8 häufige Schmerzen, die durch Schaumrollen behoben werden

Schaumrollen Sie vor jedem Training und verabschieden Sie sich von Ihrem schmerzenden Körper

Von Amy Rushlow

Wenn Sie die richtige Technik anwenden, kann eine Schaumstoffrolle eine wirklich gute, kostenlose Masseurin sein. "Wenn es regelmäßig gemacht wird, löst Schaumrollen die Knoten in Ihren Muskeln, indem es Verwachsungen aufbricht und hilft, das Gewebe zu heilen", sagt Mike Boyle, Inhaber von Mike Boyle Strength and Conditioning in Winchester, Massachusetts, und Gründer von Männer Gesundheit Thrive-Trainingssysteme. Sie bereitet Ihren Körper nicht nur auf die Belastungen eines Trainings vor, sondern lindert auch Schmerzen und verhindert, dass sie wieder zurückkehren, sagt er. Das ist richtig: eine kostenlose Massage hält an Schmerzen. Besser geht es nicht.

Also, was tut weh? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihren Schaumstoff für häufige Schmerzen reparieren. (Wenn der Schmerz anhält oder sich immer weiter verschlechtert, wenden Sie sich an einen qualifizierten Arzt.) Schaumrollen kann sich zunächst unangenehm anfühlen, aber das bedeutet, dass der Muskel rollen muss. Je mehr Sie es tun, desto weniger Unbehagen werden Sie fühlen.

Foto: Thomas MacDonald

1 von 8

Schulterschmerzen (Rückseite) Der durchschnittliche Mann neigt dazu, sich auf die Deltoiden zu konzentrieren, die abgerundeten Muskeln, die die Oberarme bedecken. Das heißt, sie vernachlässigen die kleineren stabilisierenden Muskeln im Rücken des Schultergelenks. Dies kann zu einem Ungleichgewicht und zu Schmerzen führen.

"Deshalb fühlen Sie sich dort viel Müll, wenn Sie eine Schaumstoffrolle gegen den Schulterrücken legen", sagt Nick Murtha, Trainer bei Gedeihen Sie in Fort Lauderdale, Florida. Statt den gesamten Körper gegen die Walze zu bewegen, um an harten Stellen zu graben, halten Sie die Walze an der Rückseite Ihrer Schulter und bewegen Sie stattdessen Ihren Arm. "Wenn Sie Ihren Arm um die Walze drehen, wird die Ablagerung erleichtert", sagt er.

[A] Legen Sie sich mit der Schaumstoffrolle im Rücken auf den Boden. Es sollte parallel zu Ihrem Körper sein. Überkreuze dein linkes Bein und lege deinen linken Fuß auf den Boden, und drehe deinen Torso um 45 Grad nach rechts. [B] Benutze deinen linken Fuß, um deinen Körper vor und zurück zu schieben, und rolle die Rolle entlang deines Lats hoch. {C] Wenn die Walze den Schulterrücken berührt, halten Sie an. Bewegen Sie den Arm um 90 Grad gebogen und bewegen Sie Ihren Arm, um Knoten, die Sie fühlen, herauszuarbeiten. Wiederholen Sie auf der anderen Seite.

Foto: Thinkstock

5 von 8

Schulterschmerzen (Vorderseite) Ihre Schulter ist das komplexeste und instabilste Gelenk in Ihrem Körper - daher ist sie normalerweise einer der ersten Orte, an denen Sie sich verletzen können. Durch die Massage der empfindlichen Muskeln im Gelenk kann das Gewebe gesund bleiben und auf lange Sicht Verletzungen vorbeugen.

Probieren Sie Folgendes aus: Suchen Sie beim Rollen mit Schaum nach einer festen Stelle, die sich wie ein Marmor in Ihrer Brust in der Nähe Ihrer Schulter anfühlt. "Sie haben vielleicht ein bisschen ein Kribbeln, was in Ordnung ist, aber vermeiden Sie Flecken, die sich wie ein Nerv ausstrahlen," sagt Murtha.

[A] Beginnen Sie, auf Ihrem Bauch zu liegen, Ihren rechten Arm in einer Torpfostenposition. Legen Sie die Schaumstoffrolle zwischen Brust und Schulter auf den Boden. Positionieren Sie die Rolle in einem Winkel von 45 Grad, so dass sie Ihren Körper wie ein X kreuzt. [B] Strecken Sie Ihren rechten Arm wie einen Superman nach vorne aus. Ziehen Sie dann Ihren Ellbogen in Richtung Ihres Brustkorbs. Wiederholen Sie dies, um alle Knoten herauszufinden. Wiederholen Sie die Bewegung auf Ihrer linken Seite.

