Schneiden Sie und servieren Sie den besten Sommertomatensalat

Zunächst erscheinen sie in geringer Anzahl, meist in einheitlicher Größe und Form, aus einem südlichen Kontinent geschickt, noch nicht voll ausgeschöpft. Sie sind schwach, vergleichsweise und anspruchsvolle Augen sehen sie nur als Signal - ein Aufflackern, das eine größere Anzahl an stärkeren Verstärkungen erwartet.

Und dann greifen sie an. Hypothekenheber, Box Car Willies, Sweet Millions, Cherokee-Purpur, Grüne Zebras, Hartmansche Gelbe Stachelbeeren - Tausende davon, die auf Lebensmittelgeschäfte warten, Restaurantmenüs infiltrieren, Hinterhofgärten beherrschen. Und der einzige Weg, sich zu verteidigen, Mensch, besteht darin, zu essen und dann zu essen und dann noch mehr zu essen.

Daniel Humm, der mit dem James Beard Award ausgezeichnete Küchenchef des Eleven Madison Park in New York City, hat uns eine Geheimwaffe geliefert. Humm hat einen einfachen Tomatensalat zur Verfügung gestellt, der nur mit Basilikum, Käse, Knoblauch und gerösteten Pinienkernen bestückt ist. Dies hebt seinen klassischen Caprese-Salat mit einem Hauch von Herbstgeschmack hervor.

Achtung, meine Herren! Die Invasion steht vor uns.

Erbstück-Tomatensalat mit Büffelmozzarella und gerösteten Pinienkernen
Rezept angepasst Daniel Humm, Chefkoch von Eleven Madison Park

Was du brauchen wirst:
10 Unzen Büffelmozzarella
2 große rote Erbstücktomaten
2 große gelbe Erbstücktomaten
2 große grüne Erbstücktomaten
2 EL natives Olivenöl extra
1 ½ Teelöffel gehackter Knoblauch
½ Tasse Pinienkerne
¼ Tasse Parmesankäse, gerieben und zum Salatgarnieren
Meersalz
Weißer Balsamico-Essig
8 Basilikumblätter

Wie man es macht:
1. Schneiden Sie die Büffelmozzarella- und Erbstück-Tomaten in ½-Zoll-Ringe und geben Sie sie in eine große Schüssel. Beiseite legen.
2. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den gehackten Knoblauch und die Pinienkerne hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Pinienkerne goldbraun sind, 5 bis 7 Minuten. Die Masse vom Herd nehmen und sofort in eine Glasschüssel geben. Werfen Sie die Pinienkerne mit dem geriebenen Parmesankäse und ein paar Prisen Meersalz.
3. Fügen Sie die Tomaten-Mozzarella-Mischung mit Pinienkernen hinzu und beträufeln Sie sie mit etwas Olivenöl und Essig. Auf Wunsch mit Basilikum und zusätzlichem Parmesan garnieren und servieren. Macht 8 Portionen.

Klicken Sie hier http://mbenz.us/OeZ6Ir, um aus den Humm-Rezepten für Mercedes-Benz ein fünfgängiges On-the-Road-Menü zu erstellen, das sich ideal für Straßenfahrten von Sommer bis Herbst eignet