Wie lange hältst du?

Matt weiß, wie er den Deal abschließen kann. Er kann eine Frau treffen, sie bezaubern, im Bett landen ... und dann beginnt die Besorgnis. Meistens erreicht er den Orgasmus zu früh. Er wünscht sich verzweifelt, dass sein Körper kühler und ruhiger wird, um mit dem großen Geschenk umzugehen, mit dem er belohnt wurde. Wenn dies nicht der Fall ist, fühlt er sich unzulänglich und fehlerhaft.

Vertraulich: Lernen Sie die Geheimnisse, die länger im Bett bleiben sollen, von den Redakteuren von Männer Gesundheit

"Ich kann es nicht kontrollieren", sagt der 23-jährige Iowan, "und ich kann nicht verstehen, warum."

Die Wissenschaft hat einen Namen für Matts Problem, das sowohl steril als auch wertend klingt: vorzeitige Ejakulation. Als Studie in der Archiv des sexuellen Verhaltens stellt fest, dass PE die häufigste männliche sexuelle Funktionsstörung ist. Schätzungen zufolge erleben es zwischen 20 und 30 Prozent der Männer, wobei viele Männer fast alles tun, um länger im Sack zu bleiben. Diejenigen, mit denen wir gesprochen haben, sagten, sie hätten Bier getrunken, Hypnose durchgemacht und sogar elastische Bänder um ihre Penisse gebunden.

Es ist leicht zu sehen, warum Big Pharma wetten würde, dass sie auch eine Pille bekommen würden.

Im vergangenen Jahr begann Johnson & Johnson mit dem Verkauf des ersten verschreibungspflichtigen Medikaments, das speziell für die Behandlung von PE entwickelt wurde. Es heißt Priligy, und klinische Studien zeigen, dass dies möglich ist verdreifachen die Zeit bis zur Ejakulation für Männer, die normalerweise nur eine oder zwei Minuten dauern. Derzeit ist es in einer Handvoll Ländern erhältlich, darunter Deutschland, Spanien und Italien. Matt hat jedoch kein Glück - Priligy wird in den Vereinigten Staaten nicht verkauft. Im Jahr 2005 lehnte die FDA den Zulassungsantrag von Johnson & Johnson ab, obwohl laut Angaben eines Unternehmensbeauftragten eine Reihe neuer Untersuchungen vorliegen und Pläne zur Erneuerung der Gespräche mit der FDA bestehen.

Wenn die FDA Priligy schließlich genehmigt, wird dies ein Wendepunkt für einen Zustand sein, der bis vor einem Jahrzehnt wenig Beachtung fand. Ärzte haben eine bewährte Lösung für Männer, die der sexuellen Befriedigung beraubt wurden. Wenn Priligy-Werbung in die Medien eindringt und PE als allgemein und behandelbar anerkannt wird, wird das Stigma um sie herum verblassen. Ein Gespräch wird beginnen und leidende Männer werden mit dem Wissen ermutigt, dass sie nicht alleine sind.

Eine vielfach angekündigte, auf dem Massenmarkt vertriebene Freisetzung eines PE-Arzneimittels könnte jedoch auch eine völlig andere, gefährlichere Wirkung haben. Einige Forscher glauben, dass ein Priligy-Werbeblitz die Erwartungen der Männer beeinträchtigen könnte, indem sie Ausdauer als ihr einziges Maß an sexueller Fähigkeit hervorhob, indem sie Selbstzweifel und Ängste von PE in die Köpfe und Betten völlig normaler Männer sät.

Mit anderen Worten, sie befürchten, dass die Behandlung den Zustand verursachen könnte.

DOKTOREN NOCH NICHT VERSTEHEN PE, Sie können auch nicht feststellen, was dazu führt oder wer es hat. Einige sagen, es kann das Ergebnis psychologischer Probleme sein. Andere vergleichen Ejakulation mit Niesen nach einem Pfeffergeruch; jeder lässt irgendwann raus Achoo! aber einige Leute können ihre länger halten. In der Tat glauben einige Experten, dass viele Männer - und vielleicht sogar die meisten Männer -, die angeben, dass sie unter PE leiden, eine völlig normale sexuelle Ausdauer haben.

Ein typischer Fall: Der durchschnittliche Typ dauert beim Sex ungefähr 6 Minuten. Matt sagt, er dauert manchmal 5, geht aber normalerweise 15.

