Die 5 besten Haarschnitte für den Frühling

Der Winter ist tot. So ist es auch bei Ihnen.

Von Dan Michel

Getty Images

Wenn es kalt ist, ist ein wenig zusätzliches Fell gut, um Sie warm zu halten. Aber sobald der Frühling sprießt, ist es an der Zeit, etwas - oder vielleicht viel - von der Spitze zu nehmen. "Der Frühling ist die intelligenteste Zeit, um Ihren Look zu verändern", sagt der in New York lebende Barber-Friseur Justin Virgil Gramelspacher. „Es hält den Kopf kühl und verändert Ihren Stil.“ Hier finden Sie die besten Möglichkeiten, Ihren Haarschnitt nach dem Winterschlaf zu mischen und bis zum Sommer zu pflegen.

1 von 5

Getty Images Das Hollywood verblassen

Dieser kamerafreundliche Look, der von A-List-Schauspielern bevorzugt wird, ist ein niedriger Schwund, der mit einem längeren, ordentlich gestylten Oberteil eng zuläuft.

"Coiffed-Styles gibt es schon eine Weile, aber durch das Verblassen wirkt dies subtiler", sagt Gramelspacher. "Es verwendet jedes Werkzeug in einem Barbers-Werkzeugkasten und sieht reich aus."

Bitten Sie Ihren Barbier, die Oberseite zu einer Wache Nr. 1 zu verjüngen - oder keine Wache für ein kantigeres Gefühl. Pflegen Sie den Look mit einer wasserbasierten Pomade wie Cool Grease ($15, amazon.com).

5 von 5

Getty Images Kurze, lockige Locken

Böhmisch und entspannt erfordert dieser Schnitt vier bis sieben Zentimeter langes Haar mit einer natürlichen Locke.

„Im Allgemeinen funktioniert dieser Look am besten, wenn er überall gleich lang ist“, sagt Gramelspacher. Sie können auch oben und hinten zwei Zentimeter länger sein, um Ihr Gesicht zu verlängern. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Barbier überall Textur hat.

Beenden Sie den Look durch Auftragen eines Geles, das die Locken verstärkt ($28, martialvivot.com) frizz kontrollieren und Definition geben. Dann föhnen Sie die Haare mit einem Diffusor trocken oder lufttrocknen und klemmen Sie dann den ganzen Tag über die Locken, um das knusprige Gel-Aussehen zu vermeiden.

Nächste Die 11 Mannkerzen für Ihr Zuhause