Wie Hautkrebs aussieht

Von Dana Leigh Smith 1 von 10

Hautkrebs

Ein weiterer typischer Melanom-Mol. Beachten Sie die gezackten Kanten und die ungleichmäßige Färbung. (Foto: NCI.)

5 von 10

Hautkrebs

Das Basalzellkarzinom - die häufigste Art von Hautkrebs - hat andere Anzeichen als das Melanom. Verräterisches Zeichen # 1: Suchen Sie nach einem neuen Fleck oder Fleck, der über einige Monate oder ein Jahr größer geworden ist. (Foto: Amerikanische Akademie für Dermatologie.)

6 von 10

Hautkrebs

Basalzellmole können glänzend oder wachsartig erscheinen und manchmal bluten. (Foto: Die Hautkrebsstiftung)

7 von 10

Hautkrebs

Ein weiteres Zeichen der Basalzelle: ein neuer Fleck, der wie eine Narbe aussieht. Es kann auch als Wunde erscheinen, die im Laufe der Zeit nicht heilt. (Foto: Die Hautkrebsstiftung)

8 von 10

Hautkrebs

Das Basalzellkarzinom ist normalerweise fleischfarben, weiß oder rot. (Foto: NCI.)

9 von 10

Hautkrebs

Eines dieser Fotos zeigt Basalzellkrebs. Der andere ist ein harmloser Maulwurf. Kann den Unterschied nicht erkennen? Das ist ein weiterer Grund, einen Dermatologen für ein jährliches Screening zu besuchen. (Links: Basalzellkarzinom, The Skin Cancer Foundation. Rechts: normaler Maulwurf, NCI.)

10 von 10

Plattenepithelkarzinome sind seltener als Basalzellkarzinome, sie können jedoch ähnlich aussehen. Der Unterschied: Plattenepithelkarzinome sind invasiver und können sich zu einem schuppigen Geschwür entwickeln. (Foto: Die Hautkrebsstiftung.)