Die seltsame Art und Weise, die Ihr Spaziergang fördert, erhöht Ihre Stimmung

Setzen Sie Ihre düstere Stimmung beiseite: Neue Untersuchungen aus Kanada haben ergeben, dass Sie einfach nur die Art und Weise ändern, in der Sie gehen, glücklich machen kann.

In der Studie ließen die Forscher eine Gruppe von Menschen ihren Gang ändern, sodass sie unwissentlich in einem „traurigen“ Stil gingen - in einer zusammengesackten Haltung mit nach vorne hängenden Schultern und wenig geschwungenem Arm. Die andere Gruppe nahm einen „fröhlichen“ Stil an - mehr Armbewegungen und ein Auf und Ab-Sprung.

Nach einem Gedächtnistest erinnerten sich die traurigen Wanderer an deutlich negativere Wörter als diejenigen, die sich mit einem glücklichen Schritt bewegten.

Diese Vorurteile im Gedächtnisbereich sind wichtig, weil sie eine wichtige Rolle bei der Festlegung und Aufrechterhaltung depressiver Zustände spielen, sagt Studienautor Dr. Nikolaus Troje. Depressive Menschen neigen dazu, sich an negative Ereignisse zu erinnern und sich mehr auf sie zu konzentrieren, was schlechte Laune verursachen kann.

Die Forscher gehen davon aus, dass Änderungen der Körperhaltung oder Bewegungsmuster die Art und Weise beeinflussen können, in der Sie Informationen verarbeiten. Wenn Sie also nach einem schnellen Weg suchen, um Ihre Stimmung zu heben, "gehen Sie glücklich und Sie werden sich besser fühlen", sagt Troje.

verbunden: Was sagt Ihr Spaziergang über Sie?.