Sie möchten den ganzen Winter über in diesem Pullover leben

Nach einem langen Skitag fühlt sich nichts besser an als eine heiße Dusche und ein heißes Getränk an der Lodge-Bar. Vergewissere dich, dass du ein warmes, bequemes Post-Mountain-Outfit hast, das genauso gut aussieht, wie es sich anfühlt - angefangen mit diesem weichen Alpakapullover. Der Fair-Isle-Print verleiht ihm ein cooles Après-Ski-Ambiente (nach dem Skifahren), ohne schlampig auszusehen, und die Nylon-Woll-Stretchhosen tragen eine maßgeschneiderte Version von Sweats. Die dunkle Farbkombination verlängert auch Ihren Rahmen - ideal, wenn Sie noch an der Gewichtszunahme im Urlaub arbeiten.

Kombinieren Sie die Basis mit dicken Waden-Socken, um Ihre Füße warm zu halten, und funktionelle Winterstiefel, um sie trocken zu halten. Wir mögen dieses Frye-Paar, das mit coolen Tweed-Details versehen ist, um das starke Schwarz zu brechen. Das Lammfellfutter fühlt sich auf ausgetrockneten Füßen gut an (hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Hose mit Stiefeln stylen können.). Für Ihre letzte Schicht ist eine hellgraue Weste unerwartet, aber immer noch auf Augenhöhe. Werfen Sie ihn über den Pullover und lassen Sie ihn offen, damit das Fair Isle-Muster sichtbar wird. Vervollständigen Sie den Look mit einer coolen, matten Sonnenbrille und einer warmen Trappermütze.

Dieses Outfit funktioniert auch abseits der Piste. Überspringen Sie die Accessoires und tauschen Sie die Hose gegen dunklen Denim für ein Wochenende-Dinner-Outfit. Entscheiden Sie sich statt der Weste für einen wärmeren Wintermantel, bevor Sie nach draußen gehen.

Pullover: J.Crew

Weste: Bloomingdale

Hosen: Äther

Stiefel: The Frye Company

Hut: Nobis

Socken: Bombas

Sonnenbrillen: Krewe