Sei ein besserer Vater

Tag 1

Klettern gehen

Manchmal ist die einfachste Idee die beste, und ein anspruchsloser Tagesaufstieg bleibt eine der einfachsten und bequemsten Möglichkeiten, um einen Nachmittag mit Ihren Kindern zu verbringen. Für sehr kleine Kinder - oder bis sich das Wetter bessert - sollten Sie in einem örtlichen Fitnessstudio oder einem Einzelhändler im Freien an einer Kletterwand beginnen. Die meisten bieten Einführungskurse sowie Leih- und Kletterschuhe an.

Online-Einzelhändler wie Three Ball Climbing (threeballclimbing.com) und To The Top (tothetopwalls.com) bieten kleinere, weniger einschüchternde Wände, die Sie zu Hause installieren können, um zu üben und Vertrauen aufzubauen.

"Kinder sind natürliche Kletterer", sagt Margaret Wheeler, Präsidentin der American Mountain Guides Association. „Das ist es, was sie tun, bevor Sie sie jemals an einem Seil binden. Kinder haben jedoch Angst, in die Höhe zu steigen, machen Sie es also lustig und unbeschwert, und sie werden normalerweise darum bitten, wieder nach oben zu gehen. "

Lassen Sie Ihr Kind beim ersten Versuch knapp über den Boden klettern und bitten Sie es, sich zurückzulehnen und das Seil zu testen. „Auf diese Weise“, sagt Wheeler, „wissen sie, dass das Seil sie halten kann, wenn sie den Halt verlieren.“ Sie können auch an kleineren Klippen anfangen - sie werden es leichter haben, den Gipfel zu erreichen, und neigen dazu Absolvent zu einer größeren Herausforderung.

Achten Sie beim Kauf von Ausrüstung auf eine hochwertige Marke wie Camp (camp-usa.com) oder Petzl (petzl.com). Beide verkaufen Kinder-Kletterhelme, Rockschuhe und Kindergeschirre. Suchen Sie nach gut ausgebildeten Mentoren. "Ein Pitchlehrer ist der national anerkannte", sagt Wheeler. "Leute, die das durchgemacht haben, werden genau wissen, wie sie einem Kind helfen können, das festgefahren oder verängstigt ist."

Tag 2

Instrumenten einkaufen gehen

Forscher an der Long Island University könnten Schulen mit einem starken musikalischen Programm einen akademischen Vorteil verschaffen. Sie stellten fest, dass Zweitklässler, die zweimal wöchentlich Klavierunterricht in der Schule nahmen, bei Vokabelaufgaben deutlich bessere Ergebnisse erzielten als diejenigen, die keine Note spielten. "Die Klavierschüler haben ihre Hörfähigkeiten mit Musik verbessert, und das hat ihnen möglicherweise dabei geholfen, Vokabeln für die zukünftige Verwendung effizienter zu hören und zu speichern", sagt Studienautor Joseph Piro, Ph.D. Während Privatstunden den Trick tun sollten, glaubt Piro, dass Kinder ein Instrument eher lernen möchten, wenn der Unterricht in einer Gruppe stattfindet, beispielsweise in einer Klasse oder in der Schule.

Tag 3

Machen Sie einen gesunden Grillkäse

"Alle Kinder lieben gegrillte Käsesandwiches, und meine Kinder lieben diese Version besonders", sagt Wolfgang Puck, Inhaber von mehr als 100 Restaurants weltweit. "Und ich auch."

Dieses Rezept ist ein Favorit bei allen vier Pucks Söhnen, die zwischen 2 und 19 Jahre alt sind. Was Sie brauchen werden:

1 EL Dijon-Senf
1 EL Mayonnaise
4 Scheiben Sauerteig oder Vollkornbrot, 1/3-Zoll dick schneiden
6 dünne Scheiben Fontina-Käse (oder Schweizer oder Mozzarella)
4 frische Basilikumblätter
2 Scheiben Prosciutto
1 große Bio-Roma-Tomate, in 8 Scheiben geschnitten

Wie man es macht:
1. Panini Maker, doppelseitiger Grill oder gusseiserne Pfanne auf mittlere Hitze vorheizen.

2. Senf und Mayonnaise mischen. Bürsten Sie eine Seite jeder Brotscheibe mit einer Mischung. Auf der glatten Seite stapeln Sie 2 Scheiben Käse, 2 Basilikumblätter, 1 Scheibe Prosciutto und Tomatenscheiben. Tomaten mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Restlichen Käse auflegen und mit der restlichen Brotscheibe belegen, Mayoseite nach außen.

3. Kochen Sie Sandwiches nebeneinander in Panini Maker oder Indoor-Grill, ungefähr 3 bis 4 Minuten, oder bis der Käse geschmolzen ist und das Brot braun und knusprig ist. Wenn Sie eine Bratpfanne verwenden, legen Sie eine schwere Pfanne auf das Sandwich, um sie zu beschweren. Brötchen diagonal schneiden. Dient 2

Holen Sie sich das Geheimnis, ein noch besserer Vater zu sein. Melden Sie sich für den MH Dad-Newsletter an, um wöchentliche Tipps, Neuigkeiten und einen Hauch von Weisheit zu erhalten.

