5 Frühstücke können Sie am Sonntag zubereiten, aber essen Sie die ganze Woche

Ein gesundes, proteinreiches Frühstück füllt Ihren Bauch, treibt Ihre Muskeln an und belebt Ihren Körper. Aber wer hat Zeit, vor der Arbeit einen zu kochen? Heck, du hast kaum Zeit, einen Müsliriegel zu schnappen, während du aus der Tür sprintest.

(Verbrennen Sie die Kerze an beiden Enden? Machen Sie dieses Quiz und finden Sie heraus, ob Sie zu hart arbeiten.)

Jetzt können Sie glücklich schlafen, weil Sie wissen, dass in der Küche bereits ein leckeres, muskelaufbauendes Gericht auf Sie wartet. Wählen Sie einfach eines der folgenden 5 proteinreichen Rezepte aus, die Sie am Sonntagabend zubereiten können, und Sie können den Rest der Woche mit dem Frühstück beginnen.

Cranberry-Nuss-Hafermehl
5 Kugeln Vanille-Molkeprotein
½ Tasse ungesüßte getrocknete Cranberries
1 Tasse Mandelblättchen
2 Tassen Stahl Hafer geschnitten, gespült
5 Tassen Wasser
2 Prisen Salz
Ungesüßte Vanille-Mandelmilch (optional)

Portionen: 5

Richtungen: Cranberries, Hafer und Wasser in den Reiskocher geben. Reiskocher einschalten.

Wenn der Reiskocher fertig ist, rühren Sie 2 Prisen Salz und Mandelblättchen dazu. Wenn Sie bereit sind, den Hafer zu essen, nehmen Sie eine Portion aus dem Reiskocher und rühren Sie 1 Portion Vanillemolkeprotein hinzu.

Fügen Sie ungesüßte Vanille-Mandelmilch hinzu, um die gewünschte Textur zu erhalten (optional).

Kalorien: 508
Fett: 15 g
Kohlenhydrate: 60 g
Faser: 9 g
Protein: 35 g

Mixfertiger Erdbeer- und Bananen-Smoothie
1 Banane, in Scheiben schneiden
¼ Tasse Hüttenkäse
1 Tasse Erdbeeren, frisch oder gefroren
1 Portion Vanille-Molkeprotein-Isolat
¼ Tasse Walnuss

Servieren: 1

Richtungen: Die Zutaten in einen Ziploc-Beutel geben und im Gefrierschrank aufbewahren. Wenn Sie fertig sind, geben Sie die Zutaten in einen Mixer, geben Sie 1 bis 2 Tassen Wasser mit Raumtemperatur hinzu und mischen Sie. Bereiten Sie die ganze Woche 5 auf einmal in Ziploc-Tüten für das Frühstück vor.

Kalorien: 496
Fett 20 g
Kohlenhydrate: 45 g
Faser: 8 g
Protein: 39 g

ÄHNLICHES VIDEO:

Muscle Gruel
½ Tasse Hanfsamen
2 Tassen sprossen Getreide Müsli
¼ Tasse Chiasamen
¾ Tasse Mandelblättchen
5 Tassen normaler, fettarmer Kefir
½ Tasse Wasser

Portionen: 5

Richtungen: Mischen Sie alle trockenen Zutaten in einer Schüssel.

Wenn Sie zum Essen bereit sind, mischen Sie 1 Portion Muscle Gruel mit 1 Tasse normalem Kefir und ½ Tasse kaltem Wasser. Umrühren und etwa 10 Minuten ruhen lassen, damit sich die Chiasamen ausdehnen können, so dass sie die Konsistenz von Brei annehmen.

Kalorien: 478
Fett 19 g
Kohlenhydrate: 54 g
Faser: 12 g
Protein: 27 g

Heat-and-Go Western Scramble
5 Tassen Schneebesen
1 Tasse geriebener Cheddar-Käse
8 oz natriumarmer Schinken, gehackt
1 Tasse Zwiebel, gewürfelt
1 Poblano-Paprikaschoten, gewürfelt
1 EL Olivenöl
5 mittelgroße Äpfel

Portionen: 5

Richtungen: Öl in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn das Öl erwärmt ist, fügen Sie Paprika und Zwiebeln hinzu. Braten Sie an, bis Zwiebeln durchscheinend werden.

Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Kombinieren Sie Eierbesen, Schinken, Käse und gekühlte Paprikaschoten und Zwiebeln in einer Schüssel.

Stellen Sie die Schüssel in den Kühlschrank. Wenn Sie zum Verzehr bereit sind, rühren Sie die Eimischung um, nehmen Sie eine Portion heraus und geben Sie sie in eine mikrowellengeeignete Schüssel. Mikrowelle für 2 Minuten, rühren und dann weitere 30 bis 60 Sekunden in der Mikrowelle. Essen Sie mit einem Apfel.

Kalorien: 418
Fett 13 g
Kohlenhydrate: 35 g
Faser: 6 g
Protein: 40 g

(VERBUNDEN: Bereiten Sie das ultimative Frühstück in nur wenigen Minuten vor.)

Mandelapfel-Gewürzmuffins
2 Tasse Mandelmehl
4 Kugeln Vanilleproteinpulver
4 ganze Eier
1 Tasse ungesüßte Apfelmus
½ Stickbutter
1 EL Zimt
1 TL alles Gewürz
1 TL Nelken
2 TL Backpulver

Portionen: 5

Richtungen: Ofen vorheizen auf 350 Grad. Butter in der Mikrowelle schmelzen (ca. 30 Sekunden bei schwacher Hitze).

Alle Zutaten in einer Schüssel gut mischen. Muffinform mit Antihaft-Kochspray einsprühen oder Cup Cake Liner verwenden.

Gießen Sie die Mischung in Muffinformen und achten Sie darauf, dass Sie nicht überfüllen (etwa 3/4 voll). Dies sollte 10 Muffins (2 Muffinschalen) ergeben.

Ein Tablett in den Ofen stellen und 12 Minuten kochen lassen. Achten Sie darauf, nicht zu lange zu kochen, da die Muffins zu trocken werden. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie das erste Tablett aus dem Ofen und kochen Sie das zweite Muffinblech auf dieselbe Weise.

Kalorien: 484
Fett 31 g
Kohlenhydrate: 16 g
Faser: 5 g
Protein: 40 g