Die 5 Regeln für das Tragen einer Krawattenstange

vine.co/NBCTheStimme

Nichts lässt Sie in einem Anzug besser aussehen als gutes Anpassen, aber der letzte Schliff kann einen langen Weg gehen.

Eines unserer beliebtesten Sofort-Upgrades? Eine Krawattenstange - der kleine Clip, der Ihre Krawatte am Hemd befestigt.

Eine Krawattenstange ist funktionell - sie hält Ihre Krawatte davon ab, sich zu bewegen - und fügt Ihrer Standardausstattung für Hemd und Krawatte ein stilvolles, unterschätztes Detail hinzu, sagt Allyson Lewis, Vizepräsident für Merchandising und Design bei The Tie Bar.

Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie sie richtig tragen - im Gegensatz zu Adam Levine, der die Regeln 1, 2 und 3 nicht beachtet hat Die Stimme diese Woche (Bild oben). Lesen Sie weiter für die fünf Regeln des Tragens einer Krawattenstange.

(Wenn Sie nicht in einem Anzug sind, ziehen Sie den Feuchtigkeitstransport an Männer Gesundheit Logo-T-Shirt. Es ist garantiert so weich wie Ihr Lieblingsstück, das eine Million Mal gewaschen wurde - direkt aus dem Paket.)

Regel 1: Befestigen Sie eine Krawattenstange an mehr als nur Ihrer Krawatte

Wir haben Jungs gesehen, die Krawattenhalter direkt über der Krawatte trugen und es vergessen hatten, sie auch an ihrem Hemd zu befestigen. Obwohl es sich um ein stilistisches Detail handelt, soll eine Krawattenstange wirklich verhindern, dass Ihre Krawatte verrutscht. Sie wird nicht richtig aussehen, wenn sie nicht an beiden befestigt ist. (In der Tat kann es nach oben oder unten gleiten.)

Regel 2: Platzieren Sie eine Verbindungsstange am richtigen Ort

Es geht um Standort, Ort und Ort, sagt Lewis. "Die größten Fehler, die wir sehen, betreffen die Platzierung der Zugstange und die Länge im Verhältnis zur Krawatte."

Eine Krawattenstange sollte immer zwischen den dritten und vierten Knopf Ihres Hemdes fallen, sagt Lewis. Je höher oder niedriger, und die stilistische Stimmung, die Sie sich wünschen, wird zunichte gemacht.

Verbunden: Wie man in einem Anzug verdammt gut aussieht

Regel 3: Die Größe einer Krawatte ist wichtig

Eine andere Sache, die Jungs falsch verstehen: Die Breite der Krawatte im Vergleich zur Länge der Krawattenstange.

Lewis empfiehlt, dass die Verbindungsstange etwa ein halbes bis zwei Drittel der Länge der Krawatte beträgt - und sollte niemals breiter sein als die Krawatte selbst. Wir mögen diese 1,5-Zoll-Bar von The Tie Bar ($15, thetiebar.com) gepaart mit einer 2-Zoll-Krawatte von The Tie Bar.

Verbunden: 4 Geheimnisse, die nur die stilvollsten Männer kennen

Regel 4: Wählen Sie den perfekten Holmverschluss

Es gibt zwei Haupttypen von Verbindungsstangen: Schieberverschlüsse und Klemmverschlüsse. Es kommt auf eine Frage der Präferenz an.

Kneifverschlüsse wie dieser ($30, oxandbull.com)sind leichter zu tragen, weil sie dazu neigen, ihre Position genauer zu halten, sagt Lewis.

Mit einem Schieberverschluss kann die Stange bündiger mit Ihrem Hemd abschließen. Es kann jedoch schwieriger sein, sie zu befestigen und zu manipulieren, sobald sie befestigt ist. Dadurch neigt sie dazu, ihre Form zu verlieren, als eine Klemmschließe.

Regel 5: Wähle deine Farbe

Mit einem silberfarbenen oder schwarzen Balken können Sie nichts falsch machen. Sie werden mit jeder Krawatte gut aussehen.

Wenn Sie nach mehr Pop suchen, wählen Sie eine einfarbige Krawatte aus und kombinieren Sie sie mit einem zusätzlichen Balken: Passen Sie Lila mit Grün und Blau an. Blau geht auch mit Rot, Orange und Gelb, sagt Lewis.

Immer noch nicht sicher, ob es geht? Tragen Sie eine Marine-Krawatte und kombinieren Sie sie mit einer beliebigen Farbleiste. Sie müssen nicht auffällig für dieses unauffällige Accessoire sein, um Ihren Look zu verbessern.