Hier ist genau, wie für diese allgemeinen Körpertypen zu kleiden

Hier ist genau, wie für diese allgemeinen Körpertypen zu kleiden Getty Images

Wäre es nicht schön, in einer Welt zu leben, in der wirklich alles perfekt passt? Leider basiert die Größenbestimmung auf einem Durchschnitt der Körpertypen - sehr wenige Männer sind wirklich kleine, mittlere oder große Männer. Dies macht das Einkaufen so angenehm wie das Sitzen in einem mittleren Sitz auf einem Langlaufflug, unabhängig davon, was in Ihrem Ankleideraum zu suchen ist. Der sicherste (wenn auch vielleicht nicht billigste) Weg zu einem schmeichelhaften Kleiderschrank beinhaltet einen Ausflug zum Schneider, aber es gibt auch andere Möglichkeiten. Ob Sie ein zerrissener Power-Lifter sind, der Schwierigkeiten hat, nach Stoffen und Schnitten zu suchen, die all Ihre Gewinne abdecken, oder ob Sie im Urlaub waren und einen Hauch von all den köstlichen Leckerbissen haben, hier finden Sie Informationen zum Ankleiden für Ihren Körpertyp egal was es ist.

Aufgerissen

Sie können 200 Bankdrücken, aber kein passendes Hemd finden. Klingt bekannt? Wenn Ihre Arme und Brust besonders gebaut sind, ist es schwierig, ein passendes Hemd zu finden, ohne dass Sie wie ein Darsteller von Jersey Shore aussehen. Das Ausmessen ist ein häufiger Fehler, da eine größere Größe möglicherweise auf Ihre Arme passt, nicht jedoch auf Ihre Taille. Suchen Sie stattdessen nach Button-Downs und T-Shirts mit einem engeren Schnitt in einem Stoff mit etwas Stretch. Armani Exchange, Mizzen + Main und Majestic haben Hemden, die ihre Form behalten und Ihrer Form schmeicheln. Bonus: Der feuchtigkeitstransportierende Stoff von Mizzen + Main hält den Knochen trocken, egal wie heiß es wird.

Ersatzrad

Sie lassen Ihre Liebe zu Gourmet-Hamburgern zum Hobby werden. (Hey, das passiert.) Übergroße Muster und zu enge Passformen betonen Ihren Bauch.Suchen Sie stattdessen nach vertikalen Streifen und V-Ausschnitten, die das Auge nach unten ziehen und Ihren Oberkörper verlängern. Dunklere, einfarbigere Farben wirken zwar abnehmender, aber wenn Sie ein Muster tragen möchten, sollten Sie kleinere, auffällige Drucke verwenden. Auch wenn es kontraintuitiv erscheint, gibt eine maßgeschneiderte Jacke, die eng am Körper anliegt, Ihrem Look den letzten Schliff, ohne Ihre Liebe zu Rindfleisch hervorzuheben.

Muskulöse Beine

Sie überspringen keine Beintage und es wird angezeigt. Skinny Jeans werden nicht funktionieren, wenn The Rock mit seinen Beinen für sein Geld kämpfen kann. Entscheiden Sie sich für einen geraden Beinschnitt, der Ihre Form schmeichelt, indem Sie den Sitz umarmen und den Oberschenkeln Platz lassen. Stretch-Denim ist Ihr Verbündeter. Suchen Sie also nach Jeans mit elastischem oder Polyester-Material. Warnung: Alles, was sich über ein paar Prozent erstreckt, geht in gefährliches Jegging-Gebiet. Ein gemustertes Hemd kann auch dazu beitragen, das Verhältnis zwischen Ober- und Unterhälfte auszugleichen.

Groß und mager

Das ewige Problem der großen und schlanken Hosen: Hosen, die in die Taille passen, aber etwa fünf Zentimeter von Ihrem Fußgelenk entfernt sind. Die Reparatur? Shorts jeden Tag! Wir scherzen. Neben der offensichtlichen Wahl von Marken, die längere Einlagen wie AG und PAIGE tragen, suchen Sie nach Kleidungsstücken mit horizontalen Elementen - wie z. B. Streifen. Magere Männer können mit großen, mutigen Mustern davonkommen. Scheuen Sie sich nicht vor einer engeren Passform, die dazu führt, dass Sie massiger aussehen. Entscheiden Sie sich für maßgeschneiderte, schlanke oder modern geschnittene Hemden, die sich im Rücken oft verjüngen, um überschüssigen Stoff zu entfernen. Und für die Hose - bleiben Sie bei schmalen oder schmalen geraden Passformen, damit Sie nicht unten in Stoff ertrinken.