Das Problem ist, dass das "P" bei PE oft eine Frage der Perspektive ist: Einige Männer glauben, dass sie länger halten sollten, sagt Dr. med. Marcel Waldinger, Neuropsy-Chiatrist am HagaHospital Leyenburg, in der Niederlande und einer der weltweit führenden PE-Forscher. "Die Mehrheit der Männer, die sich über PE beschweren, ist nicht zufrieden mit der Art, wie sie Sex haben", sagt er. "Ich nenne diese Männer vorzeitigmögen Ejakulatoren. Sie haben möglicherweise ein psychologisches, kulturelles oder Beziehungsproblem, und wir sollten sie zunächst nicht mit Medikamenten behandeln. Wir sollten mit ihnen reden. "

Im vergangenen Jahr stellte Dr. Waldinger etwa 500 Paaren in fünf verschiedenen Ländern Timer zur Verfügung und bat sie, sich selbst beim Sex Zeit zu lassen. Selbsttiming ist in der PE-Forschung typisch. Solche glorifizierten Stoppuhren sind vielleicht nicht die sexiesten Gegenstände, die ins Bett gebracht werden, aber sie schlagen einen Kerl im Laborkittel, der aus dem Schrank späht.

Nachdem die Männer einen Monat lang Sex auf der Uhr hatten, fragte Dr. Waldinger, ob sie mit ihrer Zeit für die Ejakulation unzufrieden seien. Fast 40 Prozent stimmten zu. Dann fragte er, ob sie bereit wären, Medikamente zu nehmen, um sich länger halten zu können. 23 Prozent sagten, sie würden es tun. Die Männer, die Drogen wollten, hatten eine durchschnittliche Dauer von 4,9 Minuten. Die durchschnittliche Zeit für alle 474 Männer in der Studie? Sechs Minuten

"Medizinisch ist bei den meisten Männern nichts auszusetzen, aber so viele meinen, sie hätten PE", sagt Dr. Waldinger. "Es ist wunderbar für die Pharmaunternehmen, aber es ist kein wirklich medizinisches Problem."

Deshalb sagen viele Experten, dass vorzeitige Ejakulation eine strikte, allgemein akzeptierte Definition erfordert. Die einzigen diagnostischen Kriterien, die die Ärzte anstellen mussten, wurden 2008 von der International Society for Sexual Medicine veröffentlicht: Ein Mann mit lebenslanger PE kann nicht länger als 1 Minute dauern, und seine Zeit für die Ejakulation schadet seinen Beziehungen.

Auch wenn die 1-Minuten-Schwelle das betrifft, was Dr. Waldinger der Meinung ist, dass Männer wie Matt verzerrt sind, behaupten einige Ärzte, dass diese Definition die Diskussion in die falsche Richtung lenkt. In ihren Augen sollte PE niemals mit einer Uhr diagnostiziert werden.

"Es ist nicht so sehr die Zeitspanne, die zählt", sagt Derek Polonsky, ein Psychiater, der eine Privatpraxis in Brookline, Massachusetts, "aber die Zufriedenheit von Männern und ihren Partnern."

Urologe Michael Werner, M. D., stimmt zu. Er glaubt, dass ein Mann eine PE haben kann, unabhängig davon, ob er 1 Minute oder 5 Minuten dauert. Als er vor 15 Jahren seine erste Praxis in Purchase, New York, eröffnete, beklagten sich etwa 5 Prozent seiner Patienten über PE. Heute sind es rund 30 Prozent. Für Dr. Werner ist die Sache einfach: "Wenn Sie die ganze Zeit beim Sex damit verbringen, darüber nachzudenken, nicht zu ejakulieren, dann ist das PE, und so sollte Sex nicht sein."

Es sieht natürlich aus, als würde ein Mann wollen um länger beim Sex zu bleiben. Warum sollten wir nicht hartnäckig sein, um etwas so Genussvolles zu verlängern? Aber in Wirklichkeit sind die sexuellen Wünsche von Männern formbar, beeinflusst von äußeren Faktoren, die Wissenschaftler erst zu verstehen beginnen.