Foto: Thinkstock

6 von 8

Schienbeinschmerzen Schienbeinschienen werden am häufigsten durch eine Entzündung der Scheide, die den Tibiaknochen umgibt, verursacht. Sie ist meist auf harte Oberflächen oder Sprünge zurückzuführen. Leiden Sie unter Schienbeinschienen? "Diese Übung eignet sich hervorragend für Läufer", sagt Sam Stauffer, Trainer bei Gedeihen Sie in Philadelphia, Pennsylvania. "Jeder, der mit Schienbeinschienen vertraut ist, wird sich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie ihm diese rollende Übung gezeigt haben. Schaumrollen löst die Entzündung um den Knochen herum." Ein Wort zur Vorsicht: Wenn Ihre Schienbeinschienen durch Stressfrakturen verursacht werden, sollten Sie diese Übung vermeiden, rät er.

[A] Beginnen Sie Ihre Hände und Knie mit der Schaumstoffrolle unter der Brust auf dem Boden. Ziehen Sie Ihr rechtes Knie zu Ihrem Gesicht und legen Sie Ihr rechtes Schienbein auf die Schaumstoffrolle. [B] Mit dem linken Bein den Druck regulieren und das Schienbein nach oben und unten rollen. Wenn Sie eine harte Stelle gefunden haben, halten Sie an und biegen Sie Ihren Knöchel.

Foto: Thinkstock

7 von 8

Achillessehnenschmerzen Wenn die Wadenpartie Sie stört, könnte eine eingeschränkte Beweglichkeit des Sprunggelenks die Ursache sein, sagt Sean De Wispelaere, Trainer bei Gedeihen Sie in Lancaster, Pennsylvania. Diese Übung hilft, die Einschränkungen in Ihrer Wade zu lösen.

Außerdem könnte es Sie in Zukunft vor Rückenschmerzen schützen. Der Grund: Je enger die Knöchel, desto stärker muss sich Ihr Rücken biegen, um die Kniebeugen auszugleichen. Wenn Ihr unterer Rücken gerundet ist, ist er anfälliger für Verletzungen wie gewölbte Bandscheiben.

[A] Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden. Legen Sie die Schaumstoffrolle unter den Bauch Ihrer rechten Wade. Überqueren Sie Ihren linken Knöchel über Ihrem rechten. [B] Rollen Sie an der rechten Wade auf und ab. Drehen Sie Ihren Fuß nach innen und außen, um die Wade aus jedem Winkel zu treffen. Wenn Sie einen Knoten finden, stoppen und biegen Sie Ihren Fuß, um den heißen Punkt gegen die Rolle zu massieren.

Foto: Thinkstock

8 von 8

Knieschmerzen Eine schlechte Stabilität Ihres Hüftgelenks kann dazu führen, dass Ihr iliotibiales Band (IT) während des Trainings zu stark kompensiert wird, was zu Knieschmerzen führt. Um die Schmerzen zu minimieren, rollen viele Menschen den breiten Sehnenstreifen an der Außenseite des Oberschenkels in der Hoffnung, ihn zu lockern. Das IT-Band ist jedoch wie ein Stück Leder, und es kann Stunden dauern, bis der Schaumstoff gewälzt ist, um einen Unterschied zu machen.

Wenn deine Knie verletzt sind, versuche stattdessen die Innenseite des Oberschenkels zu rollen, schlägt Murtha vor. Dies kann helfen, Entzündungen in den Muskeln, die am Kniegelenk ziehen, zu reduzieren.

[A] Legen Sie Ihr rechtes Bein mit dem Gesicht nach unten zur Seite und drehen Sie es so, dass der innere Oberschenkel auf dem Boden liegt. Legen Sie die Schaumstoffrolle senkrecht zum Bein auf den inneren Oberschenkel. Befestigen Sie Ihre Unterarme in einer Schulterplankenposition am Boden. [B] Benutze deine Arme, um die Rolle an deinem inneren Oberschenkel auf und ab zu bewegen.

Foto: Thinkstock

Next Rette dein Leben - in 2 Sekunden!