Tag 4

Snowboarden gehen

Mittlerweile ist Ihr durchschnittlicher Teenager wahrscheinlich mehr daran interessiert, die Lufttheatern von Sean White nachzuahmen, als tatsächlich die Grundlagen zu meistern. Helfen Sie ihnen beim Aufholen, indem Sie sich für eine Snowboard-Anfänger-Klasse anmelden. Viele Skihütten (wie die von Vail Resorts) bieten sie jetzt an. Während Sie die Snowboards und Pads mieten können, sollten Sie auch ein dickes Paar Thermo-Unterwäsche, ein dickes Fleece und eine Jacke sowie mehrere Paar Socken mitbringen. Suchen Sie nach Marken wie Burton, Under Armour und DC. Geschäfte wie Dogfunk und The House verkaufen alles, was Sie brauchen. Vernachlässigen Sie auch keine Brille - nur wenige Dinge stoppen Ihren Fortschritt schneller als ein Gesicht voller Puder. Ein gutes Paar Oakleys wird Ihnen etwa 90 $ kosten.

Wenn Sie bereit sind, an Bord zu gehen, informieren Sie sich im Voraus über den jüngsten Schneefall. Die meisten Snowboarder betrachten Pulver - eine leichte, unberührte Schicht aus frisch gefallenem Schnee - als die ultimative Oberfläche, jedoch sind Crud (wenn das Pulver verpackt wird) und Kruste (wenn die oberste Schicht aushärtet) akzeptabel und werden zu Beginn sogar bevorzugt . Erstbesucher sollten an Steigungen bleiben, die durch grüne Kreise (Elementar) und blaue Quadrate (Mittelstufe) gekennzeichnet sind. Diese schwarzen Diamanten mögen verlockend wirken, aber bleiben Sie so lange fern, bis Sie zumindest eine mittelschwere Herausforderung gemeistert haben.

Tag 5

Beginnen Sie mit dem Lesen von Lebensmitteletiketten - mit Ihren Kindern

"Entgegen der weit verbreiteten Meinung können Kinder lernen, kluge Ernährungsentscheidungen zu treffen", sagt David Katz, M. D., M. P. H., ein außerordentlicher Professor für öffentliche Gesundheit an der Yale University und Vater von fünf Kindern. "Machen Sie es einfacher, indem Sie eine große Auswahl an Lebensmitteln zur Verfügung haben, aber nur die gesündesten Optionen in jeder Kategorie."

Beispiel: Sie können das gewünschte Getränk auswählen, solange es keinen Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt enthält oder 100 Kalorien pro Portion übersteigt. Ein weiterer Trick: Eine Seite stehlen Iss das, nicht das! Für Kinder und verwenden Sie visuelle Vergleiche, um zu zeigen, wie viel Zucker oder Salz sich in ihren Lieblingsspeisen befindet. Wenn Sie ihnen die drei Teelöffel Zucker in jeder Schüssel Froot Loops zeigen, denken sie zweimal nach.


Tag 6

Kampf gegen den Zynismus

Wenn Kinder sich bemühen, in unserer manchmal gewalttätigen, oft materialistischen und immer technisch besessenen Welt Identitäten zu bilden, können sie egoistischer und weniger sympathisch werden. "Sie werden Ihren Sohn oder Ihre Tochter nie wieder in ein Kind mit großen Augen verwandeln, das sie vor wenigen Jahren waren", sagt C. Andrew Ramsey, M. D., stellvertretender klinischer Professor für Psychiatrie an der Columbia University. "Aber Sie können ihren Zynismus einschränken, indem Sie sie zum Handeln aufrufen." Hal Edward Runkel, Familientherapeut und Autor von ScreamFree Parenting, brachte seinen jungen Sohn zum Verkehrsgericht, damit der Junge die Rechenschaftspflicht in Aktion sehen konnte. Ebenso, sagt Ramsey, kann der einfache Akt des freiwilligen Engagements für einen Tag Dividenden zahlen. Kinder werden sehen, dass sie etwas bewegen können, und sie werden täglich von anderen Menschen inspiriert.


Tag 7

Konzentrieren Sie sich auf die Energie Ihres Kindes

Vielleicht möchten Sie kein Hattrick-Scoring, ein Stipendium, das ein Kind spielt, das Stipendium gewinnt, aber oboe spielt, aber unsere wettbewerbsfähige Gesellschaft lässt sie anders denken. Das erklärt, warum so viele Kinder Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren, sagt Ramsey. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder Ihre Erwartungen verstehen. Erklären Sie, dass es beim Entwickeln von Fähigkeiten um Meisterschaft geht. "Egal, ob das Vorbild Ihres Kindes Tom Brady oder Beyoncé ist, lassen Sie sie wissen, dass sie zu luftigen Höhen aufgestiegen sind, weil sie eine Fähigkeit beherrschen", sagt Ramsey. "Lernen Sie, durch eine Tür zu gehen, und viele andere werden sich für Sie öffnen; versuchen Sie, durch fünf Türen gleichzeitig zu gehen, und Sie werden nirgendwohin gehen."


