Wie man eine perfekte Mango auswählt, schält und isst

Momentan trifft der Versand von Mangos in der Hauptsaison auf Supermärkte im ganzen Land - aber wenn Sie einen Geschmack haben wollen, müssen Sie zuerst lernen, was aus den verdammten Dingen zu essen ist. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie eine Mango kaufen, die wirklich reif ist. Grüne Mangos werden häufig in der thailändischen und indischen Küche verwendet, aber für das Essen aus der Hand sind sie zu zäh und sauer. Im Gegensatz zu einer Banane kann man die Reife einer Mango nicht immer nur durch Farbe entschlüsseln. Drücken Sie stattdessen die Mango vorsichtig zusammen - eine reife wird sich bei Berührung leicht niederdrücken - und geben Sie dem Stiel ein Ende. Wenn die Mango ein frisches, fruchtiges Aroma hat, ist sie reif. Was Sie riskieren, wenn Sie im Produktbereich komisch aussehen, sparen Sie in einer süßeren Mango zu Hause. Das Schneiden einer Mango stellt eine weitere Herausforderung dar, die jedoch leicht zu überwinden ist, wenn man weiß, wie man ein Messer benutzt. Mangos haben eine dichte Grube, die durch die Mitte der Frucht verläuft. Verwenden Sie Ihr Messer, um zu testen, wo sich diese Grube in der Frucht befindet. Ihr Ziel ist es, das Messer auf jeder Seite der Grube hinunter zu manövrieren. Wenn Sie diese ovale Mangoscheibe geschnitten haben, kreuzen Sie das Fruchtfleisch der Frucht mit der Messerspitze. Achten Sie darauf, nicht durch die Haut der Mango (oder Ihre eigene) zu schneiden. Drücken Sie dann die Haut von innen nach außen, so dass die Quadrate der Mango hervorstehen. Sie können diese Quadrate mit einem Gemüsemesser oder mit den Fingern von der Haut entfernen. Frische Mango schmeckt einfach fantastisch, aber um ihre Süße zu erhöhen und etwas Gewürz hinzuzufügen, probieren Sie gewürfelte Mango mit einem Spritzer frischem Limettensaft und einem Spritzer Cayennepfeffer. Es lohnt sich die Arbeit.