"Es gibt eine gewisse kulturelle Erwartung, je länger Sie bestehen, desto besser sind Sie", sagt Gale Golden, L.I.C.S.W., klinischer Professor für Psychiatrie an der University of Vermont und Autor von Im Griff der Begierde. Und doch haben unterschiedliche Kulturen unterschiedliche Erwartungen, wie die Ergebnisse einer Umfrage des Pharmaunternehmens Alza (im Besitz von Johnson & Johnson) aus dem Jahr 2002 zeigen. In der Umfrage sagten amerikanische Männer, dass sie etwa 14 Minuten dauern sollten, aber britische Männer hielten 10 für reichlich, und deutsche Männer meinten, 7 sei genug.

"Der Unterschied ist, dass die Amerikaner weniger genaue Sexualerziehung erhalten, aber wahrscheinlich mehr glamourösen, ungenauen Botschaften ausgesetzt sind", sagt Martha Kempner, MA, Vizepräsidentin des Sexuality Information and Education Council der Vereinigten Staaten, einer gemeinnützigen Organisation Zugang zu Dienstleistungen für sexuelle Gesundheit. "Ein Typ in Pornos kann angeblich 45 Minuten vorgehen. Das ist nicht realistisch! Selbst wenn die Europäer die gleichen kulturellen Bezüge zur Sexualität haben, haben sie die Bildung, um es aufzubrechen und zu realisieren, dass es nicht real ist."

Ein weiterer und vielleicht sogar noch wichtiger Faktor ist, wie Männer denken Ihre Partner möchten sich im Schlafzimmer freuen, dh die Mittel zum Orgasmuszweck.

"Sie glauben, dass sie, wenn sie länger dauern, eine Frau besser zum Orgasmus bringen können", sagt Golden. Aber für Frauen ist Sex weitaus komplizierter. Die meisten können den Orgasmus nicht allein durch den Geschlechtsverkehr erreichen. Um wirklich ein großer Liebhaber zu sein, muss ein Mann wissen, was sie sonst noch anzieht. Das Vorspiel ist riesig, die Stimulation der Klitoris ist wichtig, und es ist nicht überraschend, dass Frauen mehr Orgasmen berichten, wenn ein Vibrator in der Mischung ist. In der Tat ist es weniger wahrscheinlich, dass Frauen sich interessieren, wie lange der Geschlechtsverkehr dauert, als Männer. Von den in einer im Jahr 2003 veröffentlichten Studie befragten Paaren Archiv des sexuellen Verhaltens24 Prozent der Männer gaben an, ein PE-Problem zu haben - aber nur 10 Prozent ihrer Partner stimmten zu. Der Rest war ungestört.

Der Unterschied war dramatischer als befragte Paare, die normalerweise etwa 6 Minuten lang Geschlechtsverkehr haben. Auf die Frage, ob diese Zeit zufriedenstellend war, sagten nur 34 Prozent der Männer ja -, aber 82 Prozent der Frauen gaben an, dass ihr Sexualleben vollkommen in Ordnung war. Dies ist zwar keine wissenschaftliche Auswahl, spiegelt jedoch wider, was PE-Experten wie Stanley Althof, Ph.D., hören, wenn sie mit Kunden sprechen.

"Alles kann sich so darauf konzentrieren, wie schnell der Mann ejakuliert, anstatt liebevoll und sinnlich zu sein", sagt Althof, Psychologe in privater Praxis in West Palm Beach, Florida. Er sagt, es sei egal, ob ein Mann eine Minute oder länger dauert: Wenn der Mann glaubt, dass es Schwierigkeiten gibt, muss er mit seinem Partner darüber reden und lernen, was er will. Das ist der erste Schritt, um Sex befriedigender zu machen.

Althofs Rezept für die Kommunikation vor Chemikalien klingt vernünftig, wenn auch nicht in seinem besten steuerlichen Interesse: Er berät pharmazeutische Unternehmen, einschließlich Johnson & Johnson.

WENN EIN MANN EINEN PILL WOLLT, UM SEINE ZU ERHÖHEN Durchhaltevermögen, er muss nicht auf Priligy warten. In den letzten zehn Jahren haben Ärzte bestimmte Arten von Antidepressiva für die Off-Label-Behandlung von vorzeitiger Ejakulation vorgeschrieben. Prozac und Paxil, beide selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRIs), sind zwei der beliebtesten Optionen. Das liegt nicht daran, dass PE Männer depressiv macht (obwohl dies in vielen Fällen wahrscheinlich der Fall ist); Dies liegt daran, dass die verzögerte Ejakulation eine der Nebenwirkungen der Verwendung von SSRI sein kann.