Tag 8

Behalte sie im Spiel

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder bei den Dingen bleiben, lassen Sie sie aufhören, sagt Runkel. "Stellen Sie nur sicher, dass sie den vollen Schmerz des Aufhörens schmecken." Als Runkels Sohn acht Jahre alt war, wollte er den Baseball verlassen. Runkel sagte zu ihm: "Klar, aber Sie müssen Ihren Teamkollegen und Ihrem Trainer sagen." Der Junge konnte es nicht tun. Er hat jetzt sieben Spielzeiten gespielt. Dies funktioniert auch bei der Schularbeit: "Wenn Ihr Kind aufgeben möchte, weil ein Projekt zu hart ist, sagen Sie:" OK. Sagen Sie Ihrem Lehrer, dass Sie aufgehört haben, und Sie nehmen die richtige Note. " Vertrauen Sie mir, sie werden es durchhalten. "

Tag 9

Halt dich dar raus

Sagen Sie kein Wort, wenn nicht eines Ihrer Kinder das andere aus dem Fenster baumelt.Sie hören nicht nur einer Seite zu und fungieren nicht als Moderator. "Sobald Sie involviert sind, sind sie nicht mehr an einer Lösung interessiert, sondern daran, Sie auf ihre Seite zu bringen", sagt Anthony Wolf, ein Kinderpsychologe und Autor von Mom, Jason atmet mich an! Die Lösung für das Geschwister-Bickering. Wenn sie Sie weiter belästigen, sagen Sie ihnen, dass es für beide ein Problem sein wird, wenn Sie einsteigen. Bleiben Sie bei Ihrer strengen Neutralität, und sie werden lernen, dass das Bitten um ihren Fall ohne Erfolg ist. Wichtiger ist, dass sie schnell lernen, Kompromisse einzugehen.

Tag 10

Bereiten Sie sich auf Notfälle vor

Sie haben ihnen bereits beigebracht, was der 911 ist, wo sich die Feuerlöscher befinden, und den Fluchtplan, richtig? Das ist das einfache Zeug. Der knifflige Teil bringt ihnen Ruhe bei, sagt Runkel. "Sagen Sie ihnen in einer Menschenmenge, dass sie nach Menschen suchen sollen, denen sie vertrauen können - den ruhigen und anwesenden Autoritätspersonen. Befolgen Sie ihre Befehle. Vermeiden Sie Panik und Menschen, die in Panik geraten." Die beste Zeit, um über Notfälle zu sprechen, sagt Runkel, ist beim Abendessen. "Wenn man die Kinder in einem reifen Ton um den Esstisch bittet, fühlen sie sich erwachsener. Und man möchte, dass sie in einer Notsituation erwachsen sind."

Geben Sie Ihren Kindern die Kindheit, die sie verdienen. Melden Sie sich für den MH Dad-Newsletter an, um wöchentlich Ratschläge, Weisheit und mehr zu erhalten.

Tag 11

Erweitern Sie den Wortschatz Ihres Kindes

Forscher raten dazu, ein abwechslungsreiches Vokabular für Kinder zu verwenden, aber das bedeutet nicht, dass Sie Herodotus rezitieren sollten. Bieten Sie stattdessen kreatives und dramatisches Spiel für Ihre Aktivitäten und Ihre Umgebung an. Scheuen Sie sich nicht, fremde Wörter zu verwenden - Kinder verstehen viel Erwachsene nur aus dem Kontext. Dies ist eine großartige Arbeit für Papa: In Familien mit zwei berufstätigen Eltern hatten Väter laut einer in der veröffentlichten Studie den Einfluss der Kinder auf die Sprachentwicklung ihrer Kinder im Alter zwischen zwei und drei Jahren größer als Mütter Zeitschrift für Angewandte Psychologie.


Tag 12

Umarmungsprogramm

Beginnen Sie Ihre Kinder jetzt mit diesen beiden; Sie sind nachweislich langfristige Stressfaktoren, sagt Steven Atkins, Psy.D., klinischer Mitarbeiter der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychologie der Dartmouth Medical School. "Untersuchungen haben gezeigt, dass die Fähigkeit zur Verwaltung Ihrer Materialien direkt davon abhängt, wie erfolgreich Sie werden, wenn Sie älter werden. Außerdem ist es keine Routine, Routine zu haben, und es ist äußerst beunruhigend. Unter Stress setzen wir uns alle auf weniger anspruchsvolles Verhalten zurück." (Gelesen: Wir werden launisch.)

Zuerst kultivieren Sie ihre organisatorischen Fähigkeiten, indem Sie ihnen etwas geben, das Sie in die Vorschule bringen können. "Haben Ihre Kinder es sich zur Gewohnheit gemacht, eine Mappe an derselben Stelle zu platzieren, bevor sie zu Bett gehen", sagt Atkins. Fragen Sie sie: "Macht es Sie nicht glücklich, dass Sie nicht jeden Morgen Ihren Ordner suchen müssen? Ist es nicht schön, nicht wütend zu sein, dass Sie ihn nicht finden können?" Sie werden bald einen festen Platz für die Spielsachen finden, die sie auch immer verlegen.

