Die seltsamen Symptome, die darauf hindeuten, dass Sie nur wenige Tage vom Herzstillstand entfernt sind

Thinkstock

Ein "stiller Mörder" von Männern ist möglicherweise nicht so leise wie gedacht: Die Hälfte aller Männer, die einen plötzlichen Herzstillstand verspüren, bemerken tatsächlich Symptome innerhalb der Wochen vor ihrem Auftreten, stellte eine neue Studie des Cedars-Sinai Medical Center fest.

Ein plötzlicher Herzstillstand tritt auf, wenn Ihr Herz aufgrund einer fehlerhaften elektrischen Aktivität in Ihrem Ticker abrupt aufhört zu schlagen. Es unterscheidet sich von einem Herzinfarkt, bei dem verstopfte Arterien den Blutfluss zum Muskel blockieren.

Wenn es nicht mit einem Defibrillator behandelt wird - einem Gerät, das das Herz zur Wiederherstellung seines Rhythmus schockt - sterben die meisten Menschen innerhalb weniger Minuten. In der Tat überleben nur etwa 7 Prozent.

Es wurde angenommen, dass ein plötzlicher Herzstillstand ohne Vorwarnung eintrat. Aber rote Fahnen können bis zu vier Wochen zuvor auftauchen, stellten die Forscher fest.

verbunden: Konnten Sie einen Herzinfarkt gehabt haben - und es nicht einmal gewusst haben?

Während die am häufigsten gemeldeten Symptome Brustschmerzen und Atemnot waren, gab es einige Anzeichen, die mit Ihrem Herzen nichts zu tun zu haben schienen.

Von den Patienten, bei denen Symptome auftraten, berichteten 20 Prozent über verschiedene Krankheiten wie Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen und Rückenschmerzen, 10 Prozent berichteten über grippeähnliche Symptome und 5 Prozent gaben an, in Ohnmacht zu fallen.

Menschen, die 911 direkt nach dem Auftreten dieser ersten Symptome anriefen, überlebten ihren späteren Herzstillstand fünfmal so häufig wie diejenigen, die sie ignorierten, sagt Studienautor Sumeet Chugh, M.D.

"Medizinische Eingriffe zu diesem frühen Zeitpunkt - ein Zeitfenster, von dem wir nicht wussten, dass es existiert hat - können möglicherweise dem plötzlichen Herzstillstand vorbeugen", sagt er.

Dennoch riefen nur 19 Prozent von ihnen 911 an, um Symptome zu melden, bevor sie einen Herzstillstand erlitten.

Wann sollten Sie medizinische Hilfe für diese Symptome suchen? Für die Allgemeinbevölkerung sind weitere Untersuchungen erforderlich, bevor auf Grundlage der Studie konkrete Empfehlungen gegeben werden können, sagt Dr. Chugh.

Wenn Sie jedoch an einer Herzerkrankung leiden, müssen alle neuen oder unerwarteten Symptome ärztlich behandelt werden, fügt er hinzu.

verbunden: The Better Man Project - 2.000 + großartige Tipps, wie Sie Ihr gesündes Leben leben können

Wie für junge, gesunde Leute? Das Risiko eines plötzlichen Herztodes steigt mit dem Alter stark an und mit Risikofaktoren wie Familienanamnese oder Grunderkrankungen wie Diabetes oder Bluthochdruck.

Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Sie an Grippe leiden, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um einen Bug handelt, und nicht um einen plötzlichen Herzstillstand.

Sie sollten jedoch nach Symptomen Ausschau halten, die ständig zurückschleichen: In der Studie erfuhren 93 Prozent der Patienten, die Warnzeichen bemerkten, innerhalb von 24 Stunden nach dem Ereignis ein erneutes Auftreten.

Nun schau:

​ ​