4 Gründe, warum wir Fans des Tennisspielers Gael Monfils sind

Daniel Hechter

Anfang des Monats saß der französische Tennisspieler Gael Monfils in der Bar des Londoner NYC Hotels in Manhattan. Er trug eine Jogginghose und ein T-Shirt von Daniel Hechter.

Vor seiner anstrengenden Woche bei den US Open, wo er Jeremy Chardy und Donald Young spielte und schlug, trafen wir uns mit Monfils. Einmal frage ich ihn, wie er möchte, dass sich die Leute an ihn erinnern. „Als cooler Typ weißt du“, sagt er. „Ich bin als Tennisprofi gesegnet worden, als cooler Typ in Erinnerung. Und das ist es."

Und wenn Sie Monfils Instagram folgen, ist es klar, dass er damit kein Problem hat. Hier vier Gründe, warum Sie das Spiel des Tennisprofis beachten sollten.

Er weiß genau, was er gerne trägt.

Die Chancen stehen gut, dass Sie Monfils nicht in Short-Shorts finden werden. Er schaukelt Asics Kleidung auf dem Hof ​​und der französischen Bekleidungsmarke Daniel Hechter, wenn er nicht spielt. Und er hat eine besondere Vorliebe, wenn es um den Schnitt seiner Sportgarderobe geht. Ich mag längere Kleider “, sagt Monfils. „Ich mag lange Shorts, nicht wirklich hoch, aber sehr lang, fast bis zum Knie. Ich mag es, wenn es ein bisschen plump ist. Ich bevorzuge diesen Stil. “

Er hat wahrscheinlich eine bessere Uhrensammlung als Sie.

Monfils ist ein Fan von Uhren und fing an, sie vor etwa einem Jahrzehnt zu sammeln, erzählte er uns. «Ich lebe in der Schweiz, das macht es einfacher.» In letzter Zeit bevorzugen er Vintage-Uhren.

Er reist stilvoll.

Sieht aus, als müssten wir unser langweiliges Gepäck aufrüsten. Selbst wenn Sie sich so ein Rudel nicht leisten können, kann Ihr Handgepäck etwas mehr Persönlichkeit haben.

Er beweist, dass Ihre Trainingsausrüstung auch eine Stilaussage abgeben kann.

Und Sie müssen auch nicht immer die Neonroute gehen. Nehmen Sie zum Beispiel dieses Outfit. Das starke Muster dieser Shorts funktioniert dank des schlichten weißen Oberteils besonders gut.