Zweitens werfen Sie Bereinigungspartys auf. "Sagen Sie: 'Mal sehen, wer die meisten Spielsachen aufheben und in die richtigen Mülleimer legen kann", sagt Atkins. "Kinder verstehen das Konzept, dass sogar Spielzeug ins Bett gehen muss, und Wettbewerb ist immer eine gute Sache." Und wenn sie gewinnen? Benimm dich wie der Super Bowl.


Tag 13

Helfen Sie ihnen, Kritik zu akzeptieren

Kinder sind mit Kritik aus vielen Quellen konfrontiert: Kollegen, Lehrer, Trainer und Sie. "Lass sie es fühlen", sagt Runkel. "Sag nicht" Oh, mach dir keine Sorgen. " Die Lehre hier ist, dass Kritik nur so viel Macht hat, wie wir sie geben. " Bestätigen Sie, dass Kritik weh tut, und fragen Sie Ihre Kinder: Ist sie richtig? Wenn ja, was können Sie daraus lernen? "Geben Sie ihnen auch Zeit, sie zu verarbeiten", sagt Runkel. "Wenn Sie sagen:" Wenn Sie auf diese Weise handeln, sind Sie nicht sehr sympathisch ", kann es sein, dass sie sich nicht sofort registrieren. Aber sie werden darüber nachdenken.

Erhalten Sie aus erster Hand die neuesten Studien, die nützlichsten Forschungsergebnisse und vieles mehr bei News jeden Tag.


Tag 14

Machen Sie einen Freiwilligenurlaub

Wenn Ihre Kinder aus Disney World herauswachsen, sollten Sie darüber nachdenken, die Familie für einen ganz anderen Urlaub zu unterzeichnen - einen Urlaub, der persönliche Verantwortung, Umweltbewusstsein und harte Arbeit fördert. Die American Hiking Society braucht das ganze Jahr über freiwillige Helfer, um State Parks zu säubern und Tausende von Kilometern an Trail-Systemen in einigen der landschaftlich schönsten und bekanntesten Gegenden des Landes zu unterhalten.

In North Dakota beispielsweise arbeiten Freiwillige auf dem North Country National Trail in Sheyenne National Grasslands. Im Virgin Islands National Park unterhält die American Hiking Society eine lange Strecke von 300 Jahre alten Kolonialpfaden. Familien arbeiten oft auf den Spuren von unberührten weißen Sandstränden und ruhen auf einem Campingplatz in der Cinnamon Bay. Keine schlechte Belohnung für einen Arbeitstag.

Bevor Sie sich zu einem Urlaub bekennen, stellen Sie sicher, dass es sich um eine leicht bis mittelgradige Arbeitsgruppe handelt, die für Kinder ab 13 Jahren offen ist (einige sind strengstens 18 Jahre alt und älter). Für die meisten Reisen übernimmt die American Hiking Society nur den Transport vom und zum Flughafen sowie die Campinggebühren und gelegentliche Mahlzeiten.


Tag 15

Geocaching gehen

Kombinieren Sie die Liebe Ihrer Kinder zur Schatzsuche und High-Tech-Ausrüstung, indem Sie sie in ein Geocaching-Abenteuer einbeziehen. Geocaching bedeutet für Unerfahrene, GPS-Ortungsgeräte zu verwenden, um verborgene Container im Freien zu lokalisieren. Während die Belohnungen gering sind - die meisten Kapseln enthalten nur ein Logbuch -, ist der Spaß an der Verfolgung und gibt den Eltern die Möglichkeit, grundlegende Navigations- und Orientierungsfähigkeiten zu vermitteln.

Zuletzt wurden weltweit mehr als 1,2 Millionen Caches begraben. Finden Sie in Ihrer Nähe eine Online-Suche auf geocaching.com - der offiziellen Website für die Cache-Suche. Geben Sie Ihren Standort ein, und die Site gibt Ihnen mehrere Koordinatensätze zur Auswahl. Stecken Sie eine in Ihr GPS-Gerät und folgen Sie der Routenführung, bis Sie den Cache erreichen.

Die Kapseln sind oft clever versteckt und können schwer zu finden sein. Aus diesem Grund empfehlen Experten, mit dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad zu beginnen. "Auch die einfachsten Caches können eine Herausforderung sein", sagt Jen Sonstelie, Sprecher von geocaching.com. „Der Geocache könnte nur ein Plastikbehälter sein, der in einem Stapel von Stöcken versteckt ist. Bei einem höheren Schwierigkeitsgrad könnte es jedoch als einzelner Kiefernzapfen verkleidet werden, der in einem Feld mit Hunderten anderer Kiefernzapfen versteckt ist. “

Wenn Sie über ein iPhone verfügen, können Sie die Geocaching.com-App (9,99 US-Dollar) herunterladen, mit der Sie nach Caches suchen, die Sie erfolgreich gefunden haben, und sie kommentieren können. Bevor Sie jedoch mit dem Wandern beginnen, überprüfen Sie die letzten Protokolle, um sicherzustellen, dass der Cache noch vorhanden ist. "Neben den Einträgen sollte ein Lächeln-Symbol angezeigt werden", sagt Sonstelie. "Wenn die letzten fünf Protokolle nicht erfolgreich waren, ist der Cache möglicherweise verloren gegangen."

