Machen Sie das beste Junggesellenessen des Planeten

Für die meisten amerikanischen Männer neigt eine Junggesellenmahlzeit dazu, eine Art Nudelform (Mac n'-Käse, Ramen usw.) zu verwenden. Für marokkanische Männer ist es jedoch eine erstaunliche fleischige Mahlzeit namens Tanjia, die eigentlich in „Junggeselleneintopf“ übersetzt wird.

Dieses bewährte Gericht besteht aus zarten Lammbrocken, die Sie langsam mit Zitronen, Oliven, Safran und Kümmel kochen, bis das Fleisch auseinander fällt. Traditionell kochen Männer diese Mahlzeit, indem sie einfach alle Zutaten in einen Tontopf werfen, den Topf mit einem braunen Tuch und einer Schnur abdecken und dann das Gefäß in die Asche des Feuers fallen lassen, mit dem das örtliche Hammam (ein öffentliches Badehaus) erhitzt wird ähnlich einem Dampfbad). Am Ende eines langen Arbeitstages müssen Sie nur noch den Topf graben, die Zutaten auf einen Teller gießen und eine heiße, saftige Mahlzeit genießen, während Sie zusehen Bauchtanz mit den Sternen … Oder was immer marokkanische Männer sehen.

Obwohl die Geschmacksnoten von Tanjia weit von den typischen amerikanischen Gerichten entfernt sind, ist es etwas tröstlich, wenn es darum geht, diesen langsam gegarten Eintopf zu essen. Der Safran gibt der salzig konservierten Zitrone nicht nur die perfekte Menge bitterer, aber süßer Ausgewogenheit, sondern auch das Fleisch, das so zart ist, dass es mit einem Stück Brot zerbricht - was gerade das perfekte Utensil ist die dicke, reichhaltige Sauce.

Jeder hat sein eigenes Rezept für Tanjia und es wird oft von Familie zu Familie weitergegeben. Wenn Sie jedoch ein marokkanisches Männchen in Marrakesch nach einem Rezept fragen, erhalten Sie einen verwirrten Blick, gefolgt von einem leisen Schnauben und etwas wie: "Es ist nur Fleisch, Gewürze und Zeit." Hier ist unsere Version nach einem Rezept von Riad Star, ein Boutique-Hotel in Marrakesch.

Riad Star Tanjia

Was du brauchen wirst:
1 Pfund Lamm, in 1-Zoll-Würfel geschnitten (alle Zuschnitte sind möglich, die Schäfte sind jedoch ideal)
2 ganze geschälte Knoblauchzehen
2 TL Kümmel
1 TL Ingwerpulver
½ TL Safran
1 konservierte Zitrone, geviertelt (wenn Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft keine Zitronen finden können, siehe Rezept unten)
3 EL geklärte Butter
⅓ Tasse Olivenöl
½ Tasse Kalamata-Oliven, entsteint
Salz und Pfeffer abschmecken

Wie man es macht:
Heizen Sie den Ofen auf 275 ° F vor (oder setzen Sie das Gerät bei Verwendung eines langsamen Kochers auf Medium). Gießen Sie die Butter und das Olivenöl in den Boden eines niederländischen Ofens (oder eines langsamen Herdes) und fügen Sie dann das Fleisch und alle Zutaten außer Knoblauch und Zitrone hinzu. Mischen, um das Fleisch zu beschichten, und dann mit den konservierten Zitronen- und Knoblauchzehen bedecken. Setzen Sie den Deckel auf die Schüssel und legen Sie sie vier Stunden lang in den Ofen (oder stellen Sie den Timer auf den Langsamkocher), oder bis das Fleisch zart genug ist, um es mit einer Gabel auseinander zu ziehen. 30 Minuten stehen lassen und mit frischen Brötchen servieren. Ergibt 2 Portionen.

Schnell konservierte Zitrone
Rezept von Kristy Alpert

Fügen Sie in einem kleinen Topf 1 Zitrone hinzu und bedecken Sie es mit Wasser. Fügen Sie 2 Esslöffel Salz hinzu und rühren Sie bis zur Auflösung. Kochen, bis die Zitronenschale zart ist, etwa 30 Minuten. Vom Herd nehmen, abtropfen lassen und die Zitrone wie gewünscht verwenden.

Foto von Mark Alpert