Vogelgrippe-Update

Kommen Sie zu einem Ufer in Ihrer Nähe

Wie in einem Alfred-Hitchcock-Film könnte eine neue Generation von Blockbuster in diesem Sommer die USA treffen: das H5N1-Virus (Vogelgrippe). Auf den Flügeln der Zugvögel erwartet Kalifornien, dass die ersten Anzeichen einer Grippe bereits im Juni an der Westküste ankommen. Das H5N1-Virus, das bislang überwiegend Vögel infiziert hat, könnte an kontinentale US-amerikanische Ureinwohner gebracht werden, die von Vögeln, die aus Asien über Alaska auswandern, in den Süden getragen werden.

Obwohl das H5N1-Virus bereits durch Vögel aus Asien in ganz Europa und bis nach Afrika übertragen wurde, sind Fälle von Menschen relativ selten. Das Vorhandensein von mit Viren infizierten Vögeln bedeutet nicht unbedingt einen Belastungssprung für den Menschen. Bis heute hat das Virus 186 Menschen in acht Ländern krank gemacht und 105 getötet. In den Vereinigten Staaten wurde bisher noch kein Vogel gefunden.

Annäherung an ein Heilmittel

Gemäß Das New England Journal of MedicineEin experimenteller Impfstoff, der in Tests an Menschen eingesetzt wird, hat sich als vielversprechend erwiesen, um die Immunantwort gegen das H5N1-Virus zu verstärken. Dr. John J. Treanor vom Medical Center der Universität Rochester, New York, und seine Mitarbeiter entwickelten den Impfstoff aus einem Vogelgrippevirus, durch das 2004 ein Junge in Vietnam getötet wurde, und einem Laborstamm, der üblicherweise als Plattform für Influenza-Impfstoffe verwendet wird .

Der Impfstoff wurde 451 gesunden Erwachsenen (zwischen 18 und 64 Jahren) verabreicht, und die Testergebnisse zeigten keine schwerwiegenden Nebenwirkungen. Bei der Mehrzahl der Empfänger trat eine Immunreaktion auf, die laut aktuellen Daten das Vogelgrippevirus neutralisieren könnte. Obwohl der für die Übertragung von Mensch zu Mensch benötigte Superstamm sich von dem getesteten unterscheidet, spricht der Impfstoff gut für die weitere Entwicklung von Virusimpfstoffen.

Super Sweetgum

Eine wichtige neue Quelle für eine Zutat, die benötigt wird, um das für die Bekämpfung der Vogelgrippe verantwortliche antivirale Mittel herzustellen, wurde in einem unwahrscheinlichen Kandidaten entdeckt: dem Sweetgum-Baum. Die sangenähnlichen grünen Kugeln der Sweetgum, die überall auf den Straßen und Gehwegen in den USA verstreut sind, enthalten erhebliche Mengen an Shikimisäure - einem Ausgangsmaterial, das zur Herstellung von Tamiflu verwendet wird.

Die von der American Chemical Society offenbarten Ergebnisse könnten dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, während die Forscher weiterhin einen Impfstoff gegen die Vogelgrippe entwickeln. Das Tamiflu-Medikament, das die Replikation der Krankheit blockiert, wird derzeit zur Bekämpfung einer möglichen Pandemie vorgehalten. Zuvor war Shikiminsäure am häufigsten im chinesischen Sternanis zu finden - einer Frucht, deren Angebot in letzter Zeit nachgelassen hat. Der Sweetgum-Baum wächst in den Vereinigten Staaten und in anderen Teilen der Welt, wobei jeder Baum Tausende von Samenkapseln enthält.

Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Updates zu Vogelgrippe ...

Willst du Pommes mit dieser Grippe?

Sie können den Honigsenf bei Ihrem nächsten Sandwich mit gegrilltem Hühnchen halten, aber wie wäre es mit dem H5N1? Mach dir keine Sorgen; Der National Chicken Council, ein Handelsverband für die Geflügelindustrie, hat kürzlich ein neues Programm entwickelt, mit dem Hühnerherden auf zwei gefährliche Vogelgrippe-Arten (H5N1 und H7N1) getestet werden, bevor sie in einem Verarbeitungsbetrieb gezupft werden. Bisher haben sich 93 Prozent der US-amerikanischen Geflügelunternehmen am Screening-Programm beteiligt.