Tag 16

Baue ein Iglu

Schneeforts sind für Amateure. Wenn Sie nach Winterspaß suchen, bauen Sie stattdessen ein Iglu. Die abgerundeten Schneehütten gibt es schon seit Jahrhunderten, und Kinder jeden Alters werden es lieben, die riesigen Kälteperioden zu bauen - und schließlich zu dekonstruieren.

Wenn Sie ein echtes Iglu herstellen möchten, benötigen Sie ausreichend trockenen, harten Schnee. Der Durchmesser sollte 10 Fuß nicht überschreiten. Größere Teile neigen zum Einsturz. Stellen Sie den Eingang her, indem Sie etwa 30 cm in den Boden graben, und bauen Sie dann die Kuppel spiralförmig auf.

Versuchen Sie es mit der Eskimold-Website (eskimold.com), einer Serie von Kunststoffwannen, die ineinandergreifende Iglu-Teile bilden. Sie können mit feuchterem Schnee die Form füllen. Übertreiben Sie es einfach nicht auf der Fläche. "Sie wollen, dass der Innenraum einen Durchmesser von ungefähr sechs Fuß hat", sagt Eskimold-Designer Howard Graham. "Wenn Sie noch größer werden, kann das Iglu zu viel Arbeit sein und Ihre Kinder könnten entmutigt werden."


Tag 17

Hinterlassen Sie ein Familienerbe

Wenn Sie diese Welt verlassen, gehört auch ein Teil Ihrer Geschichte dazu. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder ihre Wurzeln kennen, indem Sie Ihre Genealogie dokumentieren und Ihre Frau dasselbe tun. Probieren Sie das Programm Family Tree Maker aus und erhalten Sie Zugang zu Datenbanken für Internet-Vorfahren unter ancestry.de. Nehmen Sie sich auch die Zeit, um Geschichten über Ihre Abenteuer zu erzählen, ob Sie nun den MVP-Preis in High-School-Baseball gewinnen oder nach dem College den Pan-American Highway mit dem Motorrad fahren. Sie werden in ihren Erinnerungen weiterleben, nicht nur als Papa, sondern auch als Legende - der Mann, den sie bewundern.


Tag 18

Bereiten Sie sich auf die Familienzeit vor

Fangen Sie gleich nach Ihrer Ankunft am Morgen an, Ihre Energie am Ende des Tages zu kultivieren, indem Sie nach jeweils 90 bis 120 Minuten eine Pause von 10 Minuten einlegen. Tun Sie, was immer Sie tun müssen, um sich von der langen, konzentrierten Aufmerksamkeit zu lösen: Essen Sie etwas Obst, gehen Sie spazieren, meditieren Sie. Langfristig sollten Sie Ihre Arbeitssituation überprüfen. Die mentale Ausdauer wird durch effektives Zeitmanagement, tägliche Herausforderungen und klare Richtung optimiert. Sind diese vorhanden? Sie sind für Ihr gesamtes Wohlbefinden notwendig.


Tag 19

Sag "Nein" zu Drogen

Geben Sie ihnen den Dummkopf: "Hier ist, was Sie antreffen werden. Möglicherweise nicht. Sie werden dem begegnen. Ich möchte, dass Sie wissen, wie diese Medikamente aussehen und was sie tun, damit Sie bereit sind." Seien Sie so genau wie möglich, so oft wie möglich. (Wenn Sie nicht alles über Roofies, Ecstasy oder Kurbel wissen, setzen Sie sie in Google.) So werden Drogen von mystisch zu sachlich. "Ich spreche ständig mit meinen Kindern über Drogen", sagt Runkel. "Ich frage:" Wissen Sie, was ein Joint ist? Sie möchten wissen, was es mit Ihnen macht? " Bring es immer wieder hoch, bis es heißt: "Ja, wir wissen, Dad. Halt schon die Klappe!" "Natürlich entscheiden sie sich vielleicht trotzdem, etwas zu probieren, aber zumindest wissen sie die Fakten, wenn es Zeit ist, eine zu machen sehr wichtige Wahl.

Verpflichten Sie sich, dieses Jahr mit Ihren Kindern mitzuhalten. Steigen Sie mit dem unglaublichen 82-Tage-Speed ​​Shred an Bord!


Tag 20

Helfen Sie Ihrem Kind, motiviert zu bleiben

Auf das Gute fokussieren. Lob kann ein starker Motivator sein, insbesondere wenn es spezifisch ist (z. B. sagen Sie "Ihre Beschreibung des Lebens in Planwagen ist lebendig" und nicht "Nizza Arbeit"). Lob auch, worauf es ankommt: Anstrengung und Ausdauer (z. B. "Ich bin stolz auf die Art und Weise, wie Sie sich an diese mathematische Aufgabe halten; ich weiß, dass es eine Herausforderung ist"). Ermutige realistische Ziele. Ihre Tochter hat vielleicht einen Blick auf eine Buchstabierwettbewerbe, aber stellen Sie sicher, dass sie versteht, dass Sie sich mehr über ihre harte Arbeit als über eine Medaille freuen. Indem Sie das Erfolgserlebnis von Kindern fördern, helfen Sie ihnen auch dabei, Selbstvertrauen aufzubauen.

