5 Gründe, warum Sie schlecht riechen (und die schnellen Lösungen, die helfen können)

Thinkstock

Immer einen Hauch von einem schrecklichen Geruch wahrnehmen und realisieren, dass es kommt Sie? Schlimmer noch: Was machen Sie, wenn Ihr Deodorant Sie verlassen hat, Ihr Kaugummi schon lange weg ist und Sie sich zwischendurch frisch machen müssen? Hier sind fünf Stinkin-Szenarien und wie man jedes davon ausräumt.

Verbunden: Das Männer Gesundheit Better Man Project - 2.000 + Schnelle Tricks für ein gesünderes Leben

Die stinkende Situation: Ihr Atem geht mitten in ein Date nach Süden.

Den Stink abwehren: Sie bürsten zweimal täglich und spülen viel Mundwasser, aber zwischen den Reinigungen fühlt sich Ihr Mund immer noch unkonventionell an. Schuld an Bakterien und Schleimhaut, die sich auf der Rückseite Ihrer Zunge festsetzen, sagt Bruce Paster vom Forsyth Institute. Wenn Sie keine Bürste oder Schaber zur Hand haben, nehmen Sie ein sauberes Papiertuch und reiben Sie sanft mit der Zungenrücken die Keime ab, schlägt George Preti, Forscher am Monell Chemical Senses Center, vor.

Sie können auch auf zähflüssigen Produkten wie einem Apfel schmecken, sagt Patricia Lenton, M.A., von der University of Minnesota School of Dentistry. Durch das Knirschen dieser Lebensmittel (und das Abwaschen mit Wasser) werden einige Bakterien entfernt, die in Ihrem Mund wachsen. Schauen Sie bei Ihrem Zahnarzt vorbei, wenn Ihr stinkender Atem weiterhin einen säuerlichen Geruch hat - es könnte ein Symptom einer Zahnfleischerkrankung sein, sagt Paster.

Verbunden: 6 Gründe, warum der Atem reibt - andere als schlechte Hygiene

Die stinkende Situation: Sie werden heute Nacht viele Hände schütteln, aber Ihre Finger riechen immer noch nach Fett und Benzin, wenn Sie in der Garage arbeiten.

Den Stink abwehren: Packen Sie eine Handcreme in die Tasche, schlägt Preti vor. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn es nicht parfümiert ist - es ist die Konsistenz der Creme oder Lotion, die einige der problematischen Partikel löst, die Ihre Finger ergreifen und den Geruch freisetzen. Slather es weiter. Nach ein paar Minuten wieder mit Wasser und Seife abwischen, um sowohl die Lotion als auch den Geruch abzuwaschen.

Die stinkende Situation: Sie haben Angst, dass Ihre Kollegen Ihre stinkenden Füße riechen könnten.

Den Stink abwehren: Schweiß und Feuchtigkeit sind wahrscheinlich die Ursache, sagt Preti. Gehen Sie also zur Toilette, ziehen Sie Ihre Schuhe aus und nehmen Sie die gesamte Feuchtigkeit mit einem Papiertuch oder Papiertuch auf. Wenn es ein Antitranspirationsmittel gibt, tragen Sie es direkt auf Ihre Schuhe und Füße auf - und tauschen Sie, wenn möglich, die Socken aus.

Verbunden: 4 Gründe, warum Ihre Füße riechen - und was Sie dagegen tun können

Die stinkende Situation: Du riechst wie ein Montagmorgen-Kater.

Den Stink abwehren: Guzzle rosa Grapefruitsaft. Das Getränk aktiviert die Leberenzyme, die dazu führen, dass Alkohol schneller metabolisiert wird, und der Leberstoffwechsel erhöht den Alkoholgeruch schneller aus Ihrem Körper.

Noch wichtiger ist, denken Sie daran, dass das, was Sie trinken, lange nach der Party einen schlechten Geruch fördern kann. Laut Forschung neigen dunkle Getränke wie Stouts dazu, mehr Alkoholgeruch und Mundgeruch zu verursachen als klarere Getränke.

​ ​

Die stinkende Situation: Sie stinken nach Zigarettenrauch aus zweiter Hand.

Den Stink abwehren: "Nikotin ist sehr klebrig", sagt Dr. Norval Hickman, Programmbeauftragter für das vom US-Bundesstaat Kalifornien unterstützte Forschungsprogramm im Bereich Tabakkonsum. Wenn Sie keine Kleidung zum Wechseln haben, entfernen Sie mindestens eine oberste Kleidungsschicht wie eine Jacke. In der Nähe einer Küche?

Man kann auch versuchen, ein Tuch mit etwas Zitronensaft über die rauchige Oberfläche zu reiben, sagt Hickman. Es ist ein natürliches Reinigungsmittel und kann Ihnen einen frischen Geruch verleihen. Aber Vorsicht: Zitronensaft kann Kleidung aufhellen, also waschen Sie Ihr Outfit unbedingt ab.