Die gleichen Fehler, die Lebensmittelvergiftung verursachen, können Krebs bekämpfen

Getty Images

Jeden Tag ein geschätzt Es werden 6.800 neue, von Experten begutachtete wissenschaftliche Artikel veröffentlicht. Das ist eine ganze Menge wissenschaftlicher Erkenntnisse - aber keine Sorge. Wir machen jeden Morgen die Beinarbeit für Sie. Hier erhalten Sie täglich die neuesten Erkenntnisse aus Zeitschriften, Forschungseinrichtungen und Nachrichtenagenturen aus der ganzen Welt.

Kampf gegen Krebs
Die gleichen Fehler, die eine Lebensmittelvergiftung verursachen, können einen überraschenden Nutzen haben: die Bekämpfung von Krebs. Wissenschaftler modifiziert Salmonellen Bakterien auslösen, um eine starke Immunantwort in Mäusen mit Krebs auszulösen Wissenschaft. Dies aktivierte ihr Immunsystem, um den Krebs anzugreifen, Tumore zu schrumpfen und die Ausbreitung der Krebszellen zu verhindern. Die Forscher hoffen, in den nächsten Jahren klinische Versuche am Menschen durchführen zu können.

Atmen Sie leichter
Forscher der University of Rochester stellten fest, dass Omega-3-Fettsäuren Asthma-Patienten helfen könnten, besser zu atmen. Sie entdeckten, dass die Omega-3-Fettsäuren - dieselben Verbindungen, die in fettem Fisch wie Lachs und Thunfisch gefunden werden - die Produktion von IgE, den Antikörpern, die Asthma-Symptome verursachen, verringert haben. Omega-3-Fettsäuren waren am wirksamsten bei Menschen mit leichteren Fällen von Asthma, da Kortikosteroide, die zur Behandlung von Menschen mit schwerwiegenderen Fällen eingesetzt werden, die vorteilhaften Wirkungen abschwächen können.

Unterstützen Sie Ihren Partner
Wenn sich Ihre Partnerin verärgert fühlt, kann sie versuchen, Sie wegzudrängen - aber lassen Sie sie nicht zu: Wenn Sie Ihren Partner in stressigen Zeiten unterstützen, können Sie zukünftige Depressionen reduzieren und Ihr Selbstwertgefühl verbessern, haben Forscher der University of Alberta entdeckt. Dies kann sogar steigern Ihre Selbstwertgefühl auch, fand die Studie.

Packen Sie in Protein
Sie wissen, dass es ausreichend ist, genug Protein zu essen, um Muskeln und Kraft aufzubauen und zu erhalten. Es kann jedoch egal sein, woher Sie das bekommen. Forscher des Institute for Ageing Research fanden heraus, dass größere Mengen an Nahrungsprotein zu einer besseren Muskelgesundheit führten, unabhängig davon, ob es von Tieren oder Pflanzen stammte. (Hier ist was und wann Sie essen sollten, wenn Sie Muskeln aufbauen möchten.)

Blockieren Sie Ihre Ohren
Fast jeder vierte Erwachsene hat Anzeichen eines durch Lärm verursachten Hörverlusts, so die Berichte der Centers for Disease Control und Prevention. Und 24 Prozent der Menschen, die sagen, dass ihr Gehör ausgezeichnet oder gut ist, weisen tatsächlich auch Defizite auf. Schützen Sie Ihre Ohren, indem Sie hohe Lautstärke an Ihren Ohrhörern vermeiden und Lärmschutzgeräte verwenden, wenn Sie lauten Geräuschen ausgesetzt sind, wie bei der Arbeit.