Sowohl Prozac als auch Paxil (und Priligy) steigern den Serotoninspiegel, einen Neurotransmitter, der grundlegende Körperfunktionen wie Appetit, Schlaf und sexuelles Verlangen beeinflusst. Wenn es nicht genügend Serotonin in einem kleinen Bereich Ihres Hirnstamms gibt, der als Nukleus paragigantocellularis (machen Sie sich jetzt bereit) bekannt ist, beschleunigt sich Ihre Zeit für die Ejakulation, sagt Dr. Waldinger. In einer Studie wurde gezeigt, dass Prozac die Zeit der Männer um das Dreifache erhöht. Paxil verdoppelte ihre Zeit um das Achtfache, obwohl das Medikament ein höheres Risiko für Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit und Übelkeit mit sich bringt.

Wenn Prozac und Paxil mit PE arbeiten, warum brauchen wir Priligy? Da Priligy anscheinend besser vertragen wird als die beiden anderen und aufgrund seiner schnelleren Aufnahme in den Blutkreislauf, funktioniert es schneller als sie. Sie können es ein bis zwei Stunden vor dem Sex nehmen, anstatt es regelmäßig zu knallen. Außerdem lassen die Effekte einige Stunden später nach.

Wenn Johnson & Johnson Priligy erneut für die FDA-Zulassung einschickt und erhält, wäre das Unternehmen der erste Hersteller, der ein Medikament zur Behandlung von PE auf den Markt bringen darf. Ihre Werbung könnte dann den Ton angeben, wie PE-Medikamente in der Zukunft beworben werden sollen - und Forscher, die an PE-Medikamentenstudien arbeiten, sagen, es sei nur eine Frage der Zeit, bis Priligy Gesellschaft hat. (Althof sagt, er habe anderen Pharmaunternehmen bei der Entwicklung von PE-Medikamenten geholfen, und obwohl er keine Details angeben kann, merkt er an, dass keines so weit fortgeschritten ist wie Johnson & Johnson.)

Wie würde also eine Priligy-Kampagne aussehen und auf welche Art von Männern würde sie abzielen - auf diejenigen, die nur eine Minute dauern können oder auf die, die bereits eine durchschnittliche Zeitdauer haben? Es ist unmöglich zu sagen; Es gibt keine Beispiele dafür, weil verschreibungspflichtige Medikamente in den Ländern, in denen Priligy jetzt verkauft wird, nicht für Verbraucher beworben werden können. Aber Johnson & Johnson könnte ein paar Hinweise geben. Es hat bereits mindestens zwei Studien gesponsert, die die emotionale Belastung durch einen Menschen dokumentieren. Auf seiner Konferenz für Investoren und Analysten im Juni betonte ein Unternehmensmoderator, dass PE "die Fähigkeit eines Mannes, seine Beziehungen zu handhaben, erschwert und das Selbstwertgefühl direkt beeinflusst".

Dieser Fokus auf das Selbstwertgefühl mag vertraut sein. Als Viagra 1998 in den Verkauf ging, war sein erster öffentlicher Auftritt ein 75-jähriger Bob Dole. Und obwohl es zweifelhaft ist, ob jemand über das Sexualleben des ehemaligen Senators nachdenken wollte, machte es einen Sinn, ihn als Sprecher zu wählen: Viagra wurde auf ältere Männer gerichtet, weil sie am wahrscheinlichsten von erektiler Dysfunktion betroffen sind.

Vier Jahre später, 2002, wurde Dole von Rafael Palmeiro, einem damals 38-jährigen Schläger der Texas Rangers, gespielt. "Sagen wir einfach, dass es für mich funktioniert", sagte er in Werbespots. Er lieferte eine schüchterne, schwankende Linie, die zu einer Verschiebung der Anzeigenstrategie passte: Anstatt sich auf das Fehlen einer Erektion zu konzentrieren, zielte Werbung auf die Qualität einer Erektion. Männer waren überzeugt, und das am schnellsten wachsende Segment der Benutzer wurde in diesem Jahr zu Männern zwischen 18 und 45 Jahren - eine Altersgruppe, in der erektile Dysfunktion selten ist, so eine Studie im Internationale Zeitschrift für Impotenzforschung.

Einige Experten befürchten, dass Johnson & Johnson denselben Spielplan einhalten wird.

