Gehen ist so 1988

Die Verkünder sangen einmal ein Lied, na ja, mit der Aussage: "Ich würde 500 Meilen laufen ... und ich würde noch 500 laufen." Das war im Jahr 1988. Als die Gesellschaft nicht nach einem Weg suchte, um aus dem Energieverbrauch herauszukommen. Wenn "körperlich" wurde, war Trend.

Nun, im Jahr 2011, glauben einige Unternehmen, dass es ein gesellschaftliches Bedürfnis nach einem sogenannten Konzept-Mobilitätsgerät gibt, das im obigen Video gezeigt wird. (Sie nennen es so, weil "Lazy-Ass-Moving Chair" nicht ganz gleich klingelte.)

Honda hat dieses geradlinige DesignWall-E Gerät nicht für übergewichtige Menschen, sondern normale Leute, die einen Knochen mit dem Ganzen zu sammeln haben laufen müssen Teil des Lebens.

Die Marketing-Logik hinter dem U3-X ist, dass je weniger Energie Sie ausüben, desto entspannter werden Sie sein. Entspannung bedeutet Glück, und Glück kann sehr gut zu mehr Produktivität führen.

Aber diese Logik ist unglaublich fehlerhaft. Je weniger aktiv Sie sind, desto weniger Endorphine und Serotonin werden in Ihrem Körper freigesetzt, die beide eine wichtige Rolle für die psychische Gesundheit spielen. Nicht zu vergessen die Produktivität: An einem Tag, den Sie trainieren, sind Sie laut Forschung laut Studie rund 15 Prozent produktiver.

Das Problem beim Sitzen ist folgendes: "Ihr Körper passt sich dem an, was Sie am häufigsten tun", Bill Hartman, P.T., C.S.C.S., a Berater und Physiotherapeut, erzählte uns in "Sentenced to the Chair". "Wenn Sie also den ganzen Tag auf einem Stuhl sitzen, werden Sie im Wesentlichen besser darauf eingestellt, auf einem Stuhl zu sitzen." Das Problem ist, dass Sie beim Stehen, Gehen, Laufen und Springen weniger geschickt sind. All dies sollte ein wirklich gesunder Mensch mit Können beherrschen. (Möchten Sie loslegen? So machen Sie sich fit, ohne ein Gewicht zu heben.)

Es gibt noch ein anderes Problem mit all dem Sitzen. "Wenn Sie zu viel Zeit auf einem Stuhl verbringen," vergessen "Ihre Glutmuskeln tatsächlich das Schießen", sagt Hartman. Dieses Phänomen wird treffend "Glutealamnesie" genannt. Eine grundlegende Erinnerung an die Anatomie: Ihre Gesäßmuskeln sind die größte Muskelgruppe Ihres Körpers. Wenn sie also nicht richtig funktionieren, verbrennen Sie nicht so viel Fett. Muskeln verbrennen nämlich Kalorien. Das macht Ihre Gesäßmuskeln zu einem leistungsstarken Ofen für Fett - ein Ofen, der wahrscheinlich ausgeschaltet wurde, wenn Sie den größten Teil des Tages auf einer U3-X verbringen.

Stellen Sie sich vor, Gandhis berühmter 240-Meilen-Salzmarsch wäre auf der U3-X. Es ist einfach nicht so beeindruckend, richtig?

Stellen Sie sich vor, die Schlagzeile auf der Titelseite der Zeitung lautet am 21. Juli 1969: "Men U3-X on Moon". Ich würde zur Sportsektion wechseln.

Stellen Sie sich vor, wenn Frauen am Samstagmorgen nach einer Nacht der Ausschweifung aufwachen, gezwungen werden, das Outfit der letzten Nacht wieder anzuziehen, ihre High-Heels anzuziehen, ihre zerzausten Haare zu zähmen und das Gefürchtete auszuführen. . . U3-X der Schande.

Mit der heutigen modernen Technologie kommen wir gefährlich nahe an einen Punkt, an dem das, was einst als Faulheit angesehen wurde, jetzt als Bequemlichkeit ausgegeben wird. Amerika muss Stellung beziehen, denn wenn nicht, sitzen wir für immer. (Verwandt aus : Wie kann eine fette Nation abnehmen?)

Melden Sie sich für die Fit for Life Summer Challenge an, damit Sie eine gewisse Motivation erhalten, um Sie in die Sommerform zu bringen. Machen Sie Ihr vorheriges Foto und wählen Sie dann aus einer von sechs hervorragenden Routinen, um Sie in Form zu bringen.

Zusätzliche Forschung von Maria Masters

Haben Nachrichten werden Ihnen täglich zugestellt. Melden Sie sich für den KOSTENLOSEN Daily Dose Newsletter an!