Macht Google Sie dumm?

Kann sich nicht erinnern, in welchem ​​Jahr sich McGwire und Sosa um die Home-Run-Rekorde gekämpft haben? Kein Problem, Sie werden es nur bei Google veröffentlichen. Das Problem ist, dass diese Angewohnheit den alten Trick ersetzt, Dinge tatsächlich zu erinnern, schlägt die Forschung vor.

Es ist weniger wahrscheinlich, dass wir uns die Informationen merken und merken, wenn wir wissen, dass sie leicht zugänglich sind (lesen Sie: Google sucht sie erneut), laut Studien der Columbia University.

"Wir passen uns an die konsistente Verfügbarkeit von Informationen an, indem wir uns daran erinnern, wo die Informationen am besten gefunden werden können, und es vorrangig vor den Details der Informationen selbst zu richten", sagt die Forscherin Betsy Sparrow, Assistenzprofessorin bei Columbia. Mit anderen Worten: Sie erinnern sich nicht wirklich an Dinge, Sie erinnern sich nur, wo Sie sie noch einmal nachschlagen müssen. Dies kann hilfreich sein, um zu erklären, warum Sie sich nach Stunden der StumbleUpon-Messungen nicht an etwas erinnern können.

Ein besserer Ansatz: Schärfen Sie Ihr Gehirn - nicht nur Ihre Suchfähigkeiten - mit diesen Tipps zum Gedächtnissteigerung von Cynthia R. Green, Ph.D., Gründer und Präsident von Memory Arts und Autor von Brainpower-Spielplan.

1. Sprich mit dir selbst: Wenn Sie sich Informationen wiederholen, zwingen Sie sich, sie besser zu beachten. Sie geben sich auch die Gelegenheit, die Informationen zu proben.

2. Mach ein Spiel: Lesen Sie mehr über ein neues heißes Restaurant in der Barrel Street. Denken Sie an ein Cracker-Fass oder Ihren High-School-Freund, dessen Nachname Barrel war. Die Verwendung einer Verbindungsstrategie erhöht Ihre Aufmerksamkeit für die Informationen, die Sie sich merken möchten, und verleiht ihr eine persönliche Bedeutung, die sie einprägsamer macht.

3. Brokkoli essen: Fügen Sie ein paar Stiele zu Ihrer Lebensmittelchart hinzu. Lebensmittel, die reich an Folsäure sind, wie Broccoli, helfen nachweislich, das Gedächtnis zu schützen und möglicherweise zu verbessern, indem sie den Homocysteinspiegel im Blut senken, wie eine Studie der Tufts University ergab.