Der einfache Weg, quietschende Schuhe zu reparieren

Shutterstock / Amanda Becker

Klingt Ihr Schuhwerk wie ein Kauspielzeug für Hunde? Es kann zwei Gründe für das Quietschen geben, sagt Schuhdesigner George Esquivel.

Der erste ist Reibung. Feuchtigkeit entsteht, wenn der Fuß an der Innensohle des Schuhs reibt, die Innensohle an der Schuhinnenseite reibt oder wenn eine Kombination der beiden auftritt, sagt er. Sie werden feststellen, dass dies häufig bei neuen Lederschuhen und Turnschuhen der Fall ist.

Verbunden: Das Männer Gesundheit Better Man Project - 2.000 + Schnelle Tricks für ein gesünderes Leben

Dies ist eine schnelle Lösung, sagt Esquivel. Streuen Sie einfach etwas Talkumpuder in Ihren Schuh, bevor Sie ihn tragen, um die Nässe zu absorbieren. Möglicherweise müssen Sie dies tun, bis Sie sie einbrechen, sagt er.

Der zweite mögliche Grund für das Quietschen: der Schuhboden. Eine lose Ferse, eine gebrochene Sohle oder eine Lufttasche, die in der Sohle eingeschlossen ist, kann Geräusche erzeugen, wenn Druck ausgeübt wird, sagt Kevin Tuohy, Gründer von A Shine & Co. in New York und San Francisco.

Wenn dies der Fall ist, müssen Sie Ihre Schuhe zu einem Schuhreparaturgeschäft bringen oder an einen Post-In-Reparaturdienst wie Cobbler Concierge schicken.