Das eine Mal, wenn Sie Menschen nicht imitieren sollten

Wenn Sie die Gesten und Verhaltensweisen Ihrer Freunde kopieren, werden sie mehr wie Sie - außer wenn es sich um Geld handelt.

Eine neue Studie in Psychologische Wissenschaft festgestellt, dass eine Person, die von einer Person nachgeahmt wird, dieser anderen Person mehr gefällt. (Es ist dieser alte Geschäftsrat, den Sie 1.000 Mal gehört haben, weil er die Körpersprache Ihres Chefs widerspiegelt.)

Der Haken: Das Gegenteil trifft zu, wenn sie an Geld erinnert werden. Dann fühlen sie sich einfach bedroht und werden nach den Laborversuchen satt von ihrem kopflosen Freund.

Mehr von: Money Management Tips for Life

Wenn Sie mit jemandem über Geld sprechen, wird diese Person zu einer weniger fürsorglichen und interaktiven Person, die nur an ihren eigenen Zielen interessiert ist. Deshalb sieht er Nachahmung als Bedrohung für seine persönliche Freiheit, sagt Dr. Kathleen Vohs, Marketingprofessor an der University of Minnesota und Mitautor der Studie.

Aber solange das Thema Bargeld vom Tisch ist, kann ein wenig Nachahmung einen langen Weg gehen. Möchten Sie das Vertrauen Ihres Chefs erwerben und Ihre Promotion schnell nachverfolgen? Schatten ihn.

Versuchen Sie diesen Tipp von Marc Salem, Autor von Die sechs Schlüssel, um Ihren Geist freizuschalten und zu entmachten: Wenn Ihr Chef 3 Tage in der Woche gestreifte Brooks Brothers-Hemden trägt, kopieren Sie seinen Look. Er holt sich jeden Tag um 10 Uhr eine zweite Tasse Kaffee? Kreuzen Sie oft mit ihm, Java in der Hand. Er benutzt ein iPhone anstelle eines BlackBerry? Apple verkauft Sie auch gerne. Winzige Ähnlichkeiten wie diese werden in seine Psyche eindringen und er wird Sie als eine Erweiterung seiner selbst sehen.

Lesen Die Verwandlung für mehr Karriereerfolgstipps.