Die Wahrheit über medizinische Marketingansprüche

Vermarkter machen große Gesundheitsversprechen, aber halten sie sie ein? Um dies herauszufinden, haben wir Dutzende von Anzeigen durchgesehen, die kürzlich von der National Advertising Division (NAD) des Better Business Bureau überprüft wurden.

Ein Kaugummi "tötet die Keime, die Mundgeruch verursachen"
Die Realität: Eclipse-Gummiwerbung macht dieses Versprechen, weil der Gummi Magnolienrindenextrakt enthält. Die Zutat hat jedoch nicht nachgewiesen, dass sie Keime abtötet, sagt die NAD. Überspringen Sie es also und seien Sie solchen Ansprüchen skeptisch. Du bist besser dran, die Keime selbst zu jagen. "Schlechte Atembakterien gedeihen normalerweise auf der Rückseite Ihrer Zunge", sagt Richard Price, D.M.D., ein Sprecher der American Dental Association. Greife sie mit einem Zungenschaber oder einer Hybridbürste an, wie das neue Colgate 360 ​​° ActiFlex.

Ein zuckerfreier Energy Drink ist besser
Die Realität: In seinen Anzeigen gilt 5-Stunden-Energie als zuckerfrei und Monster-Drinks werden für 12 Teelöffel Zucker zugeschlagen. Technisch sagt die NAD, das stimmt. Das bedeutet jedoch nicht, dass 5-Stunden-Energie für Sie besser ist. In der Tat sollten Sie beides vermeiden. Die "Energie" in zuckerfreien Energiegetränken kommt hauptsächlich aus Koffein, und es ist gesünder, dies mit Kaffee oder Tee zu erzielen, sagt David Levitsky, Professor für Ernährung und Psychologie an der Cornell University. "Aber wenn Sie drei Mahlzeiten pro Tag zu sich nehmen, haben Sie alle Energie, die Ihr Körper braucht", sagt er.

Nur zwei Aleve = Vier Advil
Die Realität: Aleve ist so aufgestellt, aber die Behauptung ist nur zur Hälfte wahr. Das von der FDA genehmigte Etikett legt Aleve alle acht bis zwölf Stunden und Advil alle vier bis sechs Stunden fest. Obwohl die NAD sagt, dass Aleve nicht lügt, brauchen Sie keine andere Anzahl von Pillen. Auf beiden Produktetiketten sollten Sie nur die empfohlene Mindestdosis auf der Rückseite der Packung einnehmen. Zur vorübergehenden Schmerzlinderung reicht eine der beiden Marken aus.

Halsschmerzen ist "die stärkste Medizin, die Sie ohne Rezept bekommen können"
Die Realität: Die Hersteller von Chloraseptic Max machen diese Behauptung ebenso geltend wie andere. Aber verschiedene Arzneimittel haben oft die gleiche Potenz. Schau einfach auf die Box. "Wenn zwei Produkte exakt die gleichen Wirkstoffe bei gleicher Stärke haben, bieten sie die gleiche Erleichterung - in Form von Sprays, Pillen oder Sirups", sagt Lauren Schlesselman, Pharm.D., von der University of Connecticut School of Washington Apotheke.