Die überraschende Sache, die Ihre Kinder Ihrem Gehirn antun

Die Tage zählen, bis Ihr Kind das Haus verlässt? Entspannen Sie Sich. Derselbe Absolvent, der Sie verrückt macht, könnte laut einer neuen Studie der Arizona State University auch Ihr Gehirn scharf halten.

Fragen Sie einfach Bienen: In der Studie, die in der Zeitschrift erschien Experimentelle GerontologieForscher fanden heraus, dass alte Bienen geistig kompetenter sind, wenn sie sich um ihre Jungen kümmern.

Wenn die Bienen ihren Nachwuchs stillen und Nahrung aufnehmen, verlieren sie bedeutende Gehirnfunktionen und die Fähigkeit, neue Informationen zu lernen. Als die Forscher jedoch die Ammenbienen aus dem Bienenstock herausnahmen, mussten die älteren Bienenbienen sich weiterhin um die Jungen kümmern. Das Ergebnis: Die alten Bienen haben ihre geistige Leistungsfähigkeit wiedererlangt.

Der verbesserte Geisteszustand könnte auf eine Proteinveränderung im Gehirn der Bienen zurückzuführen sein, sagt der leitende Forscher Gro Amdam, ein Dozent am Arizona State. Zwei Proteine ​​nahmen während der Studie zu: eines, das vor Demenz schützt, und ein "Chaperon" -Protein, das vor Schäden an anderen Proteinen schützt. Beide Proteine ​​sind auch beim Menschen vorhanden.

Aber für all ihre hirnfördernden Leistungen müssen Ihre Kinder irgendwann gehen. So können Sie Ihr leeres Nest genießen und Bleiben Sie geistig fit, nachdem die Kinder den Stall fliegen. (Und für weitere Möglichkeiten, Ihr Gehirn mit Energie zu versorgen, können Sie mit diesem Plan die Erinnerung schärfen, die Kreativität steigern und Stress abbauen.)

Nimm einen Controller
Dein Sohn ist vielleicht gegangen - aber seine Spielzeuge nicht. Grabe die alte Xbox aus und plane mit deiner Frau einen Spieleabend. Mit anderen zu spielen, kann dazu beitragen, dass Ihr Gehirn scharf bleibt, sagt Amdam. Sie empfiehlt, ein Multiplayer-Spiel zu spielen, in dem Sie und Ihr Partner zusammenarbeiten müssen, um ein Rätsel zu lösen, da die soziale Interaktion von entscheidender Bedeutung ist.

Sich auf den Weg machen
Wenn Sie schon immer ein Land - oder einen Golfplatz - von Ihrer Eimerliste überqueren wollten, die Familie jedoch nicht mitbringen konnten, ist dies Ihre Chance, sagt der Psychologe Lawrence Balter, Professor, emeritierter Professor für angewandte Psychologie in New York Universität. Denken Sie nicht an die Abwesenheit Ihrer Kinder als Lücke, um sie auszufüllen, sagt er, "sondern eher die Gelegenheit, einige Dinge zu tun, für die Sie vorher keine Zeit hatten." Und eine kleine Reise kann Sie öffnen - 2009 stellte ein Forscherteam fest, dass die Anpassung an fremde Kulturen Sie kreativer macht. Warum? "Durch die Begegnung mit anderen Kulturen ändert sich nicht nur der Inhalt unserer Gedanken, sondern auch die Art und Weise, wie wir über diesen Inhalt nachdenken und denken", sagt der Studienleiter Adam Galinsky von der Northwestern University. „Dieses neue Wissen führt zu Kreativität.“ (Geben Sie Ihrem Urlaub einen Vorgeschmack auf das Exotische mit Hilfe der Top 10 der Abenteuerreisen-Unternehmen der Welt.)

Zusätzliche Berichterstattung von Andrew Daniels

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du lieben:

  • Die 13 besten Nahrungsmittel für Ihr Gehirn
  • Die Nummer 1, die jeder Mann im Urlaub machen muss
  • Mit den 'Rents: Your Survival Guide' leben