Die 4 besten Unterhemden für Männer

Shutterstock

Benötigen Sie überhaupt ein Unterhemd?

Das hängt vom Wetter und der Gelegenheit ab. Je knapper die Situation ist - ob für das Wetter oder für die Arbeit -, desto mehr macht ein Unterhemd Sinn.

Packen Sie Ihre Unterhemden jedoch nicht für den Sommer ein, wenn Sie Wölbungen entfernen möchten oder wenn Sie häufig schwitzen und eine Absorptionsschicht zwischen Ihnen und Ihrem Hemd benötigen.

Egal, warum Sie ein Unterhemd tragen, die Faustregel lautet, es zu verbergen, sagt Josh Reed, der Designer und Gründer der Männer-Lifestyle-Marke Gents, die für ihre gut geschnittenen T-Shirts bekannt ist.

Verbunden: Wie Sie den perfekten Anzug für Ihren Körpertyp auswählen

"Wenn Sie einen Rundhalsausschnitt, einen V-Ausschnitt oder einen Tank tragen und darüber ein Button-Down-Hemd tragen möchten, sollten Sie das Hemd nicht sehen können", sagt Reed. "Wenn es sich um einen Pullover oder ein langärmliges T-Shirt handelt, sollten Sie eine Crew mit einem Crew-T-Shirt darunter und ein V mit einem V-Neck-T-Shirt darunter tragen."

Für einen V-Ausschnitt aus Baumwolle ist Michael Kors unser Anliegen ($75, michaelkors.com). Für Crewnecks mögen wir American Apparel ($46, americanapparel.com).

Was Stoff angeht, schwört Reed auf 100 Prozent Baumwolle für Komfort, Stil und Atmungsaktivität. Versuchen Sie eine Supmia-Baumwolle von Uniqlo ($10, uniqlo.com).

Wenn Formstabilität und Feuchtigkeitstransport Ihr Ziel sind, bieten Mikrofaserstoffe oft zusätzliche Struktur und geringere Gewichte. Sie sind etwas teuerer, aber am längsten. Wir mögen diesen aus ($95, derek-rose.com).