Eine Lernkultur fördern. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, zu besprechen, was Ihre Kinder in der Schule am Esstisch lernen. Verbringen Sie weniger Zeit damit, fernzusehen und mehr Zeit miteinander zu verbringen. Am wichtigsten ist, teilen Sie Ihre eigene Begeisterung darüber, was Sie täglich lernen. Am Ende sprechen deine Handlungen viel lauter als das, was du sagst ... oder zahlst.

Beratung mit freundlicher Genehmigung von Deborah Stipek, Ph.D., Dekanin der School of Education der Stanford University und Autorin von Motivierte Köpfe: Kinder zum Lernen lieben lernen.

Tag 21

Geben Sie Ihren Kindern einen grünen Daumen

Beim Pflanzen eines Baums geht es nicht nur darum, den Planeten zu retten, es kann auch Geld gespart werden: Die American Public Power Association hat festgestellt, dass das Pflanzen von Bäumen zur Verschattung eines Hauses die Klimatisierungskosten um bis zu 50 Prozent senken kann. Finden Sie unter arborday.org heraus, welcher Baum in Ihrem Klima am besten gedeiht, und pflanzen Sie dann einen Baum mithilfe dieses dreistufigen Leitfadens ein, der von John Englert vom USDA National Resources Conservation Service bereitgestellt wird.

1. Graben Sie ein Loch, das mindestens zweimal so groß ist wie der Durchmesser des Behälters, in dem sich Ihr Baum befindet, und einen Zoll weniger tief ist. Die meisten Wurzeln wachsen aus, nicht nach unten, und dies lässt die Wurzeln atmen.

2. Nehmen Sie den Baum aus dem Behälter und setzen Sie ihn in das Loch. Füllen Sie das Loch mit dem Boden aus, den Sie ausgegraben haben, und fügen Sie Torfmoos oder kompostierte Blätter hinzu, wenn der Boden sandig ist. Dies belüftet den Boden und hilft den Wurzeln dabei, Wasser und Nährstoffe zu erhalten.

3. Bedecken Sie einen Durchmesser von drei Fuß am Fuß des Baumes mit drei bis vier Zoll Mulch. Tränken Sie den Boden um die Baumwurzeln mit Wasser und wiederholen Sie die erste Vegetationsperiode alle zwei Wochen (oder je nach Regenfall je nach Bedarf).


Tag 22

Erweitern Sie den Gaumen Ihres Kindes

Wenden Sie dieselbe Strategie an, die Sie verwenden würden, um ihm eine neue Idee beizubringen: Wiederholung. Kinder brauchen ungefähr 10 Begegnungen mit einer neuen Nahrung, bevor sie einen Geschmack dafür entwickeln. Bauen Sie sich also mit Geduld und Beharrlichkeit auf und folgen Sie diesen Schritten, um Ihrem Kind zu helfen, sein kulinarisches Repertoire zu erweitern.

Fange klein an. Um Kinder davon zu überzeugen, ungewohnte Lebensmittel zu probieren, müssen sie langsam eingeführt werden.

Essen spaß machen. Die besten Lehrer erhalten einen Unterhaltungswert. Folgen Sie ihrer Führung. Wenn Sie beispielsweise versuchen, Broccoli auf den Teller Ihres Kindes zu geben, schlagen Sie vor, dass sie wie kleine Bäume aussehen, und brechen Sie dann die Szene von ihren Spitzen ab.

Sei ein gutes Beispiel. Wenn Sie Gemüse essen, wird es auch Ihr Kind. Eine Studie des Children's Nutrition Research Center in Houston ergab, dass Kinder 35 Prozent häufiger Gemüse zu sich nahmen, wenn sie leicht zugänglich und zu Hause erhältlich waren.

Obst anbieten. Es enthält viele der gleichen Nährstoffe wie Gemüse, Vitamin A und C, Kalium und Folsäure.

Beratung mit freundlicher Genehmigung von Marilyn Swanson, Professor für Pädiatrie am Baylor College of Medicine.


Tag 23

Teach Investing Skills

Wenn Kinder die Mittelschule besuchen, haben sie einen guten Überblick darüber, wie sie Geld verdienen und sparen können, und viele haben sogar ein eigenes Bankkonto. Sie sind auch bereit, zu dem etwas fortschrittlicheren Konzept überzugehen, das durch intelligentes Investieren wachsen soll. Hier sind einige Möglichkeiten, um ihr Interesse zu wecken - und ihre Geldmarktkonten aufzufüllen:

Machen Sie sie zu Partnern. Helfen Sie ihnen, ein paar Aktien ihres Lieblingsunternehmens zu kaufen - Nike, Nintendo, Pepsi usw. -, und verfolgen Sie die Aktien online. Dadurch erhalten sie ein Verständnis dafür, wie der Markt funktioniert und welche Faktoren den Anstieg und den Rückgang von Aktien beeinflussen.

