Die überraschende Wochenendaktivität, die das Glück bei Männern über 40 erhöht

Shutterstock

Geben Sie Netflix eine Pause, wenn Sie den Blues besiegen wollen: Wenn Sie Ihre Zeit mit Freiwilligenarbeit verbringen, könnten Sie glücklicher werden, eine kürzlich in veröffentlichte Studie BMJ Open schlägt vor.

Menschen, die mindestens einmal pro Woche freiwilliges Engagement angaben, erzielten bei einem Test, der die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Patienten misst, eine höhere Punktzahl als diejenigen, die seltener freiwillig waren.

verbunden: 20 Geheimnisse für ein glücklicheres Leben

Aber der Kicker? Die Verbindung war nur bei Personen ab 40 Jahren stark.

Jüngere Menschen denken vielleicht daran, dass sie sich freiwillig engagieren müssen - eine weitere obligatorische Aufgabe, die sie erfüllen müssen, um ein guter Angestellter oder Elternteil zu sein - sagen wir zum Beispiel in einem Ausschuss an der Schule Ihres Kindes, sagt der leitende Forscher Faiza Tabassum, Ph.D. der Universität von Southampton in Großbritannien

Wenn Sie sich zu diesem Zeitpunkt im Leben befinden, können andere Aktivitäten, beispielsweise das Aufstieg auf Ihre Karriereleiter oder die Konzentration auf neue romantische Beziehungen, zu einem größeren Wohlbefinden beitragen.

Sobald Sie jedoch ein mittleres Alter erreicht haben, ist Ihr Karriere- und Beziehungsweg möglicherweise mehr angespannt, und Freiwilligenarbeit wird als Tätigkeit und nicht als Verpflichtung attraktiver.

verbunden: Das Video-Trainingsprogramm, das speziell für Männer über 40 konzipiert wurde

Das bedeutet jedoch nicht, dass jüngere Männer überhaupt nicht freiwillig arbeiten sollten oder dass sie durch das Zurückgeben nichts gewinnen.

Tatsächlich hat die Forschung gezeigt, dass die Herzgesundheit für diejenigen, die ehrenamtlich tätig sind, tendenziell besser wird - und dies scheint unabhängig vom Alter der Person wahr zu sein, sagt Tabassum.

Das liegt daran, dass die meisten Freiwilligenprojekte ein soziales Element haben, das Ihnen hilft, sich mit anderen in Verbindung zu setzen, was möglicherweise Ihr Herz schützt.

verbunden: Warum leiden einsame Jungs 29% häufiger unter einem Herzinfarkt?

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie die Vorteile der Freiwilligentätigkeit nutzen - und es nicht nur als eine weitere Notwendigkeit zu betrachten, müssen Sie die Liste streichen -, indem Sie sicherstellen, dass Sie in die Sache investieren.

Das bedeutet, dass Sie sich für etwas entscheiden müssen, das Sie persönlich für sinnvoll halten - zum Beispiel ein Haus für eine Familie mit geringem Einkommen zu errichten, wenn Sie selbst mit dem Geld zu kämpfen haben, oder freiwillig bereit zu sein, Mahlzeiten an ältere Menschen zu liefern, wenn Sie eine enge Verbindung zu Ihren Großeltern hatten.

Infolgedessen fühlen Sie sich möglicherweise nicht in der Pflicht, einige jüngere Menschen zur Freiwilligenarbeit zu verpflichten, sagt Tabassum.

Und stellen Sie sicher, dass Sie sich auch nicht übertreiben: Das erhöht Ihren Stress und lässt Sie den freiwilligen Tag fürchten.

verbunden: 8 seltsame Zeichen, dass Sie zu gestresst sind

Stattdessen empfiehlt Tabassum, es in Ihren Zeitplan zu integrieren, wo Sie können. Obwohl einmal pro Woche über 40 Jahre am meisten von Nutzen waren, kann sogar einmal im Monat oder mehrmals im Jahr ein mentaler Schub entstehen.