Lassen Sie sich nicht von Hookah süchtig machen

Sechsundfünfzig Zigaretten. Das ist es, was eine 45-minütige Sitzung des Rauchs der Wasserpfeife - eine Art kommunaler Wasserpfeife, die in Nordamerika immer populärer wird - für Ihre Lunge nach einer kürzlich durchgeführten Studie in den USA als angenehm empfunden hat Tagebuch von Nikotin und Tabakforschung.

In der Studie untersuchten die Forscher die Menschen, als sie eine Hookah für 45 Minuten rauchten - die Dauer einer durchschnittlichen Sitzung - und einen weiteren Tag, an dem sie jeweils eine Zigarette rauchten. Drucksensoren haben gemessen, wie viel Rauch jede Person eingeatmet hat. (Mehr von Männer Gesundheit: Warum rauchen Männer immer noch?)

Die Ergebnisse? Die Zigarettenrauchgruppe inhalierte 1,1 Liter Rauch, während die Wasserpfeifengruppe inhalierte61,6 Liter.

"Was mich am meisten beunruhigt, ist, dass es sich um relativ unerfahrene Shisha-Raucher handelt", sagt Dr. Thomas Eissenberg, Direktor der Clinical Behavioral Pharmacology an der Virginia Commonwealth University und Autor der Studie. „Hookah-Tabak enthält das Suchtmittel Nikotin, so dass die Nutzer Gefahr laufen, süchtig zu werden. Je komfortabler die Benutzer aus der Pfeife rauchen, desto mehr Rauch atmen sie ein. “Die Risiken sind auch hier nicht zu Ende: Wasserpfeifen beherbergen auch Viren wie Herpes, Hepatitis und Tuberkulose, so eine Studie dänischer Forscher.

Schlussfolgerungen wie diese widersprechen der verbreiteten Ansicht, dass das Rauchen von Wasserpfeifentabak sicherer ist als das Rauchen von Zigaretten. "Es gibt dramatisch mehr krebserregende Chemikalien und Kohlenmonoxid im Wasserpfeifenrauch als im Zigarettenrauch", sagt Eissenberg. „Wenn es um andere Giftstoffe geht, die Zigaretten wie Teer und Schwermetalle enthalten, kann Wasserpfeife mehr oder weniger enthalten. Wir wissen es einfach nicht. "

Selbst wenn Sie nicht auf ein oder zwei Puffs verzichten, kann dies nicht helfen, wenn Sie zufällig im selben Raum wie Ihre Wasserpfeifen rauchen. "Es gibt keinen Grund zu glauben, dass Second-Hand-Effekte von Shisha-Rauch sich von denen von Zigarettenrauch unterscheiden", sagt Eissenberg.

Versuchen, die Gewohnheit zu treten? Finde heraus wie man es macht Männer Gesundheit Leser konnte das Rauchen von kaltem Truthahn beenden. Wenn Sie eine detailliertere Strategie bevorzugen, lesen Sie unseren Kick-Ash-Plan, um Zigaretten endgültig aufzugeben.