Ein Spiel zu spielen. Eine Handvoll Brett- und Computerspiele lehren ähnliche Lektionen. Zwei der besten sind Mr. Bigshot ($ 30, mrbigshot.com), ein Aktienauswahlspiel, bei dem Spieler zwischen zwei Unternehmen wählen und ihre Investitionen verfolgen, und Mutual Mania ($ 30, mutualmania.com), ein Brettspiel, das Monopoly ähnelt Die Spieler stellen jedoch Portfolios zusammen und landen auf Gebieten, in denen sie auf veränderte Ereignisse des Marktes reagieren müssen.

Online gehen. Websites wie teenanalyst.com bieten Grundierungen zu Themen wie das Prüfen von Investmentfonds und die Verwendung von P / E-Verhältnissen zur Bewertung des Aktienkurses.

Beratung mit freundlicher Genehmigung von Janet Bodnar, stellvertretender Redakteur von Kiplingers persönliche Finanzen und Autor von Money-Smart Kids: Und Eltern auch!


Tag 24

Deal mit einem Bully

Es bedeutet nicht immer, die andere Wange zu wenden. "Holen Sie sich Kampfsportunterricht", sagt Dr. Larry Koenig, Autor von Intelligente Disziplin: Schnelle, dauerhafte Lösungen für die Selbstachtung Ihres Kindes und Ihren Seelenfrieden.

Die wahre Macht hinter Kampfsportarten wie Karate und Kung Fu stammt nicht von einem Roundhouse-Kick auf den Solarplexus (wie auch immer er handlich ist), sondern eher von ihrer Philosophie der Nichtangriffsphase. "Sie lehren Respekt", sagt Koenig. "Die Forschung zeigt, dass Kampfkünste dabei das Selbstwertgefühl eines Kindes verbessern und die Art und Weise, wie er sich trägt - zwei Schwächen, auf die ein Tyrann stößt, wenn er ein Ziel auswählt." Tatsächlich ergab eine Studie der Florida Atlantic University mit 189 Kindern im Alter von 7 bis 13 Jahren, dass diejenigen mit einem hohen Selbstbewusstsein weniger häufig ausgewählt wurden als ihre weniger selbstbewussten Kollegen.

Wenn Ihr Kind aufgegriffen wird, wenden Sie sich sofort an das Problem, auch wenn es nur necken soll. "Eltern sagen ihren Kindern oft, dass es keine große Sache ist, dass es nur Kinder sind, die Kinder sind", sagt Koenig. "Nichts kann weiter von der Wahrheit entfernt sein. Worte können viel schwieriger zu überwinden sein als ein blaues Auge." Forscher des Oregon Research Institute sind sich einig. In einer Studie mit 223 Kindern fanden sie heraus, dass verbal belästigte Mittelschüler dreimal häufiger Alkohol an der High School missbrauchen. Hier ist der beste Weg, mit Necken umzugehen: Sagen Sie Ihrem Kind, dass Sie damit einverstanden sind. Wenn zum Beispiel ein Tyrann Ihr Kind als Sissy bezeichnet, sagen Sie ihm, er soll antworten: "Ja, das bin ich." Neben dem Selbstbewusstsein ist die Verträglichkeit das leistungsfähigste Werkzeug gegen Antibiotikaresistenzen. "Wenn man sich nicht zurückdrängt, hat man nichts dagegen zu kämpfen", sagt Koenig.

Tag 25

Lehre sie zu tauchen

Zunächst einmal, drücken Sie nicht - wörtlich oder bildlich. "Wenn Sie ein kleines Kind drängen, wird es versuchen, statt auf dem Kopf auf den Beinen zu landen. Es ist besser, mit ihr zusammenzuarbeiten", sagt Dartmouths Tauchtrainer Chris Hamilton, der drei Kinder von drei Kindern hat. Er schlägt vor, den Abstand zwischen Ihrem Kind und der Wasseroberfläche zu minimieren, indem Sie das Knie halten, die Hände fest über dem Kopf halten und das Kinn an die Brust drücken. Lass sie sanft ins Wasser fallen. Wenn es an der Zeit ist, das Sprungbrett in Angriff zu nehmen, steigen Sie auf das Brett hinter sich, packen Sie es an der Taille, dann "heben Sie es vom Sprungbrett und lassen Sie es kopfüber fallen", sagt Hamilton.


Tag 26

Bring sie dazu, Gemüse zu essen

Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass Kinder aus einem bestimmten Grund nicht gerne etwas Neues essen: Sie schmecken etwas stärker als Sie. Es ist die Art und Weise der Evolution, sie von Giften fernzuhalten, die oft bitter sind. Es ist natürlich, dass Dinge wie Rosenkohl sie abschalten, obwohl Studien zeigen, dass Kinder Nahrungsmittel tolerieren, die ihre Mütter während der Schwangerschaft essen.

