Der Faltenradiergummi

In ihrem New Yorker Geschäft verbringt Negin Niknejad etwa eine Stunde damit, jeden Becher zu bearbeiten. Sie variiert die Intensität abhängig von der Haut des Kunden und dem Stadium des Prozesses. Das Reinigen und Waschen erfordert einen bestimmten Druck; Extrahieren oder Hydratisieren eines anderen. Der Unterschied kann so groß sein wie bei einem handgeputzten Auto gegenüber einem Auto, das von einer automatischen Wäsche beschädigt wurde.

"Wenn Sie morgens die extra Minute mit Gesichtsprodukten in Ihre Haut einmassieren, werden Sie sofort einen Unterschied in der Geschmeidigkeit und Sauberkeit feststellen", sagt Niknejad. "Nicht hart werden. Ich benutze statt Daumen und Zeigefinger meine Mittelfinger, um zu viel Druck zu vermeiden." Hier sind vier weitere Möglichkeiten, Ihr Gesicht aufzuwecken.

Erhebe ein Glas
"Den ganzen Tag über viel Wasser zu trinken ist das Beste, was man tun kann, um jung auszusehen", sagt Niknejad. "Es trägt die Nahrung in die Zellen und wäscht Giftstoffe aus dem Körper."

Setzen Sie die Pressung auf
Kneifen Sie Ihre Haut sanft zwischen Daumen und Zeigefinger und massieren Sie Ihre Augen und Ihre Stirn. "Das weckt Ihre Haut und belebt das Gewebe", erklärt Niknejad.

Schütze deinen Hals
Morgens ein Antioxidans-reiches Serum (wie Sonya Dakar Deep Pore Clarifying Serum) auftragen, gefolgt von einer Feuchtigkeitscreme und einem Sonnenschutzmittel. Dieses Duo dient als Kevlar für Ihr Gesicht, um Sonnenschäden, freie Radikale und andere Umweltschadstoffe abzuwehren.

Rau es
Verwenden Sie zwei Mal in der Woche ein sanftes Peeling, um abgestorbene Hautzellen abzutrennen und Öl zu entfernen, das die Poren verstopfen und zu Ausbrüchen und Mitesser führen kann. (Wir mögen Alford und Hoff Microderm Abrieb.) Aber übertreiben Sie es nicht. Mehr als zweimal wöchentlich können Sie die Haut von natürlichen Ölen entfernen, wodurch frühzeitig Falten entstehen und die Haut noch fettiger wird.