Die Wahrheit über Schlaflosigkeit

In einer Belegschaft, in der fast 20 Prozent der Menschen an Schlaflosigkeit leiden, leidet die Produktivität der Büros darunter - jährlich fast 32 Milliarden US-Dollar.

Diese Nummer kommt aus einer neuen Studie in Archiv für Allgemeine Psychiatrie, mag umwerfend wirken. Aber es erzählt nicht die ganze Geschichte.

In der Studie befragten die Forscher 10.000 Menschen nach ihrer Arbeitsleistung und fanden heraus, dass 7,2 Prozent der Arbeitsplatzfehler auf Schlaflosigkeit zurückzuführen waren, was einfach als Schwierigkeiten beim Einschlafen oder Einschlafen definiert wird.

Das Problem: Die Menschen erinnern sich oft nicht genau, wie gut sie geschlafen haben, sagt Christopher Winter, medizinischer Direktor des Schlafmedizinischen Zentrums des Martha Jefferson Hospital, und a Fachberater. Sie werden sich nicht an alle Details über Ihren Schlaf während des Tages erinnern, da Ihr Gehirn in der Nacht verdrahtet ist, sagt Winter. (Klicken Sie hier, um zu The Science of Sleep zu gelangen.)

Hier also eine gute Nachricht: Eine kleine Schlaflosigkeit in der Nacht ist völlig normal, sagt Dr. Winter. Tatsächlich würden die Menschen während des größten Teils der Menschheitsgeschichte bei Sonnenuntergang den Sack schlagen, um Mitternacht aufwachen - eine ärztlich anerkannte Zeit für Sex - und dann wieder einschlafen, sagt Roger Ekirch, Professor an der Virginia Tech und Autor von Schlaf, den wir verloren haben.

Wenn die Leute glauben, sie würden die ZZZ's vermissen, geraten sie in Panik: "Die Ursache von Schlaflosigkeit ist fast immer Angst", sagt Dr. Winter. Wenn Sie mitten in der Nacht aufwachen, sorgen Sie sich um das geschlossene Auge, das Sie verlieren, und starren an die Decke, sagt Dr. Winter.

Wenn Sie eine Stunde lang um Mitternacht aufwachen, sollte dies keinen Einfluss auf Ihren Arbeitstag haben, sagt Dr. Winter. Versuchen Sie Folgendes: Wenn Sie nicht einschlafen oder wieder einschlafen können, bleiben Sie bereit, eine Stunde lang wach zu bleiben, anstatt sich zu belasten, nicht zu schlafen, schlägt Dr. Winter vor. Um die Aufwärmmöglichkeiten während der Nacht zu minimieren, probieren Sie einen Pre-Bed-Snack mit Tryptophan, einer Aminosäure, die die Schlafhormone Sertotonin und Melatonin unterstützt. Eine Banane, ein Glas warme Milch oder ein Löffel Erdnussbutter sollten es schaffen. (Sehen Sie, welche anderen Snacks Sie mit unserer Liste von 6 Nahrungsmitteln für einen besseren Schlaf zum Schlummern bringen.)

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du diese lieben:

  • Schlaf wie DIESES, Traum vom Sex
  • Die besten Schlafpositionen
  • Ist 8 Stunden Schlaf wichtig?