Unsere Liste wurde aus einem Verzeichnis der Broiler-Unternehmen zusammengestellt, die nach dem Watt Poultry USA Index und den Mitgliederlisten der US Poultry and Egg Association geordnet wurden. Die folgenden Unternehmen testen ihre Herden auf Vogelgrippe:

Tyson Foods
Tyson.com
479-290-4000
Perdue Farms
Perdue.com
1-800-4PERDUE
Pilgerstolz
Pilgrimspride.com
800-824-1159
Pflege-Farmen
Fosterfarms.com
800-255-7227
Fieldale Farms
Fieldale.com
706-778-5100
Case Foods
704-528-4501
Wayne Farms
Waynefarmsllc.com
800-392-0844
Cagle´s
Cagles.net
404-355-2820
Bergbauernhöfe
Mountaire.com
800-441-8263
Keystone Foods
Keystonefoods.com
229-336-5211
Gold'N Plump Geflügel
Goldnplump.com
800-328-2838
Bell & Evans
Bellandevans.com
717-865-6626
Sanderson Farms
Sandersonfarms.com
800-391-0690
Simmons Foods
Simmonsfoods.com
800-346-7352
Sylvest Farms
334-281-0400
Draper Valley Farms
360-424-7947
Holmes Foods
Holmesfoods.com
830-582-1551
Gentry Poultry Co.
864-445-2161
Park Farms
Parkfarms.com
330-455-0241
Townsends, Inc.
Townsends.com
302-777-6650
Peterson Farms
Petersonfarms.com
800-382-4425
Claxton Geflügel
912-739-3181
Peco Foods
Pecofoods.com
205-345-4711

Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Updates zu Vogelgrippe ...

Ich brauche einen Ausweis für die Grippe

Wir haben keine Chance gegen eine Pandemie, ohne einen schnelleren Weg zur Erkennung von H5N1-Fällen zu finden - dies dauert momentan 4 Tage. Die vielversprechendste Abkürzung stammt von der University of Colorado, wo Forscher Objektträger testen, die mit der DNA verschiedener Grippestämme, einschließlich H5N1, gespickt sind. Wenn eine Probe von infiziertem Schleim auf den Objektträger aufgebracht wird, bindet die vorhandene Grippevirus-RNA an ihre spezifische DNA-Übereinstimmung und erzeugt eine Diagnose innerhalb von 12 Stunden. Die Erfinder hoffen, dass der Test in diesem Jahr in Forschungskliniken zum Einsatz kommt.

Was ist bei einer Grippe zu suchen?

Wenn Sie einen Fall von Vogelgrippe mit der konventionellen Art verwechseln, könnte dies Sie töten. Glücklicherweise zeigt eine neue Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO), welche Unterschiede zwischen beiden bestehen können. Die Experten überprüften die Daten von 40 Personen, die an H5N1 litten, und fanden heraus, dass die meisten durch Grippe hervorgerufene Läufe, Magenkrämpfe und Blutungen aus Nase und Zahnfleisch erleiden. Wenn Sie eines dieser Symptome zusammen mit Fieber oder Atemnot haben, fragen Sie Ihren Arzt nach einem Polymerase-Kettenreaktionstest (PCR), um das Virus zu identifizieren.

Impfstoffe: Mangel an Angebot, hohe Nachfrage

Wenn in Asien eine Pandemie der Geflügelpest (H5N1) ausbricht, wird das Gesetz von Angebot und Nachfrage eine neue, tödlichere Bedeutung erhalten, wenn wir unseren kleinen Impfstoffvorrat erschöpfen. Die Forscher von Purdue haben jedoch möglicherweise eine Lösung gefunden: Durch den Einsatz einer neuen Version des H5N1-Impfstoffs - einer, die das Erkältungsvirus als Abgabemethode verwendet - können die Wissenschaftler den Inkubationsprozess in Gewebekulturen anstelle von Hühnereiern durchführen und reduzieren Produktionszeit um 5 Monate. Der Test des Impfstoffs ist geplant.