"Es gibt unzählige Männer, die denken, dass es ihnen besser gehen sollte und die sich für eine PE-Kampagne engagieren werden", sagt Joel Lexchin, MD, Professor für Gesundheitspolitik an der School of Health Policy und Management der York University in Toronto. Wer hat die Viagra-Kampagne studiert. "Es könnte implizit oder explizit definieren, was PE bedeutet, damit sich jeder Mann mit der Bedingung identifizieren kann." Und wenn das passiert, werden noch mehr Männer übertriebene Erwartungen haben, wie lange Sex dauern soll. Das Trugbild dieser 45-minütigen Tromps in Pornos scheint noch erreichbarer.

Das heißt aber nicht, dass Medikamente gegen PE von Natur aus schlecht sind. Stephen Lefrak, M.D., Professor für Medizin, der an der Washington University in St. Louis Medizinethik lehrt, argumentiert, dass SSRIs (und Priligy als Erweiterung) aus ethischer Sicht eine absolut legitime Behandlung von PE bieten. "Ich sehe kein Problem, vorausgesetzt der Patient kennt die Vor- und Nachteile der Medikamenteneinnahme", sagt er. "Wenn jemand im Leben unzufrieden ist, geben wir ihnen SSRIs, um Depressionen zu behandeln, nein? Für mich gehört das zur Medizin. Wir behandeln chronische Schmerzen, selbst wenn es schwierig ist, die genaue Ursache zu bestimmen."

Johnson & Johnson sagt, dass es die Komplexität von PE versteht und weiß, dass nicht jeder Mann mit zeitkritischen Wünschen tatsächlich ein medizinisches Problem hat oder behandelt werden sollte. Das ist jedoch so viel, wie das Unternehmen sagen wird. "Es wäre verfrüht - kein Wortspiel beabsichtigt - zu diskutieren, wie wir mit einem Konsumenten möglicherweise ein Gespräch für ein noch nicht zugelassenes Produkt ansprechen können", sagt Unternehmenssprecher Greg Panico.

Althof, der Johnson & Johnson-Berater, sagt, Ärzte sollten dafür verantwortlich sein, zu bestimmen, welche Patienten ein PE-Medikament benötigen und welche nicht. Er glaubt jedoch nicht, dass ein Medikament jemals eine vollständige Lösung sein wird. Deshalb empfiehlt er seinen Patienten, wenn sie SSRIs empfiehlt, auch eine Beratung durchzuziehen. "Es ist zu simpel zu denken, dass Menschen mit einem lebenslangen Problem ein Tablet nehmen und alles verbessern können", sagt er. "Sie müssen mit den Auswirkungen umgehen, die PE auf Ihre Beziehung hatte."

MATT HAT NOCH KEINE DROGEN ANGENOMMEN verlängere seine Zeit Er verwendet regelmäßig Kondome mit einer Betäubungscreme, die seinen Penis leicht betäubt, aber sie geben ihm nicht die Kontrolle, nach der er sich sehnt. Deshalb macht er sich weiterhin Sorgen und Flunder, und er sieht dieses Problem als ein Maß für seine Männlichkeit: Er kann eine Frau zum Beten verleiten, sicher, aber das ist kein Erfolg.

"Ich möchte anhalten, bis sie zum Orgasmus kommt", sagt er.

So einfach ist das. Er rechnet damit, dass 25 bis 35 Minuten lang genug sein sollten.

* UPDATE: Bis Juni 2011 hat die FDA Priligy noch nicht für den Verkauf in den Vereinigten Staaten zugelassen

Verlangsamungsstrategien

Männer greifen oft zu Hausmitteln zurück, um das Sportlerpraxis zu besiegen. Hier ist, was funktioniert und was nicht Sexuelle Gesundheit der Männer Mitautor Barry W. McCarthy, Ph.D.

Ablenkungstaktik
Sex ist ein Teil des Körpers, ein Teil des Gehirns. In der Hitze der Leidenschaft denken manche Männer über Baseball-Statistiken nach. Andere denken an Roadkill. "Es funktioniert, weil Sie weniger sexuell anwesend sind", sagt der Psychologe McCarthy. Aber seien Sie vorsichtig: Wenn Sie sich etwas Ekelhaftes oder Krankhaftes vorstellen, trainieren Sie sich beim Sex so, und dies allein kann zu Erektionsproblemen führen, sagt er. Gehen Sie mit dem Sport.

