5 Nahrungsmittel, die Sie falsch essen

Wie man schneidet, kocht und trinkt, um die meisten gesundheitlichen Vorteile zu erzielen

Von Rachael Schultz 1 von 5

Tomaten Dein Fehler: Roh essen

Die Reparatur: Sie erhitzen

Warum es funktioniert: Tomaten wurden mit der Senkung des Schlaganfallrisikos bei Männern, der Bekämpfung von Prostatakrebs und dem Erhalt der Gehirnleistung mit zunehmendem Alter in Verbindung gebracht. Durch das Erhitzen von Tomaten werden die Lycopinkonzentrationen deutlich erhöht, die Chemikalie, die die Antioxidationsmittel erhöhen kann. In der Tat, eine aktuelle Studie in Das britische Journal of Nutrition fanden heraus, dass Rohköstler - Menschen, die hauptsächlich ungekochte Produkte essen - einen Mangel an Lycopin aufwiesen. Kochen Sie Tomaten in Olivenöl für den größten Nährstoffschub: Lycopin ist fettlöslich, was bedeutet, dass Sie Fett in Ihrer Ernährung benötigen, damit Ihr Körper es richtig aufnehmen kann.

5 von 5

Gefrorenes Erzeugnis Dein Fehler: Tiefkühlkost überspringen Sie im Supermarkt

Die Reparatur: Die Gefriergeräte treffen

Warum es funktioniert: "Die meisten Leute denken, dass nur frisch gesund ist, aber das ist ein großes Missverständnis", sagt Cluskey. In der Tat stellten Wissenschaftler aus dem Vereinigten Königreich fest, dass in zwei von drei Fällen tiefgefrorenes Obst und Gemüse mehr Antioxidationsmittel - einschließlich Polyphenole, Vitamin C und Beta-Carotin - als frische Sorten enthielt. Mit zunehmendem Alter beginnen sich die Nährstoffe zu verändern und zusammenzubrechen, sagt Cluskey. Es ist daher besser, Lebensmittel zu essen, die bei Vollreife mit intakten Nährstoffen eingefroren wurden, als Wochenprodukte, die nicht mehr die gleichen nützlichen chemischen Eigenschaften haben.

Hier sind die 5 besten gefrorenen Früchte und Gemüse.

Nächste 8 Lügen, die dein Arzt dir sagt