Schauen und lernen: Brad Pitt


Brad Pitt weiß, wie man ein Risiko eingeht - und wir reden nicht nur von einer Frau, die früher eine Phiole mit dem Blut ihres Freundes um den Hals trug. Wir beziehen uns auf sein Gesichtshaar. Pitts Pflegemaßnahmen reichen vom reinen Rasier- bis zum Barto-Hobo-Bart und sind vielfältiger als seine Familie. Hier erfahren Sie aus seinem neuesten Look

1. Er hat einige Ausdruckslinien, die zeigen, dass er nicht dem Botox-Trend zum Opfer gefallen ist. Ja, er altert, aber er tut es graziös.

2. Trotz ständiger Reisen und wachsender Brut zu Hause erinnert er sich immer noch daran, sich um seine Haut zu kümmern. Es ist nicht ölig, aber nicht trocken und verleiht ihm einen jugendlichen Glanz. Probieren Sie Sisleyum for Men Anti-Age Global Revitalizer aus, um die Zeichen der Hautalterung zu befeuchten und zu reduzieren. (265 $, bloomingdales.com)

3. Männer haben einen großen Vorteil gegenüber Frauen: Graues Haar ist ein positives Zeichen der Reife. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Benjamin Button voll ausnutzen sollten. Halten Sie es kurz - wie Pitts -, um Ihre Grautöne zu umarmen, ohne sie zu schikanieren.

4. Der Stehkragen umrahmt sein Gesicht schön und bildet einen schönen Kontrast zu seinem robusten, unrasierten Look.

5. Diese Retro-Brille ist eine großartige Form für sein Gesicht, aber wir würden etwas kleiner ausfallen. Große Rahmen geben einen jugendlicheren, "Hipster" -Vibe - was in einer Kreativbranche in Ordnung ist. Stellen Sie sicher, dass Sie sie verlieren, wenn Sie bei einem Hedgefonds interviewen.

6. Langes Haar kann unordentlich und ungepflegt aussehen, aber Pitt zieht es aus. (Aber denk dran: Dieser Kerl spielte einen griechischen Gott -Na sicher er zieht es ab.) Wenn Sie sich für den langhaarigen Look entscheiden, arbeiten Sie mit Ihrem Stylisten zusammen, um Ihre Strähnen zu formen. Die Grooming Lounge Some Hair Pomade kontrolliert Ihre Mähne ohne Fett. ($ 18, groominglounge.com)

Achten Sie darauf, Ihre Knochenstruktur zu berücksichtigen. Dies funktioniert gut mit seinem kräftigen Kiefer, wirkt aber bei jemandem mit runderem Gesicht nicht besonders schmeichelhaft.