Die gefährlichste Sache, die Sie in diesem Winter tun werden

Wenn sich draußen Schnee ansammelt, ist das Abräumen der vorderen Stufen und der Auffahrt nicht nur ärgerlich - es kann tatsächlich gefährlich sein. In einer kürzlich durchgeführten Studie hatte einer von 14 Personen, die im Winter nach Kingston, Kanada, ein Krankenhaus für Herzinfarktsymptome besuchten, das Problem mit dem Schneeschaufeln.

Es scheint, dass die Kombination aus kalten Temperaturen und intensiver Anstrengung ein Rezept für Herzprobleme ist, sagt Tracy Stevens, M. D., ein Sprecher der American Heart Association und ein Kardiologe am Saint America Mid America Heart Institute in Kansas City, Missouri. Diese Auslöser weisen die Blutgefäße an, sich zusammenzuziehen, wobei Plaque in der Arterie wie Sandpapier an der Auskleidung reibt. Hinter der Platte bildet sich Flüssigkeit, bis sie sich wie ein gespritzter Spritzer vom Futter löst. Der Körper sieht den Riss als Verletzung und bildet ein Blutgerinnsel um die Stelle herum, das den Blutfluss wie eine verstopfte Pfeife behindert, das Kreislaufsystem des Körpers blockiert und einen Herzinfarkt auslöst.

Hier sind die Tipps von Stevens zum sicheren Schaufeln.

Wickle einen Schal über deinen Mund. Wenn der Thermostat unter 32 Grad fällt, erwärmen und befeuchten Sie Ihre Inhalationen mit einem dicken Tuch. Eiskalte Luft verengt Ihre Lungen, was zu Atemnot führt und das Herz belastet. Außerdem kann kalte Luft Krämpfe direkt in den Herzkranzarterien auslösen, wodurch die Plaque zum Auseinanderbrechen anregt, sagt Stevens.

Mehr von : 7 Möglichkeiten, nie einen Herzinfarkt zu haben

Kleine Lasten schleppen. "Versuchen Sie zu vermeiden, etwas zu drücken oder zu ziehen, das so schwer ist, dass Sie den Atem anhalten", sagt Stevens. „Wenn Sie sich niederdrücken, um eine Bewegung auszuführen, setzen Sie Ihrem Herzen unnötigen Widerstand entgegen.“ Wenn Sie den Atem anhalten, wird Ihr Herz gezwungen, härter zu arbeiten, um das Blut in Ihre beweglichen Muskeln zu pumpen.

Hebe mit den Beinen. "Die meisten Leute vergessen, eine gute Körpermechanik anzuwenden, und dann geht ihr Rücken aus", bemerkt Stevens. Das ist natürlich schlimm genug, aber es gibt auch einen Zusammenhang zu Herzproblemen. Dieser Schmerzzustrom löst einen Adrenalinstoß im Körper aus. Adrenalin-Rezeptoren auf das Herz reagieren durch Ansteigen der Herzfrequenz und des Blutdrucks, wodurch die Wahrscheinlichkeit erhöht wird, dass einige lästige Plaques in einer Arterie platzen.

Mehr von : Die besten Übungen für Rückenschmerzen