Ist Krebs in Ihrer Zukunft?

Wenn Sie Krebs als Kind besiegen, befinden Sie sich noch nicht außerhalb der Gefahrenzone. Überlebende von Krebs im Kindesalter, die älter als 40 Jahre sind, haben ein höheres Risiko, an neuen Krebserkrankungen zu erkranken, heißt es in einer neuen Studie, die im Journal der American Medical Association veröffentlicht wurde.

Die Studie untersuchte fast 18.000 britische Kinder, bei denen Krebs vor dem 15. Lebensjahr diagnostiziert wurde, und folgte ihnen im Durchschnitt 25 Jahre. Das Risiko für die Hinterbliebenen, an neuen Krebserkrankungen zu erkranken, war viermal so hoch wie bei Menschen in der Öffentlichkeit mit ähnlichem Alter, Geschlecht und anderen Merkmalen, die jedoch als Kinder keinen Krebs hatten.

Ärzte wissen seit langem, dass Menschen, die als Kinder Krebs hatten, mit zunehmender Wahrscheinlichkeit tödlich neue Krebserkrankungen als Erwachsene bekommen. Über Risiken in dieser Gruppe war es jedoch erst nach dem 40. Lebensjahr recherchiert worden, als sich das Krebsrisiko aller zu erhöhen begann, sagt Studienleiter Raoul C. Reulen von der University of Birmingham in den Vereinigten Staaten Königreich.

Nach dem 40. Lebensjahr traten die häufigsten neuen Krebserkrankungen bei Überlebenden im Kindesalter im Verdauungstrakt oder in den Fortpflanzungs- und Harnsystemen auf. Die Behandlung für den ursprünglichen Krebs, wie Bestrahlung des Beckens, zusammen mit der unglücklichen Genetik, könnte schuld sein, schlagen die Forscher vor. (Verwandte von: 8 Möglichkeiten, jede Art von Krebs zu bekämpfen.)

Reulen weist darauf hin, dass das Risiko für die meisten Überlebenden, einen neuen Krebs zu bekommen, immer noch relativ gering ist - 86 Prozent hatten im Alter von 60 Jahren noch keine neuen Krebserkrankungen entwickelt.

Was sollten Sie tun, wenn Sie als Kind Krebs hatten? Hier die Empfehlung von Reulen: Wenn Sie eine hochdosierte Bestrahlung erhalten haben oder Krebserkrankungen im Kindesalter mit einer genetischen Komponente hatten (z. B. ein Retinoblastom, ein Krebs, der das Auge befällt), sollten Sie mit Ihrem Arzt nach neuen Krebsarten Ausschau halten. Zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen könnten der Schlüssel sein, um neue Krebsarten frühzeitig zu erkennen - und Ihr Leben zu retten. Erfahren Sie, wie Sie die Anzeichen dieser 6 Krebsarten, die Männer treffen, erkennen können.

Lassen Sie sich täglich Nachrichten übermitteln. Melden Sie sich für den KOSTENLOSEN Daily Dose Newsletter an!