Schultermobilität und militärisches Pressetraining

Mein aktuelles 4-wöchiges Programm hat 4 Trainingseinheiten pro Woche, obwohl das letzte Training wirklich sehr kurz ist. Es ist Militärpresse und ein paar Hilfsübungen und das war's. Vielleicht sollte ich dies ein dreieinhalbtägiges Programm nennen.

Heutiges Training:

1) Militärpresse

2A) Klimmzüge
2B) DB-Deltoid-Hub nach hinten

Ich habe auch ein 15-minütiges Aufwärmen für die Schultermobilität mit einbezogen ... habe Bandzüge gemacht und diese Übungen:

=> Schultermobilitätsübungen

Gestern hatte ich ein tolles Mittagessen im Freshii-Restaurant meines Freundes in Mississauga. Ein vegetarischer Burrito mit extra Spinat. Freshii ist der beste Ort für "Fast Food".

Der heutige Kickbutt-Mindset-Tipp:

Wenn Sie gerade erst mit einigen großen Veränderungen beginnen, sollten Sie erkennen, dass es gut ist, langsam zu beginnen ... schließlich sind selbst die kleinsten Schritte in die richtige Richtung noch besser als das "Nichts", das Sie getan haben. Es ist besser, langsam zu beginnen, etwas Erfolg zu haben und darauf aufzubauen, als zu schnell zu beginnen und das Gefühl zu haben, dass Sie versagen.

Der heutige Unabhängigkeitstipp:

Hier ist eine strenge, aber wahrheitskritische Website-Kritik, die ich gerade für einen Kerl gemacht habe. Achten Sie darauf, nicht die gleichen Fehler zu machen: "Ihre Website ist überall. Es gibt keine Persönlichkeit. Ich weiß nicht, was Sie versuchen bieten. Es gibt keine Mission. Es gibt keinen Fokus. Meine Denkweise "Betrugswarnung" setzt auf Hochtouren. Es besteht kein Vertrauen. "

Später,

Craig Ballantyne, CSCS, MS
TT-Zertifizierung - Öffnet nächste Woche