Hat dein Sperma ein Verfallsdatum?

Getty ImagesGetty Images

Ärzte wissen seit Jahren, dass das Alter einer Mutter die Gesundheit ihres Kindes beeinträchtigen kann. Die Beziehung zwischen dem Alter eines Vaters und der Gesundheit seines Kindes war jedoch etwas weniger klar.

Nun eine neue Studie im Zeitschrift der American Academy of Child & Adolescent Psychiatrie fügt Beweise hinzu, dass das Alter des Vaters ebenfalls von Bedeutung ist. Wie alt ein Mann ist, wenn er Väter hat, können seine Kinder ihre soziale Entwicklung beeinflussen.

In der Studie zeigten die Kinder älterer Väter - definiert als über 51 Jahre alt - frühzeitig eine größere soziale Entwicklung, aber als sie die Pubertät erreichten, gerieten sie hinter den jüngeren Vätern sozial zurück.

Interessanterweise entdeckten die Forscher dieselbe Entwicklung - frühzeitig bessere soziale Entwicklung mit später festgefahrenen sozialen Fähigkeiten - bei Kindern, deren Väter bei ihrer Geburt noch sehr jung waren (unter 25).

Diese Auswirkungen hätten keinen Bezug zum mütterlichen Alter, heißt es.

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass die soziale Entwicklung bei Kindern beider Kinder sehr behindert wurde und ältere Väter. Obwohl das Ergebnis ähnlich ist, ist der Grund wahrscheinlich anders, sagen die Forscher in einer Pressemitteilung.

Ein typisches Beispiel: Die genetischen Faktoren schienen das Problem der sozialen Entwicklung bei Kindern älterer Väter zu bestimmen, was bei den jüngsten Vätern der Fall war, fanden die Forscher. Tatsächlich haben frühere Studien gezeigt, dass das Risiko bestimmter genetischer Mutationen steigt, je älter ein Mann wird.

Es ist aber auch möglich, dass dabei die soziale Entwicklung kann für ältere Väter genetisch sein, müssen sie nicht unbedingt altersabhängig sein. Zum Beispiel könnte es sein, dass Männer, die in einem höheren Alter schwanger werden, selbst mehr soziale Schwierigkeiten haben, für die sie die Prädisposition unabhängig vom Alter weitergeben können.

Die Forscher müssen wissen, wie die Gehirnstruktur eines Kindes vom Alter des Vaters beeinflusst wird. In der Zwischenzeit finden Sie weitere Informationen zu unserem Risiko, ein älterer Vater zu sein.