Coole Tipps vom Team USA

Die Olympischen Spiele sind hart. Mit der absoluten Elite in einem Sportereignis auftreten, das als Inbegriff der Sportlichkeit bekannt ist, während die Welt zuschaut? Nervenaufreibend. Und als wäre das körperliche Training nicht hart genug, müssen die Olympier einen weiteren wichtigen Körperteil vorbereiten: ihr Gehirn. (Immerhin werden Hunderte von Millionen Menschen feststellen, wenn sie versagen.)

Also haben wir drei Mitglieder des Team USA gefragt: Wie bleiben Sie unter dem Schein des Scheinwerfers cool?

Jam Out—Team USA Wasserball-Tormann Merrill Moses
Dieser US-Tender sagt, dass sich seine Nerven seit seinen ersten Olympischen Spielen in Peking beruhigt haben, aber eine Stunde vor dem Spiel wird er nicht ohne Ohrstöpsel erwischt. Musik zu hören, um sich zu konzentrieren, gehört zu seiner Routine - und er hat etwas vor. Laut Musikwissenschaftlern an der California State University, Fullerton, können Tunes Sie davon abhalten, sich bis zu Ihrem Maximum zu steigern und gleichzeitig motiviert und motiviert zu bleiben. Als sie 20 Jungs gebeten haben, entweder ihre Lieblingsmusik zu hören oder nichts während Squat-Jumps im Fitnessstudio zu machen, sprangen Männer mit Musik schneller und mit größerer Kraft als diejenigen, die im Stillen trainierten. Moses 'Auswahl: Wut gegen die Maschine und ACDCs "Thunderstruck". Möchten Sie neue Fitnessstudio-Marmeladen herunterladen? Schauen Sie sich unsere Top 100 Workout-Songs an.

Bring es auf Papier -Team USA Taucher David Boudia
Boudias Ironie: Er ist ein Taucher, der Höhenangst hat. "Der Versuch, die Angst vor dem Abtauchen aus einem dreistöckigen Gebäude zu überwinden, war einer der größten Kämpfe, als ich jünger war", sagt er. Seine Bewegung? Er zieht seine Tauchgänge, bevor er sie ausführt: "Auf diese Weise kann ich physisch sehen was ich tun werde. “Bevor er die Treppe hinaufsteigt, denkt er: Ich habe das 500 Mal gemacht, ich habe es auf dem Papier gesehen. Es heißt geistige Probe, sagt Dr. Kristen Dieffenbach, zertifizierte Sportpsychologie-Beraterin des US-amerikanischen Olympischen Komitees. Und für viele Menschen kann diese "Landprobe" das Vertrauen stärken, indem Sie sich besser vorbereitet fühlen. (Um sicherzustellen, dass Ihr Geist in Topform ist, sollten Sie sich 6 Möglichkeiten zur Aufrechterhaltung Ihres Gehirns ansehen.

Denke zurück-Team USA-Schwimmer Eric Shanteau
Eric Shanteau weiß etwas über die mentale Stärke. Ein paar Wochen vor Peking wurde bei Brustkrebs Krebs diagnostiziert. Heute ist er krebsfrei, aber eine ruhige Haltung ist etwas, an dem er immer noch arbeitet. Tatsächlich übt er in einer Einrichtung bei sich zu Hause, durch eine Reihe von Simulationen ruhig zu bleiben.

Einer von ihnen? Sie versuchen, in einem Videospiel sicher ein Auto zu fahren, aber jemand hinter Ihnen macht sich ständig auf die Nerven. Um erfolgreich zu sein, muss man trotz der Ablenkungen den Fokus finden, sagt Shanteau. Bevor er schwimmt, denkt er zurück an diese Übungen und was er tun musste, um an einen guten mentalen Ort zu gelangen.

Ihr Zug: Imitieren Sie den großen Tag, an dem Sie sich so gut es geht "Ein Trainer, von dem ich wusste, dass er während der Schlüsselübungen laute Menschenmassen spielte", sagt Dieffenbach. Wenn Sie morgen eine große Präsentation haben, üben Sie sie vor einem Freund, während Sie einen Anzug tragen - alles, um Sie so nah wie möglich an die tatsächliche Situation zu bringen.

Weitere Recherchen von Cindy Kuzma

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du diese lieben:

  • Die besten olympischen Rivalitäten
  • 5 neue Brain Foods
  • 27 Möglichkeiten, wie man sein Gehirn anregt