trocken wie eine Steven Wright-Pointe werden. Harvard-Forscher analysierten kürzlich die Trinkgewohnheiten von 11.000 Männern mit hohem Blutdruck und stellten fest, dass diejenigen, die zwei Getränke pro Tag konsumierten, 30 Prozent weniger häufig einen Herzinfarkt hatten als diejenigen, die weniger tranken.

Mach das: Mache eine Bloody Mary. Nach einer Studie im American Heart JournalDas Antioxidans Lycopin in Tomatensaft kann die blutdrucksenkende Wirkung Ihres Getränks steigern. Als die Teilnehmer der Studie 8 Wochen lang Tomatensaftextrakt schluckten, verspürten sie einen Rückgang des systolischen Blutdrucks um 10 Punkte und einen Rückgang der diastolischen Maßnahme um vier Punkte. Fügen Sie einen Stiel Sellerie für zusätzlichen Schutz hinzu. In der asiatischen Medizin wird Sellerie schon seit Jahrhunderten verwendet, um den Blutdruck zu senken.

Nicht das: Trinken Sie auf leeren Magen. Behalten Sie Ihre Bar im Griff und trinken Sie keine alkoholischen Getränke, ohne etwas dazu zu essen. Forscher der State University of New York in Buffalo fanden heraus, dass das Risiko eines hohen Blutdrucks bei Männern um fast 50 Prozent steigt, wenn er zwischen den Mahlzeiten säuft. Die Forscher sagen, dass das Essen während des Imbens Sie verlangsamen und die Gesamtmenge an Alkohol einschränken kann.

Salz

Das weiße Material bewirkt, dass Ihr Körper Wasser speichert, was das Blutvolumen und somit den Blutdruck erhöht. Die Ergebnisse sind tödlich: Je mehr Natrium Sie essen, desto kürzer wird Ihr Leben, sagen Forscher der Universität von Helsinki. Sie überprüften mehr als ein Dutzend Studien und fanden heraus, dass Personen, die ihre Natriumzufuhr um 30 Prozent reduzierten, durchschnittlich 7 Jahre länger lebten als diejenigen, deren Natriumzufuhr hoch blieb. (Der nationale Durchschnitt liegt bei über 4.000 Milligramm (mg) pro Tag - 1.600 mg mehr als empfohlen.)

Mach das: Mischen Sie einen selbstgemachten Salzersatz. Australische Wissenschaftler stellten fest, dass das Verdünnen von normalem Salz mit Kaliumsalz und Epsomsalz den arteriellen Blutdruck um sechs Punkte senkt. Das Kochen mit der Zubereitung reduziert die Natriumaufnahme insgesamt und erhöht die Kaliumspiegel im Blut, einen Nährstoff, der den Blutdruck auf natürliche Weise reguliert. Gießen Sie 65 Prozent Tafelsalz, 25 Prozent Morton Salt Substitute (Kaliumchlorid) und 10 Prozent Epsomsalz in eine kleine Schüssel, mischen Sie alles gut und geben Sie den Salztrichter in einen Salzstreuer. Sie werden den Unterschied nicht schmecken.

Nicht das: Überspringen Sie den Salzstreuer vollständig. Sie brauchen etwas Natrium in Ihrer Ernährung, um zu überleben. (Eine kürzlich durchgeführte Studie hat gezeigt, dass ein zu geringer Anteil des Minerals das Todesrisiko tatsächlich um 37 Prozent erhöhen kann.) Konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Beseitigung von Salzquellen wie verarbeiteten Lebensmitteln. Ein gefrorenes Abendessen kann bis zu 2.000 mg Natrium enthalten, eine Tasse Hüttenkäsepackungen 918 mg und eine einzelne Scheibe Deli-Schinkenpackungen 240 mg.

Stress

Es gab eine Zeit, als Stress dein Leben rettete. Der Blutdruck steigt als Reaktion auf Verspannungen an, wenn die Kampf- oder Fluchtreaktion des Körpers Adrenalinstöße verursacht. Aber chronischer Stress, wie Sie ihn täglich im Büro erleben, kann Ihren Blutdrucksollwert dauerhaft erhöhen.

Mach das: Reinige das Haus. Forscher, die in der Fachzeitschrift Medicine & Science in Sports & Exercise berichteten, rüsteten 28 Personen mit BP-Monitoren aus und baten jede Person, Hausarbeit zu machen, um 150 Kalorien pro Tag zu verbrennen. Nach zwei Tagen sanken die Blutdruckwerte im Durchschnitt um 13 Punkte. Tägliche Aufgaben senken den Blutdruck, und das nicht nur wegen der Übung. Ein sauberes Haus kann laut den Autoren der Studie den psychischen Stress reduzieren.