Stoppen und drücken
In einem 98 Prozent der Frauen gaben an, sie würden sich freuen, wenn sie ihren Partner dazu bringen würden, länger zu bleiben. Bitten Sie Ihren Honig also, eine Hand zu geben: Entspannen Sie Ihre Beckenmuskulatur, während sie Sie manuell stimuliert. Wenn Sie den Punkt ohne Rückkehr erreichen möchten, bitten Sie sie, den Kopf Ihres Penis zu stoppen und gegebenenfalls zu drücken. Ruhen Sie sich aus, bis der Drang vorbei ist, und fahren Sie dann fort. Sie bringen Ihrem Körper die Zurückhaltung bei, sagt McCarthy. Sie können eine ähnliche Strategie während des Verkehrs anwenden, indem Sie Positionen ändern oder verlangsamen.

Pre-Sex-Orgasmus
Es ist der offensichtlichste Zug: Gehen Sie zuerst alleine und Sie bleiben länger in Runde zwei. Aber es gibt einen Nachteil, sagt McCarthy: Zweite Orgasmen sind weniger intensiv.

Betäubungsmittel
Das Gleitgel in Trojans Extended Pleasure und Performax-Kondomen von Durex enthält Benzocain, ein topisches Anästhetikum, das die Empfindung in Ihrem Penis verringert, sodass Sie länger leben können. Der Haken: Sobald Ihr Penis leicht betäubt ist, müssen Sie das Kondom eingeschaltet lassen. (Männer, die unter PE leiden, nehmen es oft ab.) Warum? Das restliche Benzocain kann auch ihre Vagina betäuben.

Timed Imbibing
Trinken Sie zu viel und Sie können es nicht aufstehen. Aber Alkohol vor dem Sex kann das zentrale Nervensystem beeinträchtigen und die Ejakulation verzögern. Verlassen Sie sich nicht darauf: Sie könnten sexuell von Alkohol abhängig werden und dann während einer Nüchternheit Erektionsstörungen entwickeln, sagt McCarthy.
Marnie Soman

Sprich mit ihr

Leide nicht in der Stille. "Wenn man nicht über vorzeitige Ejakulation spricht, entsteht nur Angst, was die Leistung im Bett weiter beeinträchtigen kann", sagt Paul Coleman, Psy.D., Psychologe und Autor von Wir müssen reden. Verwenden Sie diese Karte, um durch das emotionale Minenfeld zu navigieren.

1 Übernimm die Führung
Hab keine Angst, sie ausflippen zu lassen. In unserer Umfrage gaben 96 Prozent der Frauen an, es wäre angenehm, wenn sie über PE sprechen - solange Sie es zuerst ansprechen. Sie müssen sich nicht entschuldigen, sondern sagen: "Ich habe diese Schwierigkeit und es ist frustrierend", sagt Stanley Althof, Ph.D., ein Psychologe in West Palm Beach, Florida. Je mehr Sie sich öffnen, desto mehr wird sie mit Ihnen darüber reden.

2 Lerne ihre Bedürfnisse
Männer und Frauen nehmen PE anders wahr, erwarten Sie also nicht, dass sie die Dinge genau so sieht, wie Sie es tun, sagt Althof. Wenn Sie 6 Minuten oder so bleiben, kann sie nicht einmal denken, dass es ein Problem gibt. Aber wenn Sie eine oder zwei Minuten dauern, kann sie Sie als egoistisch betrachten. Nachdem Sie ihr erzählt haben, wie Sie sich fühlen, fragen Sie, was sie will - nicht nur in Minuten, sondern auch, was sie im Allgemeinen anzieht. Wir garantieren, dass Sie etwas Nützliches lernen.

3 Beantworte alles
Sie wird Fragen haben, aber es ist ihnen zu peinlich, sie zu stellen. Sagen Sie also, Sie möchten ihre Bedenken hören. Wenn Sie dann darüber sprechen, was sie braucht, betonen Sie, dass Sie Wege finden wollen, um den Sex für Sie beide zu verbessern. "Wie bei fast allen sexuellen Problemen ist die Wahrscheinlichkeit, mit dem Ergebnis eines Paares zusammen zu arbeiten, mit PE höher", sagt Don Strassberg, Doktor der Sexualität an der University of Utah. - marnie soman