Was ist besser für die Gesundheit Ihres Herzens: Diät oder Bewegung?

Getty Images

Es ist die uralte Frage: Ist Diät, Bewegung oder eine Kombination aus beiden der beste Weg, um Ihr Herz zu schützen?

Es stellt sich heraus, dass es keine Rolle spielt American Journal of Clinical Nutrition schlägt vor.

In der Studie wurden übergewichtige Teilnehmer im mittleren Alter in drei Gruppen eingeteilt: Eine reduzierte den Kalorienverbrauch um 20 Prozent, die zweite erhöhte die körperliche Aktivität um 20 Prozent und die dritte verringerte die Kalorienaufnahme um 10 Prozent und stieg um 10 Prozent.

Die Forscher stellten fest, dass jede der drei Strategien gleichermaßen wirksam war, um die Herzgesundheit zu verbessern - wie zum Beispiel den Blutdruck zu senken, das schlechte Cholesterin zu senken und die Herzfrequenz im Ruhezustand zu verbessern, sodass sie zwischen dem Durchschnitt von 60 bis 100 Schlägen pro Minute sank - solange Die Teilnehmer verloren an Gewicht.

Diejenigen, die mindestens 7 Prozent ihres Körpergewichts verloren haben, haben das Risiko einer Herzerkrankung um 22 Prozent gesenkt, schätzen die Forscher.

Dies ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass Gewichtszunahme mikroskopische Schäden an Ihren Blutgefäßen und anderen Geweben hervorruft, sagt der leitende Forscher Edward Weiss, Dozent, Professor für Ernährung und Diätetik an der Saint Louis University. Ihr Körper reagiert mit einer Entzündung, um diesen Schaden zu reparieren. Im Laufe der Zeit kann diese Reaktion zur Plaquebildung in Arterien beitragen, insbesondere in solchen, die Blut, Sauerstoff und Nährstoffe dem arbeitenden Herzmuskel zuführen.

Diese koronare Herzblockade verursacht Herzinfarkte, sagt Weiss.

Durch die Gewichtsreduzierung senken Sie jedoch die systemweite Entzündung, die Ihrem Herzen Schaden zufügen kann.

Heißt das also, dass Sie essen können, was Sie möchten, solange Sie genug trainieren, um abzunehmen? Oder dass Sie aufhören können, das Fitnessstudio zu schlagen, solange Sie Ihre Nahrungsaufnahme reduzieren, um ein paar Kilo zu verlieren?

Ganz so einfach ist das nicht: Die Kombination von Diät und Bewegung bringt wahrscheinlich zusätzliche gesundheitliche Vorteile mit sich - etwa die Senkung des Cholesterinspiegels - und macht sie als Duo noch herzschützender, sagt Weiss.

Darüber hinaus ist es für die meisten Menschen einfacher, mit einer Kombination aus Diät und Bewegung abzunehmen. Auf diese Weise wird die Kalorienaufnahme nur ein wenig reduziert und die Aktivität um eine Stufe gesteigert, anstatt die drastischeren Änderungen einzuleiten. ' Sie müssen nur mit dem einen oder dem anderen machen, um Ergebnisse zu sehen.

Machen Sie also eine Diät- und Trainingskombination, die Ihren Zug ausnutzt: Selbst das Schießen, um nur 5 Prozent Ihres Gewichts zu verlieren, kann einen großen Unterschied in Ihrem Herzrisiko bewirken, sagt Weiss. (Möchten Sie Ihr Essen aufräumen? Probieren Sie die MetaShred-Diät aus Männer Gesundheit- Ihr 28-tägiger Plan zum schnellen Fettabbau.)