Die Ergänzung, die gegen Hautkrebs wirkt

Pillen Sie eine Pille, um Ihre Haut zu schützen: Die Einnahme von Omega-3-Fischöl-Ergänzungsmitteln kann dazu beitragen, Hautkrebs abzuwehren, so eine neue Studie in Das amerikanische Journal für klinische Ernährung.

Forscher der University of Manchester fanden heraus, dass Menschen, die 5 Gramm Omega-3 pro Tag konsumierten, 50% weniger Unterdrückung ihres Immunsystems erlebten, als sie bis zu 15 Minuten Sonne ausgesetzt waren.

Was das bedeutet: Wenn Sie Ihre tägliche Dosis erhalten, könnten Sie durch die Verringerung der Entzündung in Ihrem Gewebe immuner gegen Sonnenlicht werden, sagt Studienautorin Suzy Pilkington, Ph.D.

Aber denken Sie daran, nur weil eine Dosis von 5 Gramm Omega-3 - dies entspricht etwa 1,5 Portionen fettigen Fisches - einen gewissen Schutz bietet, heißt das nicht, dass Sie die Sonnencreme überspringen sollten.

"Die von uns untersuchten Expositionsdosen waren sehr niedrig", sagt Pilkington. Die Chancen stehen gut, dass Sie in diesem Frühling länger als 15 Minuten im Freien sind. Daher sollten Sie trotzdem geeignete Maßnahmen ergreifen, um sich vor UV-Strahlen zu schützen, erklärt sie. Speichern Sie Ihre Haut, indem Sie die 8 größten Sonnenschutzfehler vermeiden, die Sie machen können.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du diese lieben:

  • Wie Hautkrebs aussieht
  • Die besten Ergänzungen für Männer
  • Die 4 besten Behandlungen für Nonmelanom-Krebs