Wie man das hintere Haar loswird

Getty Images

Frauen lieben ein bisschen Brusthaar. Es ist eine wissenschaftlich nachgewiesene Tatsache, dass sie eine leichte Fellbürste dem präpubertären Look vorziehen. Allerdings haben nur sehr wenige - wenn überhaupt - etwas für die Hinterhaare. Um Ihnen zu helfen, Ihre Lats im Chewbacca-Stil zu zähmen, sprachen wir mit Shobha Tummala, dem Gründer von Shobha Waxing Studio in New York, wie Sie Ihr hinteres Haar zu Hause abwachsen können.

Schnapp dir einen Buddy

Das Wachsen macht die Rasur überflüssig, da Sie bis zu vier Wochen danach haarlos bleiben, während Stoppeln innerhalb von Stunden nach der Rasur erscheinen können. Noch schlimmer ist, dass sich Rückenfell wie Sandpapier anfühlt, weil er Haare schräg schneidet. Wachsen ist nicht so hart oder so schmerzhaft, wie es sich Filme erweisen, und Sie können einige davon erhitzen - wie dieses natürliche Wachs ($19, amazon.com) - in der Mikrowelle.

Wahrscheinlichkeiten sind, wenn Sie nicht sehen können, was Sie wachsen, Sie sich verletzen werden. „Das Konzept„ Sie wachsen mein, ich werde es wachsen “funktioniert gut“, sagt Tummala. Bitten Sie also Ihren Partner oder Freund, den Prozess zu vereinfachen - und einprägsam.

Ihr Hinterhaar muss mindestens ein Viertel Zoll lang sein, um zu wachsen. Keine Notwendigkeit, ein Lineal zu ergreifen: Wenn es flach auf der Haut liegt, wachsen Sie weg. Wenn es gerade bleibt, sollten Sie eine Weile warten. Wenn Sie sich kürzlich rasiert haben, warten Sie mindestens zwei Wochen nach der letzten Rasur, bevor Sie mit dem Wachsen beginnen, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen.

Sie sollten sauber und trocken sein, bevor Sie mit dem Wachsen beginnen. Lassen Sie die Lotion weg und wischen Sie sich mit Babypuder ab, um eventuelle Schweißmoleküle aufzunehmen. Sie können um Mol wachsen, aber überspringen Sie Bereiche mit Akne oder anderen Hautzuständen. Beheben Sie zuerst das Problem und sorgen Sie sich dann um die Haare.

Tragen Sie das Wachs auf

Das wird sich nicht großartig anfühlen. Du wirst aber leben. "Männer neigen dazu, sich mehr als Frauen über die Schmerzen beim Wachsen zu beklagen", sagt Tummala. "Wir erinnern sie daran, dass Frauen einer Geburt standhalten, also was ist ein bisschen wachsen?"

Sie können es sich selbst erleichtern, indem Sie einen Advil nehmen (machen Sie sich keine Sorgen - es besteht nur ein geringes Blutungsrisiko während eines Wachses) oder verwenden Sie ein Betäubungsmittel, das den Bereich betäubt. Stellen Sie sicher, dass das Anästhetikum 45 Minuten lang sitzt, sagt Tummala, oder Sie werden immer noch schreien.

Testen Sie die Wachstemperatur, um Verbrennungen zu vermeiden. Lassen Sie das Wachs dann von Ihrem Helfer dünn in Richtung Ihres Haarwuchses mit einem Holzstab auftragen. Nehmen Sie dann das mitgelieferte Tuch und drücken Sie es fest auf das Wachs. Entfernen Sie es in der entgegengesetzten Richtung in einer fließenden Bewegung, um die Stränge an der Wurzel herauszuziehen. Wenn Sie nicht alles auf einmal abtasten können, gehen Sie noch einmal durch ein Gebiet. Noch mehr, und Sie riskieren Irritationen.

Pass auf dich auf

Die Haut nach dem Wachsen zu beruhigen ist genauso wichtig wie das, was Sie vor und während des Prozesses tun. Ein mildes Steroid, wie eine Hydrocortison-Creme, kann sofort nach der Rötung helfen. Wenn Sie etwas Natürlicheres bevorzugen, entscheidet sich Tummala für ein Rosenwasser-beruhigendes Gel in ihren Salons. Sie möchten Ihre Haut auch ein oder zwei Tage nach dem Wachsen exfolieren, um eingewachsene Haare zu verhindern.

Tummala sagt, sie solle ihren Klienten sagen, dass sie die vier S - Sonne, Dampf, synthetische Stoffe und Sex - ein paar Tage nach dem Wachs meiden sollen. Beim Wachsen wird die oberste Hautschicht entfernt, wodurch die Wahrscheinlichkeit eines Sonnenbrandes steigt. Wachs erhöht auch Ihre Körpertemperatur, sodass Sie sich besser mit einer kalten Kompresse abkühlen können, als in die Sauna oder in die heiße Dusche zu gehen.

Ähnliches Video:

​ ​

Tragen Sie lockere Kleidung und natürliche Stoffe wie Baumwolle, damit Ihre Haut atmen kann. Ihre Poren sind nach einem Wachs offener, was bedeutet, dass Geschlechtsverkehr Hautinfektionen durch Bakterien von außerhalb verursachen kann. Vertrauen Sie uns - das Warten lohnt sich. Ihr Date hasst wahrscheinlich Rückenhaare, aber Hautausschläge? Das ist ein garantiertes Nein.