Diese Sandalen sind im Wesentlichen aus Baseball Mitts gemacht

Hari Mari

Jeder, der einen Ball ins Außenfeld geschlagen hat, erinnert sich an Halsketten und Armbänder aus Baseballnähten. Leider haben einige von uns sie 2003 sogar getragen. Jetzt hat sich die texanische Schuhfirma Hari Mari letzte Woche mit dem traditionsreichen Lederhersteller Nokona zusammengetan, um Sandalen aus demselben Leder herzustellen, das Nokona in seinen Baseballhandschuhen verwendet.

Nokona begann 1934 mit der Handarbeit von Baseballhandschuhen, als die Liebe Amerikas zu den wenigen Freuden gehörte, für die die Menschen während der Weltwirtschaftskrise Geld fanden. Das texanische Familienunternehmen hat im Zweiten Weltkrieg rund 250.000 Handschuhe an im Südpazifik stationierte Soldaten geliefert und ist heute einer der wenigen amerikanischen Handschuhhersteller, der sich weigert, die Produktion nach Übersee zu verlagern. Diese Firma ist so amerikanisch wie ein Weißkopfseeadler im Flug.

Nokonas Leder stammt von Kuhfellen aus Texas, Oklahoma und Kansas. Wie ein Baseballhandschuh wird das Leder mit dem Alter besser aussehen und sich besser anfühlen. Im Gegensatz zu einem Baseballhandschuh empfehlen wir Ihnen nicht, diese Welpen eines Tages an Ihre Kinder weiterzugeben (Füße können ziemlich ekelhaft sein).

Die Limited Edition-Linie wurde kurz vor dem Eröffnungstag eingeführt. Sie können sie in drei verschiedenen Brauntönen für 110 US-Dollar auf der Website von Hari Mari kaufen. All-Star-Werfer Cole Hamels fungiert als Gesicht der Zusammenarbeit, um Geld für seine Wohltätigkeitsorganisation The Hamels Foundation zu sammeln.

"Es sind zwei große amerikanische Traditionen - Baseball und Flip Flops", sagt der Urenkel von Nokonas Gründer Rob Storey. Persönlich sind wir nicht so vertraut mit der US-amerikanischen Tradition von Thong-Schuhen, aber wir nehmen das Wort des Mannes.

Wenn nun jemand herausfindet, wie man aus diesen großen Schaumfingern als nächstes dauerhafte Flip-Flops macht, lassen Sie es uns wissen. In der Zwischenzeit können Sie herausfinden, was Ihre Lieblings-Baseballmannschaft 1882 auf dem Teller trug.