Lacoste und Tennis Great Novak Djokovic

Lacoste

Der Tennisstar Novak Djokovic ist es gewohnt, Trophäen und Titel zu schnappen, aber der serbische Spieler hat gerade einen der exklusivsten Moniker des Sports gewonnen. Lacoste hat ihn zu seinem neuen Stilbotschafter und zum nächsten „Crocodile“ gekrönt, den Spitznamen, der bisher dem Markengründer René Lacoste vorbehalten war. René Lacoste führte das Poloshirt 1933 in Tennis ein und revolutionierte die Leistungsbekleidung für diesen Sport.

Die Marke feiert die Partnerschaft mit einer neuen Kollektion, die für den Platz mit Leistungsdetails wie ergonomischen Nähten entwickelt wurde, um Scheuern zu vermeiden. Die Linie umfasst klassische weiße und schwarze Shorts und das Markenzeichen von Lacoste in Rot, Weiß und Blau, um die Linien des Platzes zu spiegeln.

"Ich ziehe es vor, Tarnung auf Feld zu tragen - Farben, die dem Platz am nächsten sind - weil es für meine Gegner schwieriger ist, mich zu sehen", sagt Djokovic. nach PhilStar. "Es ist mir wichtig, was ich auf dem Platz trage, wie ich mich fühle und aussehe, weil das Spiel dynamisch und schnell bleibt."

Der Titel zeigt auch, dass die Marke in dieser Saison auf Gold von Djokovic setzt, der von der Association of Tennis Professionals auf Platz 2 der Männer im Einzel-Tennis der Männer gewählt wird. Djokovic wird die neuen Stücke in allen seinen kommenden Spielen tragen. Wir hoffen, dass in diese Nähte etwas Glück eingenäht wird.

Die Kollektion wird später in dieser Woche in den Lacoste-Boutiquen und auf lacoste.com erhältlich sein.