Nicht das: Entspannen Sie sich bei der Entspannung. "Die meisten Menschen haben keine Akupunktur oder führen regelmäßig genug Entspannungstechniken durch, um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen", sagt Dr. Shah. Reduzieren Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine De-Stress-Sitzung überspringen, indem Sie einen Spannungsabbau wählen, der praktisch ist und im Voraus geplant werden kann. Eine Option? Vereinbaren Sie einen wöchentlichen Termin mit einer Masseurin in der Nähe Ihres Büros.

Eine Studie von Forschern der University of South Florida ergab, dass Menschen, die drei zehnminütige Massagen pro Woche erhielten, einen Rückgang des systolischen Blutdrucks um 18 Punkte und einen Rückgang des diastolischen Blutdrucks um acht Punkte erlebten.

Deine Gene

Dank ihrer DNA können manche Männer alles richtig machen und trotzdem hohen Blutdruck haben. Wenn Ihre Zahlen mehr als 20 bis 30 Punkte außerhalb des zulässigen Bereichs liegen oder Ihr Blutdruck nicht durch Bewegung und Ernährungsumstellung beeinträchtigt wird, benötigen Sie möglicherweise eine pharmazeutische Lösung, sagt Dr. Elefteriades.

Mach das: Pop mehr als eine Pille. "Viele Patienten benötigen zusätzliche Medikamente, um einen Nutzen zu sehen", sagt Dr. Elefteriades. Tatsächlich zeigt eine neue Studie von Forschern am Trinity College in Dublin, dass Menschen, die eine niedrige Dosis von vier verschiedenen Blutdruckmedikamenten eingenommen hatten, beobachteten, wie ihre Messwerte um 19 Punkte fielen. Die Kombination, die einen Kalziumkanalblocker, einen Betablocker, ein Diuretikum und einen ACE-Hemmer umfasste, übertraf jedes der Medikamente allein um bis zu 10 Punkte.

Nicht das: Popschmerzmittel gegen Kopfschmerzen. Legen Sie Acetaminophen, Ibuprofen und andere rezeptfreie Schmerzmittel ab, wenn Sie einen hohen Blutdruck in Ihren Genen haben. Eine im Archiv der Inneren Medizin veröffentlichte Studie ergab, dass Männer, die regelmäßig Schmerzmittel einnehmen, ein um 38 Prozent höheres Risiko haben, hohen Blutdruck zu entwickeln.

Off-The-Cuff-Beratung

Ein ungenauer Blutdruckmesswert kann mehr Probleme verursachen als gar keine Messwerte - und alles, von Ihrem Hemdsärmel über die letzte Mahlzeit bis hin zum Sitzverhalten, kann die Punktzahl beeinflussen. Befolgen Sie diese Tipps für eine echte Maßnahme.

Vergießen Sie Ihre äußeren Schichten. Krankenschwestern und Ärzte bitten Sie nicht immer, Ihr Hemd auszuziehen, bevor Sie Ihren Blutdruck messen, aber das Tragen eines Pullovers oder eines dicken Pullovers kann zu künstlich erhöhten Werten führen. Dicke Hülsen erhöhten die systolischen Druckmessungen bei Männern mit hohem Blutdruck in einer Studie der Universität Tel Aviv um bis zu 22 Millimeter Quecksilber (mm Hg). Smokinghemden und dünne Pullover sind gut; eine Studie in der Zeitschrift Blutdruck enthüllten, dass Messungen an nackter Haut die gleichen waren wie diejenigen, die durch Ärmel mit einer Dicke von weniger als 2 mm vorgenommen wurden.

Hebe deinen Arm auf Herzhöhe. Die vom National Heart, Lung and Blood Institute festgelegten Blutdruckrichtlinien basieren auf Messungen von Personen, die ihre Arme auf Herzhöhe halten. Die meisten Ärzte und Krankenschwestern schlagen die Manschette auf den Arm, wenn sie auf einem Schreibtisch oder Stuhl ruht. Dies kann den diastolischen und systolischen Druck um sechs bis neun Punkte erhöhen, so eine Studie niederländischer Forscher.

Sitzen Sie für 16. In einer Studie veröffentlicht im American Journal of HypertensionForscher fanden heraus, dass Patienten, die 16 Minuten vor der Blutdruckuntersuchung saßen, genauere Messwerte erhielten als diejenigen, die weniger Zeit saßen. Wenn Sie stehen oder sich bewegen, verengen sich Ihre Blutgefäße und je länger Sie sitzen, desto mehr Zeit müssen sie zur normalen Größe zurückkehren und den Blutdruck senken.

Schlage ins Männerzimmer. Wenn Sie Ihre Blase zurückhalten, kann dies zu einer künstlichen Erhöhung des Blutdrucks führen, indem Sie Ihr Nervensystem denken lassen, Sie seien gestresst.

Fingerfesseln vermeiden. Alle unsere Experten haben Fingerfesseln geschwenkt. "Je näher an Ihrem Rumpf, desto genauer werden die Monitore", sagt John Elefteriades, M. D., Chefarzt für Herz-Thorax-Chirurgie in Yale. Fingermanschetten sind auch anfällig für Änderungen der Körpertemperatur und der Fingerposition.