Schick machen

Die Kleidung macht das Interview

Wenn sich der Arbeitsmarkt wieder aufheizt, sollten wir uns alle daran erinnern, dass der am besten gekleidete immer noch der erste ist. Rekrutieren Sie für die nächste Interviewrunde einen freundlichen Spion im Büro, das Sie besuchen. Wenn die Assistentin des Chefs warmblütig ist, plaudern Sie mit ihr über den Stil des Büros, das Sie besuchen. Es gibt Ihnen eine Chance, sie zu bezaubern und zeigt, wie gründlich Sie Ihre Hausaufgaben machen. Diese Due Diligence kann Ihnen sogar dabei helfen, einen Tipp über die Vorlieben des Chefs, den Status Ihrer Konkurrenz oder sogar einen günstigen Interview-Platz zu erhalten. (Der letzte Mann, der interviewt wurde, landet in 56 Prozent der Fälle für den Job - vorausgesetzt, er ist in Ordnung gekleidet.) Sie haben den Sprung auf Kandidaten geschafft, die nicht vorher angerufen haben.

Klassische Kleidung: Der dunkle Anzug

Der dunkle Anzug lässt uns seit Jahrhunderten größer und intelligenter aussehen. Du brauchst einen (schwarz). Nein, mach die zwei (blau). Oder drei (Holzkohle).Gerade weil sie so unscheinbar wirken, sind dunkle Anzüge eine großartige Leinwand, auf die man Persönlichkeit spritzen kann. Flash nonkonformist Farbe mit Krawatte. Zeigen Sie Flair mit einem Einstecktuch. Seine Farbe sollte sich auf Ihre Krawatte beziehen, und der Stoff sollte dazu passen, aber das Muster sollte es niemals sein. Sparsamer Tipp: Arbeit ist erledigt, den Anzug aufhängen. Du wirst seine Karriere verlängern.

Halten Sie Ihre Nadelstreifen in Ohnmacht

Die Nadelstreifen in Anzügen sind höchstwahrscheinlich eine Hommage an die Säulen in alten Büchern der Londoner Börse. Wählen Sie keine weit auseinander liegenden, auffälligen Streifen - sogenannte Kreidestreifen. Es gibt keinen Weg um ihre Gangster-Konnotation herum (obwohl das auch eine gewisse Stärke hat). Wählen Sie schwache Streifen, die aus einer Entfernung von 15 Fuß nicht sichtbar sind.

Die Bedeutung von Ein-, Zwei- und Drei-Tasten-Anzügen

So wie einzelne, doppelte oder keine Belüftungsöffnungen an der Rückseite einer Jacke Sie als unrepentanter Ivy Leaguer, als Eurobaby oder als plattes Ex-Linebacker kennzeichnen, haben die Knöpfe an der Vorderseite einen eigenen Code.

Eine taste: Der aristokratischste Stil, One-Button, ist ein toller Look für die Dunkelheit. "Ein Mann, der diese Anzugjacke trägt, verbringt wahrscheinlich viel Zeit in sozialen Einrichtungen und trägt nicht unbedingt täglich einen geschäftlichen Anzug", sagt Lauren Solomon, Präsidentin von Strategic i Image Consulting und ehemaliger Vizepräsident von JP Morgan Chase .

Zwei Knöpfe: Der Dow Jones wurde von Männern in diesem unverwechselbaren Look gebaut. Es ist für alle Geschäftssituationen geeignet und sieht auf jedem Körpertyp gut aus.

Drei Knöpfe: Diese Konfiguration geht auf Mods der 60er Jahre zurück - die ursprünglichen Trendsetter. Es ist für den Mann ", der die Option will, es traditionell oder am Rande zu spielen", sagt Solomon. Betätigen Sie eine oder beide der oberen beiden Tasten für den aktuellen Look.

Tragen Sie einen Anzug mit zwei Knöpfen und vergessen Sie vier Knöpfe

Das Silicon Valley ist immer noch hartnäckig in Khaki und Denim, aber das Comeback des Business-Anzugs ist in den Unternehmenskapitellen vollständig. Es gibt immer noch Leben in dem Drei-Knopf-Anzug, der eine Zeit lang regiert hat, aber es gibt gute Nachrichten für die Noseguards (unter 5'10 '') unter uns: Der Zwei-Knopf ist auf dem Vormarsch. Da der obere Knopf tiefer auf der Brust schließt, bilden die Revers ein tieferes V als im Drei-Knopf-Stil, wodurch ein Nord-Süd-Meridian entsteht, der uns alle ein bisschen mehr nach Terrell Owens aussehen lässt.

"Der Formtrend geht in Richtung eines leicht kantigen Aussehens: oben etwas breiter und verengt sich etwas, wenn er nach unten geht", sagt unser Modemann Brian Boyé. Und hey, keine knopfknöpfe! Hoher Preis bedeutet nicht immer hohe Qualität im Anzug, aber Sie können sich wie immer auf Ihren Schritt verlassen. "Ein Metall-Reißverschluss anstelle von Plastik ist oft ein Zeichen dafür, dass Sie sich in einer guten Nachbarschaft befinden", sagt Keith Beres, ein Personal Shopper und Spezialist für Herrenanzüge für Neiman Marcus.

Der Vier-Knopf-Anzug

Wir haben sie nie gemocht. Sie ließen uns wie Austin Powers aussehen. Und jetzt sind sie offiziell veraltet, Babeeey!