Fügen Sie neues Gemüse früh als Püree und später als geschnittene, gegarte Portionen hinzu, die schmackhafter sind. Spielen Sie das "Gemüsespiel" mit Ihren Kindern im Supermarkt, indem Sie sie bei jeder Fahrt ein neues Gemüse pflücken lassen. Auf diese Weise interessieren sie sich dafür, Neues auszuprobieren. Und vergessen Sie nicht eine große Portion Geduld - die meisten Kinder wachsen mit 5 Jahren wählerisch beim Essen auf.

Für kleine Kinder sind hier zwei unserer Lieblingsmethoden:

Pop den Magier. Stehen Sie mit dem fraglichen Jungen hinter Ihnen, zeigen Sie dem Rest der Familie einen mundgerechten Blumenkohlblumenkohl oder was auch immer und verkünden, dass Sie der große Daddini sind. Legen Sie es jetzt hinter Ihren Rücken, damit das Kind es in seinem Mund verschwinden kann. Presto! Präsentiere deine leeren Hände allen.

Pop-Star-Anbetung Gemüse-Raserei. "Okay, jeder, der SpongeBob SquarePants, The Wiggles, Ozzy Osbourne ... mag, isst ein Stück Brokkoli!"


Tag 27

Planen Sie ein Familienessen

Genug mit Drive-Through-Mahlzeiten für Kinder. Nach einer Studie im Journal of Nutrition Education and Behavior, Kinder, deren Väter Familienessen zu Hause schätzen, essen seltener Fast Food.

Vätern, mehr als Müttern, wird seit Jahren gesagt, dass sie Spaß mit Kindern bei den Mahlzeiten haben sollen (denken Sie, dass Pizza nach dem Training ausgeführt wird), sagt Alex McIntosh, Ph.D., Hauptautor der Studie. Kochen Sie stattdessen eine Mahlzeit mit der Familie - Besichtigung / Verkostung nach Ideen - und legen Sie jeden Abend eine feste Uhrzeit für das Abendessen fest. Dann bleib dran.


Tag 28

Starten Sie ein Sparkonto 529

Es ist immer noch eine kluge Investition. "Ein Konto bei 529 ist wie ein Roth IRA, aber für College-Ersparnisse statt für den Ruhestand", erklärt Gary Schatsky, der emeritierte Vorsitzende der National Association of Personal Financial Advisors. "Es bietet zwei Steuervorteile: Keine Steuern auf Ihre Gewinne und zusätzliche staatliche Anreize wie Steuerabzug oder Gutschrift für die Einzahlung von Geld." Die Pläne des Staates sind jedoch sehr unterschiedlich. Daher empfiehlt Schatsky Utahs, das niedrige Gebühren und eine gute Auswahl der Fonds bietet, für diejenigen, deren Staat keine einzigartigen Steueranreize bietet (Sie müssen sich nicht an den Plan halten, den der Staat bietet, in dem Sie sich befinden wohnen). Wie Sie investieren - das Verhältnis von Aktien zu Anleihen - hängt vom Alter Ihres Kindes und Ihrem Komfortniveau mit Risiko ab.


Tag 29

Machen Sie Ihren Kindern bessere Teamkameraden

Helfen Sie ihnen insbesondere, Misserfolge zu respektieren und sich davon zu erholen. Erklären Sie ihnen die Kraft geistiger Bilder im Sport - wie man sich vorstellt, einen spielerischen Freiwurf zu versenken und die Bewegung in ihren Köpfen immer wieder zu wiederholen. Dieselbe Technik kann ihnen dabei helfen, Resilienz zu entwickeln, sodass er auf Rückschläge reagieren kann, ohne sich zu ärgern. Wenn sie das nächste Mal ein schlechtes Spiel erleben, fragen Sie, was ihre innere Stimme sagt. Ist es "Ich stinke" oder "Die Schiedsrichter saugen"? Sagen Sie ihnen, sie sollten tief durchatmen, halten Sie sich an diesem negativen Gefühl fest und konzentrieren Sie sich dann auf ein Gerät. Das ist das Signal, Ärger in etwas Positives zu lenken. Wenn sie sich diese Auslöser-Ausrüstung einmal angesehen haben, sollten sie ein positives Ergebnis sehen.


Tag 30

Empathie vermitteln

Fragen Sie sie nach dem schwierigsten Teil ihres Tages. "Sagen Sie, 'Mann, es muss schwer sein, ein 8-jähriger zu sein. Was ist das Schwierigste?", Sagt Runkel. Dann fragen Sie nach Leuten, die es schwer haben: "Wie denken Sie, es ist für Ihre Freundin, deren Mutter Krebs hat? Was ist das Schwierigste daran?" "Diese Art der Befragung wird ihnen helfen, ein Gefühl für" Ich bin in ihren Schuhen "zu entwickeln", sagt Runkel. "Diese Fragen werden nicht immer beantwortet - manchmal" Ich weiß es nicht "- aber das bedeutet nicht, dass sie nicht darüber nachdenken. Deshalb sollten Sie niemals aufhören zu fragen."

Mach dich zum Vater des Jahres. Melden Sie sich für den MH Dad-Newsletter an und erfahren Sie, welche Geheimnisse makellos sind. fast makellos - Vaterschaft.