Funktionieren Kaugummis mit Zahnweißer wirklich?

Peter, Pittsburgh, PA fragte:

Funktionieren Kaugummis mit Zahnweißer wirklich?

Antworten:

Setzen Sie Ihr Lächeln nicht auf sie. Die meisten Aufhellungsgummis enthalten entweder ein mildes Schleifmittel wie Backpulver oder ein Reinigungsmittel wie Natriumhexametaphosphat, aber keiner der Bestandteile wird Ihre Zähne dramatisch aufhellen, sagt Edmond Hewlett, D. D. S., ein außerordentlicher Professor für Restaurative Zahnheilkunde an der Zahnmedizin der UCLA. "Allerhöchstens hilft ein aufhellender Kaugummi dabei, die Ansammlung von Flecken des Alltags, wie zum Beispiel von Kaffee, Tee oder Rotwein, zu verhindern." Dann hilft auch normaler Kaugummi dabei: Jede Kauaktion regt den Mund dazu an, mehr Speichel zu produzieren, wodurch sich Flecken schwer an den Zähnen festhalten können. Um echtes Aufhellen zu erreichen, fragen Sie Ihren Zahnarzt nach einem Peroxidgel, das mit speziell angepassten Trays aufgetragen wird, sagt Dr. Hewlett. Oder probieren Sie formbare Tabletts, die Wasserstoffperoxid verwenden.