Man Killer # 4: COPD

Bevor Sie weiterlesen, müssen Sie den nächsten Aschenbecher suchen. Nach Angaben der CDC starben im Jahr 2006 fast 60.000 Männer an chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), die chronische Bronchitis und Emphysem umfasst. Die Hauptursache: der Marlboro Man. In der Tat verursacht das Rauchen 80 Prozent der COPD-Todesfälle. In Anbetracht dessen, dass der Tabakkonsum in direktem Zusammenhang mit den anderen Killern auf unserer Top-5-Liste stand, insbesondere Herzerkrankungen (Nr. 1) und Krebs (Nr. 2), müssen Sie fragen: Warum rauchen Männer noch? Wenn Sie bereits Raucher sind, ist es natürlich wichtig, dass Sie einen Weg finden, den Hintern zum Guten zu treten. Kannst du die Herausforderung meistern? Machen Sie unser Quiz, um es herauszufinden.

Quiz starten ‣

Wie viel rauchst du am Tag?

    Wie viel Sie rauchen, ist ein Maß für Ihre Nikotinsucht. Eine größere Sucht kann zu schlimmeren Entzugserscheinungen und einem schwierigeren Aufhören führen.

    Nächste Frage ‣

    Wie alt bist du?

      Die Raucherentwöhnungsraten sind höher für ältere Raucher, die die negativen körperlichen Auswirkungen spüren können (hören wir das Keuchen?), Die das Rauchen mit sich bringt.

      Nächste Frage ‣

      Wie oft trainierst du?

        Übung ist eine gute Strategie, um mit Stress umzugehen.

        Nächste Frage ‣

        Welche Option beschreibt Ihre Motivation am besten?

          Unabhängig von der Austrittsmethode ist persönliches Engagement unerlässlich.

          Nächste Frage ‣

          Was ist deine Quit-Methode?

            Bei Verwendung eines der fünf empfohlenen Arzneimittel (Pille, Pflaster, Gummi, Inhalator oder Nasenspray) sind die besten Erfolgsaussichten gegeben.

            Nächste Frage ‣

            Welches beschreibt Ihre Trinkgewohnheiten am besten?

              Die Hälfte der Betrüger, die rückfällig werden, tun dies mit Alkohol in ihren Blutkreisläufen.

              Nächste Frage ‣

              Rauchen die Leute um Sie herum?

              Wählen Sie jedes für Sie zutreffende aus.

                Ein rauchfreier Arbeitsplatz und zu Hause sowie das Nicht-Miteinander von Rauchern erhöhen Ihre Erfolgschancen.

                Wie stressig ist dein Leben?

                  Stressbedingte Lebensumstände oder größere Lebensveränderungen (Scheidung, Jobwechsel, Heirat) erhöhen das Rückfallrisiko.

                  Nächste Frage ‣

                  Haben Sie in der Vergangenheit Depressionen?

                    Eine Person, die wegen Depressionen behandelt wird, hat möglicherweise eine schwierige Zeit, um Entzugserscheinungen zu behandeln.

                    Nächste Frage ‣

                    Hast du vorher gekündigt?

                      Die Dauer der vorherigen Beendigungsversuche ist ein Indikator für Willenskraft.

                      Ergebnisse bekommen ‣

                      Du hast gepunktet:


                      Niedrige Punktzahl bei unserem Quiz? Nicht nach dem Feuerzeug in der Niederlage greifen. Es bedeutet nur, dass Sie ein bisschen mehr versuchen müssen. Probieren Sie unseren Kick-Ash-Plan aus und berücksichtigen Sie diese bewährten Beendigungsmethoden.